Total Falsche Filmbeschreibung zu dem film " Die Simpsons "

Dieses Thema im Forum "Kino, Filme, Tv" wurde erstellt von -IcY-, 22. August 2007 .

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 22. August 2007
    Habe in eine Kino in Deutschland eine Beschreibung zu dem Kult Film " Die Simpsons " die vollkommen falsch ist. Ich weiß gar nicht was sich das Kino gedacht hat und diese Beschreibung zu dem Film veröffentlicht hat. Lest euch doch mal die beschreibung durch! Total Falsch iorgend wie...
    ..Naja hier ist die beschreibung:

    Familienvater Homer Simpsons Inkompetenz ist legendär. Diesmal übertrifft sich die Couch-Potatoe aber selbst und löst an seinem Arbeitsplatz im Atomkraftwerk von Mr. Burns einen schweren Störfall aus. In der Folge verseucht radioaktive Strahlung seinen Heimatort Springfield. Die Einwohner fliehen in Panik, das Trinkwasser wird verstrahlt und Homer fristlos entlassen. Zusammen mit seiner Frau Marge und den Kindern Bart und Lisa präpariert er sein Haus, bis Erin Brockovich den Umweltverschmutzern den Kampf ansagt. Lange angekündigt, endlich realisiert: Die gelbstichige Kultfamilie aus der am längsten laufenden US-Zeichentrickserie tritt an zu ihrem Kinodebüt. Kruder Humor, ätzende Satire und randalierende Slapstick-Attacken rechnen mit dem American Way of Life ab. Und alles in 2D!

    Leute schreibt dazu einfach eure meinung mal rein.
    Habe mir gedacht das muss ich euch zeigen ^^
     

  2. Anzeige
  3. #2 22. August 2007
    AW: Total Falsche Filmbeschreibung zu dem film " Die Simpsons "

    Wasn das fürn Schwachsinn^^

    Hast du das wirklich aus ner Kinozeitschrift?
    Hört sich an als hätte da jemand die Beschreibung von ner Kinofolge und die Beschreibung des Film vermixt oder so^^

    Vielleicht war das ja auch der ursprüngliche Plan für den Film aber dann kam alles anders...wer weiß :p
     
  4. #3 22. August 2007
    AW: Total Falsche Filmbeschreibung zu dem film " Die Simpsons "

    klingt eher wie eine folge ^^

    bin mir da aber nicht sicher, irgendwas in der art gabs aber shcon mal
     
  5. #4 22. August 2007
    AW: Total Falsche Filmbeschreibung zu dem film " Die Simpsons "

    lol...die meinen das handy spiel! ^^ noch nich die werbung gesehn?!?! guckt mehr mtv o. comedy central ^^
     
  6. #5 22. August 2007
    AW: Total Falsche Filmbeschreibung zu dem film " Die Simpsons "

    @@__oesi

    Ja das habe ich aus dem Kino direkt xDD unglaublich was die fürn müll verzapfen ^^
     
  7. #6 22. August 2007
    AW: Total Falsche Filmbeschreibung zu dem film " Die Simpsons "

    stand bei meinem kino auch xD
    naja habs eh im kino gesehen oO
     
  8. #7 22. August 2007
    AW: Total Falsche Filmbeschreibung zu dem film " Die Simpsons "

    hm seltsam, aber habe auch mal was von nem handygame gelesen was von der story so ähnlich war.
    ob der film nun kult ist, darüber lässt sich streiten
     
  9. #8 22. August 2007
    AW: Total Falsche Filmbeschreibung zu dem film " Die Simpsons "

    Ich hab diese Beschreibung auch mal in der BILD gelesen. Habs damals auch geglaubt weil ich die genaue Story noch gar nicht kannte^^

    Wenn man jetzt so nachdenkt darüber fragt man sich wofür die Regisseure usw. Geld bekommen :D
     
  10. #9 23. August 2007
    AW: Total Falsche Filmbeschreibung zu dem film " Die Simpsons "

    Hier mal die richtige Originalversion der Beschreibung:
    Familienvater Homer Simpsons Inkompetenz ist legendär. Diesmal übertrifft sich die Couch-Potatoe aber selbst und löst in Springfield das totale Chaos aus. Dabei fängt alles so harmlos an: mit einem kleinen Schwein, das Homer vor dem Schlachtermesser rettet und zu Marges Unmut in die Familie aufnimmt. Die Folgen sind derart dramatisch, dass dafür die 22 Minuten einer TV-Folge niemals ausgereicht hätten! Lange angekündigt, endlich realisiert: Die gelbstichige Kultfamilie aus der am längsten laufenden US-Zeichentrickserie tritt an zu ihrem Kinodebüt. Kruder Humor, ätzende Satire und randalierende Slapstick-Attacken rechnen mit dem American Way of Life ab. Und alles in 2D!

    Quelle: Pro-Winzkino (nach googlesuche mit den ersten worten)

    Aber schon großes kino, wenn die nicht mal die falsche filmbeschreibung bemerken; ich mein, die leute in deinem kino sehen doch selbst, dass die story anders ist; oder es ist so ein minimöchtegernkino wie in der nähe meiner alten schule, das nur secondhand filme bekommt; ist vielleicht ein polnisches filmplakat; so wie auf den turnschuhen manchmal adihas mit 2 streifen draufsteht =)

    mfg T
     
  11. #10 23. August 2007
    AW: Total Falsche Filmbeschreibung zu dem film " Die Simpsons "

    Is das nicht eine Folge wenn nicht is das vool schwachsinn

    MfG Th!x
     
  12. #11 24. August 2007
    AW: Total Falsche Filmbeschreibung zu dem film " Die Simpsons "

    Die werden das absichtlich falsch geschrieben Haben. Keiner kannte bis zu den Premieren die Story außer Matt G., nicht mal die Sprecher durfte die ganzen Scenen sehen. Der Film war mega serect.

    Deswegen wahrscheinlich ne Falsche beschreibung und um das wieder gut zu machen haben die dann ein Spiel proggen lassen....
     
  13. #12 24. August 2007
    AW: Total Falsche Filmbeschreibung zu dem film " Die Simpsons "

    Wer schreibt denn so nen crap? den typen sollte man fristlos entalssen
     

  14. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...