total lahmes Win XP

Dieses Thema im Forum "Windows" wurde erstellt von Koten?, 24. November 2005 .

Schlagworte:
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 24. November 2005
    Moin! Ich hab ein Prob. mit Windows. Er fährt ewig hoch, also er lädt ewig die Benutzereinstellungen usw., das davor mit dem Windowsbildschirm und der Ladeleiste usw. geht schnell, und es dauert fast ne Minuter ehe man was starten kann nachdem man sich angemeldet hat. Obwohl nur 3 Progs mit starten. Onlineye(trafficzähler), Daemon Tools seit kurzem(war aber davor auch schon so lahm) und zonealarm. Und das bei 1GB ram! Das dauert alles sowas von ewig! An Viren liegts nicht, hab ja Prüfung und so gemacht. Hijacker hab ich auch net. Spyware ka, aber daran liegts sicherlich nicht. Warum ist der so lahm? Im Taskmanager ist auch nicht soviel oder irgendwas unbekanntes.

    Nochwas: Er fährt ewig runter! Das "Windows wird heruntergefahren"(also nach Benutzereinstellungen werden gespeichert etc.) steht teilweise über eine Minute da.
     

  2. Anzeige
  3. #2 24. November 2005
    alssoo,

    bei mir braucht der auch ewig um runterzufahren aber das ist ja nicht das schlimmste! das hochfahren kotzt ja immer an wenn das so lange dauert also würde ich mal sagn du solltest mal datenträgerbereinigung machen oder einfach mal Defragmentieren.es kann aber echt daran liegen das du spyware auf deinem pc hast oder so ein antiviren programm wie norton bei zone alarm bin ich mir nicht sicher aber diese antiviren-programme machen deinen pc so langsam das er total lange braucht zum hochfahren bzw runterfahren. würde dir empfehlen die zu löschen. wenn nicht dann müsst ich ma überlegen wos noch dranliegen könnt..

    mfg basti
     
  4. #3 24. November 2005
    also wenn ich meinen pc 3 monate lang nicht formatiere ist das bei mir auch so dann nimmt mein arbeitsspeicher nach dem hochfahren 250MB bei 512MB
    obwohl ich alle programme die nicht benutz werden schliesse.
    bei mir zeigt der auch keine viren oder so.
    kann sein das es bei dir auch so ist.
    da hilft eigentlich nur festplatte formatieren.

    MFG puppa
     
  5. #4 24. November 2005
    ich weiss ja nicht ob ihr lust habt alle 3 moante alles zu erneuern ich meine wen ich mein xp erneuer und es so haben will wie jetzt bräucht ich insgesamt std dafür.

    es gibt halt kleine tricks wie z.b. nicht jeden scheiss installiern täglich defrag...

    es ist halt nicht einfach so das xp zu installiern und dann zu erwarten hmmm nun muss alles von allein gehn es ist halt wie ein auto das wen es nicht gepflegt wird dann schmutzig wird und mal rostet.

    es gibt diverse tools wie sand am meer im netz als freeware um das xp sauberzuhalten das heuisst die regesty cleanen usw.

    da musste einfach mal bei google suchen und dir mal so nen kleinen plan über toosl aufstellen.

    Ich habe vorher auch noch nie mein xp defrag... usw. und hatte halt die4 gleichen probleme und nun läuft es nach ca 4 monaten wie nach an dem ersten tag.
     
  6. #5 24. November 2005
    Nein diese Tools bringen absolut nichts. Ich hab XPclean und Tuneup 2006. Der behebt alle Fehler und schön und gut. Aber schneller wurde mein Pc dadurch noch nie.
     
  7. #6 24. November 2005
    hm ja tune up und xpclean sind auch mist.

    in der pc praxis war mal darüber nen riesen artikel aber leider gibt es die ausgabe nicht mehr.

    da stand alles stichartig drin ohne tune up und clean und das geht.
     
  8. #7 24. November 2005
    Also an eurer Stelle würde ich den Ruhezustand anmachen, dann fährt euer PC sehr schnell hoch und ihr müsst als Beispiel keine Programme schließen!!!

    MFG XboxKill
     
  9. #8 24. November 2005
    Scherzkeks! ;( Wenn du mit Ruhezustand Stndby meinst, dann ist das ja mal ziemlich unklug. Ich lass sicher nich den PC über Nacht oder in der Schule auf Standby!!!
     
  10. #9 24. November 2005
    Es gibt einmal den Ruheustand und Standby!!!
     
  11. #10 24. November 2005
    also ich würde sagen erstma datenträger bereinigung dann defragmentieren und danach vll ma das antivirenprog oder den zone alarm runterschmeißen wenns danach noch nicht geht dann würd ich formatieren danach geht alles wieder gg <~~is kla aber erstma alle möglichkeiten testen die man hat ohne formatieren
     
  12. #11 25. November 2005
    Hallo,
    also wenn die Kiste so lange braucht nachdem man sich anmelden wollte deutet das darauf hin, daß sehr viele Dienste und Programme gestartet werden.
    Hast Du schon mal in der Registry unter

    HKEY_CURRENT_USER\Software\Microsoft\Windows\CurrentVersion\Run
    HKEY_CURRENT_USER\Software\Microsoft\Windows\CurrentVersion\Run-
    HKEY_CURRENT_USER\Software\Microsoft\Windows\CurrentVersion\RunOnce
    HKEY_CURRENT_USER\Software\Microsoft\Windows\CurrentVersion\RunServicesOnce

    HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Microsoft\Windows\CurrentVersion\Run
    HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Microsoft\Windows\CurrentVersion\Run-
    HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Microsoft\Windows\CurrentVersion\RunOnce
    HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Microsoft\Windows\CurrentVersion\RunServices
    HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Microsoft\Windows\CurrentVersion\RunServices-
    HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Microsoft\Windows\CurrentVersion\RunServicesOnce

    geschaut was dort alles eingetragen ist und beim Start von Windows geladen wird?


    Vielleicht hilft das.

    gruß

    n1v4
     
  13. #12 25. November 2005
    Meine fährt auch ewig runter, abr das liegt glaub dran das der Rechner gut 2 jahre am stück ohne runterzufahrem gleuafen ist, natürlich restarts hat er gemacht oder bei Installationen abr sonst lief er Tag un Nacht, kann das der Grund dafür sein das er auch langsamer ist un komische geräsuche macht die aufhören wenn man auf ihn drauf schlägt?!
     
  14. #13 25. November 2005
    das prinzip mit windows iss und bleibt immer gleich

    je mehr programme du installierst umso langsamer wird es ..
     
  15. #14 25. November 2005
    Also ich hab ne 160 GB Festplatte und die ist zz 110GB belegt(ich hab nie mehr als 4GB download stuff auf dieser Festplatte!) und es läuft alles supi schnell!
    Hab TuneUP utilities benutzt damit da keien Probs sind und es läuft!

    Das starten dauert nur lang wegen Kaspersky antivirus (bzw der rechner is schon hochgefahren und kaspersky muss dann jedesmal 3000 dateien prüfen -.-)

    Ich hab nen AMD Athlon 64 3000+
    1GB DDR-RAM
    GeForce 6600 GT

    Und alles läuft sauber!
    Wenn ich mal was zockn will mach ich kaspersky aus (hab extra kaspersky weil der alle prozesse beendet wenn man ihn schliesst! im gegensatz zu norton..da is man ungeschützt aber ressourcen frisst es trotzdem!)

    Also ich würd aber auf jedenfall ne Formatierung empfehlen, dass hab ich bei meinem alten rechner regelmäßig gemacht!
     
  16. #15 25. November 2005
    Neuinstall ist doch gar nicht nötig.

    Mach mal Hijackthis.de und poste mal den Inhalt hier rein.
    Wie einer vor mir schon gesagt hat, es sind sicherlich zuviel Dienste am Start...
     
  17. #16 25. November 2005
    Also ich würde die festplatte defragmentieren und bereinigen!

    Wenn das fertig ist, vielleicht auch mal Microsoft Bootvis drüber laufen lassen, opptimiert den Bootvorgang!

    Und natürlich noch nachsehen, ob nicht vielleicht doch noch irgendwelche dienste gestartet werden, die nicht gestartet werden soll!

    Viel erfolg!

    MfG

    leecherno1
     
  18. #17 25. November 2005
    Ja k.. Formatiere werd ich sicher demnächst, eifach um au die ganze Sache die im Hintergrund laufe un ich ned brauch runterzugrige. Registry dateien greg ich doch glaub garned anders weg, oder?
    Abr thx dann gell..
     
  19. #18 26. November 2005
    meine erfahrungen habe ich auch schon damit gemacht bei der ersten installation von windows xp und zwar ist es sehr wichtig da sman in NTFS die Partion umwandelt den windows xp läuft auf windows 2000/NT basiss.
     
  20. #19 26. November 2005
    Ich hab defragmentiert und bereinigt, aber das bringt auch nichts. Naja, auch egal. Aber warum bei mir Path of Neo ruckelt, könnt ihr mir net sagen?? Steht schon in nem anderen Thread was dazu.
     
  21. #20 26. November 2005

    lol was tust du denn deinem rechenr an ??
    hast schon mal aufgemacht die kiste und mal reingeschaut wieviel staub du da drinne hast ?? nach 2 jahren dauerbetrieb wie du sagst, wird sich da ne menge angesammelt haben...
    und wenn du an deinen lüfter so richtig dicke staubfetzen hämgen hast, dann is ja ma klar wieso der "komische geräusche" macht ;)

    TIP: einfach mal sauber machen :D
     
  22. #21 26. November 2005
    Erm Großer =)
    Zonalarm runter = mehr Cpu leistung
    das ding belegt dir teils einfach so bis zu 90% cpu leistung da gibts irgend ne exe im Task manager die geht aber net zuzumachen!
     
  23. #22 29. November 2005
    Also ich benutze auch xpclean und bin damit zufrieden vor allem da ich es regelmässig nutze ich hatte damals auch die probleme und seit einem gute jahr jetzt musste ich net mehr formatieren oder son mist da es mir zuviel zeit in anpruch nimmt.

    schau doch mal im exporer vorbei und achte auf die temp, verlauf, temporary internet files wieviel du da schon hast ich denke mal ne ganze menge geht zwar auch über bereinigen aber da bleiben noch dateien über habe ich bemerkt.

    und defragmentiere mal deine platte bzw. platten

    ach ja unter START-AUSFÜHREN mal msconfig eingeben und unter SYSTEMSTART kannst du die programme sperren die nicht mit windows hochfahren sollen einfach hacken rausnehmen.

    was die zone-alarm betrifft habe die pro die macht mir keine probs beim start denke mal es liegt wo anners dran.

    ich denke mal du hast haufenweise müll auf dem rechner was nicht an dir liegen soll jetzt so ist win xp nun mal das speichert alles was es kann.

    und noch einen

    schau mal im ordner PREFETCH nach ist im windows verzeichnis da lösche ich auch mal so ab und zu die daten da er hier alle progs speichert die du mal geöffnet hast um sie später schneller zu öffnen is zwar toll aber da ruft er alles beim starten von windows in den arbeitsspeicher und dann dauerts nun mal

    so ich hoffe irgendwas davon hilft dir weiter kannst mich ja benachrichtigen und falls es mal wieder laufen sollte denk daran internetdateien defragmentieren und so weiter mal zu reinigen dann hält es auch länger

    cYa gr33tz MastaFlo
     

  24. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...