Toshiba: Klein aber fein - Festplatte mit "Fliegengewicht" von 6,7 Gramm vorgestellt

Dieses Thema im Forum "Netzwelt" wurde erstellt von mr.mef, 7. Juni 2005 .

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 7. Juni 2005
    Toshiba konnte auf der Computex Aufsehen erregen - mit einer extrem kleinen Festplatte. Mit den Maßen 32 x 24 x 3,3 mm schlägt sie in der 2 GB-Ausführung sogar die Flash-Karten mit Abmessungen von 43 x 36 x 3,3 mm und wiegt gerade einmal 6,7 Gramm.
    Außer dem 2 GB-Modell hat Toshiba noch ein 4 GB-Modell vorgestellt, das zwei Datenscheiben besitzt und so rund einen halben Zentimeter hoch ist. Ansonsten sind die beiden Modelle in allen Belangen identisch, auch in den Leistungsmerkmalen.
    Mit 3.600 Umdrehungen pro Minute erreichen die beiden Winzlinge eine maximale Transferrate von 12,5 MB/s und haben eine mittlere Zugriffszeit von 16 Millisekunden. Als Stromversorgung wird ein 3V-Anschluss benötigt.

    Quelle: Das Portal für Computer und Technik - PC-Welt.de - PC-WELT

    Ei der Daus Vorsicht beim Einbauen, nicht das das Teil zwischen den Fingerspitzen zerbricht :)
     

  2. Anzeige

  3. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Toshiba Klein aber
  1. Antworten:
    0
    Aufrufe:
    691
  2. Antworten:
    0
    Aufrufe:
    767
  3. Antworten:
    3
    Aufrufe:
    799
  4. Antworten:
    1
    Aufrufe:
    1.271
  5. Antworten:
    4
    Aufrufe:
    753