"tot" pingen

Dieses Thema im Forum "Sicherheit & Datenschutz" wurde erstellt von papst^, 20. Januar 2008 .

Schlagworte:
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 20. Januar 2008
    hey

    ein kumpel hat zu mir gemeint das wenn man jetzt z.b. über lan verbunden is, das meine über die normale cmd einen "tot" pingen kann (halt das der pc von dem anderen abschmiert)
    oder hab auch im inet von nem progi gelesen. aber hab keine richtige antwort gefunden. auf einer seite stand das des auch ned mehr gehen würde.
    deswegen wollt ich einfach mal fragen ob des noch geht ?^^


    ps: bitte spart euch dumme antworten thx
     

  2. Anzeige
  3. #2 20. Januar 2008
    AW: "tot" pingen

    lol totpingen... RQFL XDDD

    [/dumme antwort]

    ich denke es ist immernoch möglich, aber ka wie das aussieht mit der portbeschränkung (leute, die local scannen kommen damit in berührung). es geht darum, dass windows standartmäßig die internet verbindungen auf 10 minimiert. leider weiss ich nicht, ob und wie es pingen affektiert.

    und ich glaube nicht, dass du mit nur einem system einen anderen pc zum abstürzen bringen kannst. früher ging das gut mit bouncern :D...
     
  4. #3 20. Januar 2008
    AW: "tot" pingen

    ja geht noch , man muss nur wissen wie.
    nach dem wie solltest du nicht fragen weil du nur wissen wolltest ob es geht.
    gute nacht
     
  5. #4 20. Januar 2008
    AW: "tot" pingen

    nachdem ich weis das es geht !! kann ich ja dan auch fragen wie oder ? :D

    trozdem schonmal thx für die antworten
     
  6. #5 20. Januar 2008
    AW: "tot" pingen

    Die Frage ist von was dein Kumpel spricht.

    Es gab mal den Ping_of_Death , das Zielsystem ist dabei durch einen Bufferoverflow "getötet" worden ;)

    Was dein Kumpel wohl eher meint ist ein Denial_of_Service "Angriff". Der Server bricht hier nicht an der Datengröße eines Packets, sondern durch die Anzahl der Packete zusammen.

    Letztere Variante wird immer existieren und ist problemlos im Lan möglich ;)
     
  7. #6 20. Januar 2008
    AW: "tot" pingen

    Das nennt sich "Ping of Death".

    Hab es selber mal beobachtet vor ca 3 Jahren. Allerdings meine ich, es würde nur aus Linux Konsolen funktionieren, da Windows diese Funktion etwas einschränkt. Der betroffene Rechner hat dann übelst angefangen zu lahmen :D

    Kann auch sein das es ne DoS Attacke war, muss mal fragen.
     
  8. #7 20. Januar 2008
    AW: "tot" pingen

    ich glaub ping of death ging oder geht nur auf win 95. bei den anderen ned mehr
     
  9. #8 21. Januar 2008
    AW: "tot" pingen

    Das ging früher mal.. heutzutage dürfte das in der theorie auch möglich sein, in der Praxis aber nicht.


    Auch wenn immernoch tausend tools angeboten werden..
     
  10. #9 21. Januar 2008
    AW: "tot" pingen

    jo sehe ich auch so !

    Heutzutage sind die Systeme einfach stärker wie im Win95 alter.
    und mit deinem System kriegste das nicht hin eine anderes flach zulegen !
    da müssen schon mehrere ran :p

    mfg Undel
     
  11. #10 21. Januar 2008
    AW: "tot" pingen

    über eine batch und eine endlosschleife geht das wunderbar , mit einem * kannst du sogar alle im netzwerk erreichen,über ptots kann allerdings jeder sehen wers war und dann bekommst du zu recht auf eine lanparty die :sprachlos: dick.......
     
  12. #11 21. Januar 2008
    AW: "tot" pingen

    Klar kannste ne Batch dazu anweisen jemanden die ganze Zeit vollzupingen. Allerdings bringt das nullkommanix. Da musste man irgendwas mit der Packetgröße ändern soviel ich mich erinner. (Was wiederrum nur unter Linux ging)

    Zeig mal her die Batch! :D
     
  13. #12 21. Januar 2008
    AW: "tot" pingen

    danke für deine dumme anmerkung! is ja nich dein prob! danke an alle die helfen wollten ^^
    ihr bekommt sogar 2 punkte ^^


    CLOSE

    // n30n der kanns dir ja per pn schicken ^^
     

  14. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...