Toyota Corolla D-4D zieht nicht

Dieses Thema im Forum "Auto & Motorrad" wurde erstellt von hitman334, 17. Dezember 2008 .

Schlagworte:
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 17. Dezember 2008
    Hallo Leute,

    ich habe einen Toyota Corolla D-4D, also den neueren Corolla.
    Und ich hab seit neustem das Problem, dass der, wenn ich auf niedrigen Touren fahr, das heißt so auf 2000 umdrehungen, auf einmal nicht mehr zieht. Dann fahr ich 60 oder so im vierten gang und tret das gaspedal voll durch, aber der macht einfach nichts mehr. Genauso wenn ich im 5. gang 100 fahr, auf einmal ruckelt der bisschen und da kommt einfach gar nix mehr, da kann ich das gas noch soviel durchtreten. er zieht erst wieder, wenn ich einen gang runter schalte (oder 2 gänge, kommt drauf an).
    Das tritt nur manchmal auf, total komisch.
    Wisst ihr vielleicht woran das liegen könnte?

    Vielen Dank.

    MfG

    Hitman334
     

  2. Anzeige
  3. #2 17. Dezember 2008
    AW: Toyota Corolla D-4D zieht nicht


    Hi,

    sowas ähnliches hatte ich auch schon mal.

    1. Fehlerspeicher beim :) auslesen
    2. kann LMM oder Lamdasonde sein
    3. kann auch einspritzung sein das er nicht mehr benzin bekommt
    4. fahr zum freundlichen laß fehler speicher auslesen, das kost nix und oder 1€ in die kaffeekasse und du weißt genau was los.

    mfg pelle
     
  4. #3 17. Dezember 2008
    AW: Toyota Corolla D-4D zieht nicht

    guck auch mal selber vielleicht nach einfachen dingen wie krafstofffilter oder so... klingt nach "bekommt zu wenig sprit"
     
  5. #4 17. Dezember 2008
    AW: Toyota Corolla D-4D zieht nicht

    D-4D istn Diesel, right?

    Ich hatte bei meinem Passat TDI 2 mal das Problem, dass der Ladeluftschlauch (vom Turbo) gerissen/durchgebissen war - dann fährst du im Prinzip einen Diesel ohne Turbloader ;)

    Klingt mir sehr nach diesem Problem ;)


    Cheers
     
  6. #5 17. Dezember 2008
    AW: Toyota Corolla D-4D zieht nicht

    jap, ist ein diesel... hm, könnte gut möglich sein, hatte auch schon den verdacht, dass das iwo sowas is
     
  7. #6 18. Dezember 2008
    AW: Toyota Corolla D-4D zieht nicht

    Moin,
    sonst schau doch mal ob sich vielleicht ein Kabel gelöst hat oder Stecker?
     
  8. #7 18. Dezember 2008
    AW: Toyota Corolla D-4D zieht nicht

    Hey,
    Muss mich silent.felix anschliesen!
    Da das ein Diesel ist und Dieselmotoren für gewöhnlich bei niedrigen Drehzahlen den meisten druck haben hört sich das tatsächlich nach einem Problem mit deinem Turbolader an!
    Würde aber wirklich mal am besten in ne Werkstatt fahren und die sollen den Fehlerspeicher mal auslesen!
    Viel Glück!

    Vlg,
    The-Joker
     
  9. #8 18. Dezember 2008
    AW: Toyota Corolla D-4D zieht nicht

    lass den fehlerspeicher auslesen,
    kann n kaputter druckschlauch sein, ein verstopfter kraftstofffilter, die lambda oder die spritpumpe...
     
  10. #9 18. Dezember 2008
    AW: Toyota Corolla D-4D zieht nicht

    Ich tippe mal stark auf den Luftmassenmesser, Turbolader könnte auch gut möglich sein,
    aber sicher weisst du es eigentlich nur wenn du den Fehlerspeicher auslesen lässt,
    wird aber mit sicherheit nicht billig.
     
  11. #10 19. Dezember 2008
    AW: Toyota Corolla D-4D zieht nicht

    okay, ich denk, dass ich demnächst mal in ne werkstatt fahr und den fehlerspeicher mal auslesen lass.

    danke leute
     
  12. #11 19. Dezember 2008
    AW: Toyota Corolla D-4D zieht nicht

    eben nicht. kost 25€ xD


    Ist es nich so das Diesel Fahrzeuge in dem Sinne keine richtige kraftstoffpumpe mehr haben?
    (wenn ich hier grad wat vertausche tut es mir leid)

    @hitman334
    Wenn du gas gibst, hörst du vllt irgendwie ein rattern oder sowas aus dem Motorraum?
    Wir hatten mal ein BMW in der Werkstatt, der hatte keine Leistung(Defekter Turbo hat sich rausgestellt). Da war das Lager zwischen den beidenschaufelrädern nichmehr in Ordnung. Und so ein Turbo wird ja mit Öl gekühlt(manche zumindest) und der BMW hat dann angefangen Öl zu ziehen und die drehzahl stieg dann erstmal in den Himmel. Alles hat gequalmt wie sau und wir konnten den Nichmal mehr abschalten, schlüssel hatten wir rausgezogen sogar, aber irgendwann hat er sich dann wohl selbst abgewürgt weil er keine frischluft mehr bekommen hat. Das ganze hat vllt min gedauert aber das war echt nichmehr spaßig. Hoffe das bei dir wirklich nur ein Schlacuh kaputt ist und nich der turbo.
     
  13. #12 21. Dezember 2008
    AW: Toyota Corolla D-4D zieht nicht

    ja das hoff ich auch, hab jetzt nächste woche termin in der werkstatt...
    also wenns der turbo is, werd ich aber bekloppt... der is doch bestimmt schweine teuer -.-
     
  14. #13 21. Dezember 2008
    AW: Toyota Corolla D-4D zieht nicht

    wenn der turbo kaputt ist .. dann wirds schweineteuer da haste recht .. weiss auch grad nicht was die turbos für die toyota motoren kosten ... gute turbos die bisschen auf die leistung ausgebaut sind kosten so 2000 - open €^^... da wird dein turbo bestimmt mal 700 steine kosten .. aber eher mal mehr + einbau... ^^
     
  15. #14 31. Oktober 2009
    AW: Toyota Corolla D-4D zieht nicht

    Hallo!

    Habe mit grossen Interesse gelesen, da ich genau das gleiche Problem habe! Nur weiss ich nicht des Rätsels Lösung. Gibts Neuigkeiten? Wo lag das Problem denn jetzt?

    Gruß
     
  16. #15 31. Oktober 2009
    AW: Toyota Corolla D-4D zieht nicht

    Hi, mach doch nen eigenenen Thread hier auf, anstatt einen alten auszugraben ;)

    Ich denke mal silent.felix Tipp war der Fehler ;)
     
  17. #16 31. Oktober 2009
    AW: Toyota Corolla D-4D zieht nicht

    schreib ihm doch ne Nachricht und frag was es war :)
     

  18. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...