training für zu hause

Dieses Thema im Forum "Sport und Fitness" wurde erstellt von ttrottell, 23. November 2009 .

Schlagworte:
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 23. November 2009
    heyhey
    und zwar wollt ich jetzt mal ein bisschen zuhause was für meinen
    oberkörper machen. heißt schultern, nacken, bizeps, trizeps und halt brust.
    da ich immer knapp bei kasse bin muss ich halt zuhause trainieren und hab
    da kaum geräte, eig. nur zwei kurzhanteln, bin aber in der hoffnung
    mit denen einigermaßen was hinzubekommen. Will jetzt auch nicht
    so der bodybuilder #1. werden aber bisschen erfolg sollte doch zu sehen sein.
    habt ihr vllt einen trainingsplan für mich den ich mit dem equipment hinbekommen
    könnte?
    zur zeit mach ichs so

    Montag: Liegestütz auf den kurzhanteln, 2 sätze mit hantel quer zum körper, 2 sätze längs zum körper. Dann noch was fürn bizeps mit der kurzhantel am innenschenkel. davon auch 4 sätze

    Dienstag: einarmig rudern vorgebeugt, und kurzhantel drücken im sitzen, danach noch hinterkopf den trizeps (wisst bestimmt welche übung)

    Mittwoch: das gleiche wie am montag

    Donnerstag: das gleiche wie am dienstag

    Freitag: selbe wie montag/mittwoch

    Wochenende: mach ich nix da ich da ganz gern mal abends unterwegs bin und so die folge tage eher gechillt im bett verbring ;)

    Wie lang sollte ich denn immer pause machen? ich glaube ich mach zu wenig pause oder?
    habt ihr sonst noch übungen für mich oder verbesserungsvorschläge (die es zu 100% geben wird)?

    gruß andi
     

  2. Anzeige
    Heute: Deals & Sale mit stark reduzierten Angeboten finden.
  3. #2 23. November 2009
    AW: training für zu hause

    pause machst du genug
    kannst jeden tag pumpen bei deinen übungen, macht nix aus.

    empfehlen für daheim mit deinen mitteln kann ich:
    liegestützen,kh curls,schulterdrücken,militarypress mit khs,konzentrationscurls, shruggs,kniebeugen,rudern "sitzend"( mit dem knie auf ner bank )
    joar das fällt mir gerade so ein. Wenn noch mit einer Langhantel aufstockst kannst nen komplettes programm absolvieren.
    allerdings würde ich meinem Bodenbelag keine Liegesützen auf Kurzhanteln antun wollen, seh auch den sinn darin nicht. lieber nur auf einem bein die liegesützen machen, zum verstärken.
     
  4. #3 23. November 2009
    AW: training für zu hause

    hey danke für deine tipps,
    naja finde die liegesütz auf den kurzhanteln deutlich anstrengender, da
    ich von den normalen liegestützen einfach mehr machen kann.
    auf einem bein verstärkt? okay dann werd ich das auch mal noch ausprobieren.
    und hab nen teppich ;-) wird also schon nicht so viel machn.
    wie würdest du denn die übungen aufteilen?
    sollte ja nicht irgendwelche übungen kombinieren oder halt am gleichten tag machen, oder?
    bin in dem gebiet eher so die lusche!
    ne langhantel werd ich mir vllt auch noch besorgen, wie viel kg gewicht wäre da von nöten?

    gruß
     
  5. #4 23. November 2009
    AW: training für zu hause

    Hast du schonmal selber Fitness gemacht? Dein Post ist total sinnfrei "kannst jeden Tag pumpen"

    Omfg - mehr kann man dazu nicht sagen!

    @ Threadsteller, kannst gerne mir ne PN schreiben, ich kann dir dazu mehr erzählen.

    Btw, bin kein hobbysportler der meint, ich kann das alles....ich hab dazu Lizenzen und Scheine...sprich ich weiß was ich rede. Lass dir nicht alles von irgendwelchen Leuten aus dem Forum anquatschen. Die meisten erzählen den Schrott weiter, den sie irgendwann mal gehört haben aber kennen sich mit der Materie sprich den Muskelzellen im biologischen kein bisschen aus.!
     
  6. #5 23. November 2009
    AW: training für zu hause

    war vor 2 jahren auf 98kg bei 9-10% kf und 180cm körpergröße
    das was du an bankdrücken machst hab ich an curls gemacht.

    schau dir den plan an, denkst der bringt seine muskeln damit irgendwie so in die predulie das sie "ausspannen" müssen. Bzw das ein kompletter Tag inkl Nachruhe dafür nicht reicht.
    sogar arnold hat früher 7 tage die woche trainiert. solange er kein 2 Tage split auf maxkraft macht kann er jeden tag trainieren,ja!.
    und bezüglich nen schein, also nen schein bekommt jeder x-beliebige dahergelaufene der sich mal für 1 1/2 stunden hin setzt und ne prüfung schreibt, ist ja lachhaft.

    nochma @ threat
    da du daheim trainierst und da einfach nicht die möglichkeiten hast deine muskeln so stark zu reizen brauchst du auf kombination von muskelpartien keine rücksicht nehmen. Du darfst gern bizeps und rücken trainieren, gerne auch bizeps und brust oder rücken und brust. alles nach belieben bis du entweder richtig an gewicht aufstockst oder nen krasseren plan im studio durchführen kannst.
     
  7. #6 23. November 2009
    AW: training für zu hause


    Respekt, ganz unwissend bist du ja nicht....dennoch blödsinn was du schreibst.

    Alleine die Aussage "Das was du an Bankdrücken machst, mache ich als Curls" stellt dich in ziemlich schlechten Licht da. Jeder der einigermaßen gut bescheid weiß, kann dir nach deinen 2 Posts sagen, das du absolut keine Ahnung hast ;)
    Sorry, aber ist leider so...keine Ahnung zu haben ist nicht schlimm...aber anderen falsche sachen zu erzählen schon!

    Lass es doch einfach ;)
     
  8. #7 23. November 2009
    AW: training für zu hause

    wie gesagt, ohne ahnung war ich zeitweise echt richtig richtig gut dabei.
    ich wäre wohl mr. olympia wenn ich ahnung gehabt hätte ...
    hau ihm nen sinnigen plan an den kopf mit seinen möglichkeiten und beweis dein können. bisland hast ja nur abgeraten auf mich zu hören uns selbst nichts aufgebaut.

    P.S. das der satz mich als macho, *****loch oder proll aussehen lässt trifft volkommen meinen charakter
     
  9. #8 23. November 2009
    AW: training für zu hause

    Kann ich mir gut Vorstellen, davon ab scheinst du auch nicht lesen zu können ;)

    Ich hab dem Threadsteller PN-Kontakt angeboten....normalerweise werde ich für sowas bezahlt, das fällt unter Personaltraining ;)

    Aber naja...Mr. Olympia...du bist eh der beste, da kann ich nicht mithalten...verteile deine guten Ratschläge einfach weiter und alles nimmt seinen gewohnten lauf ;)
     
  10. #9 24. November 2009
    AW: training für zu hause

    Ich würde auf jeden Fall noch Klimmzüge und Dips einbauen! Ne Klimmzugstange kriegste günstig bei eBay oder einfach mal googeln. Die kann man ohne Probleme im Türrahmen befestigen. Und für Dips nimmst Du einfach zwei Stühle und stütz Dich zwischen den beiden Lehnen ab.

    mfg
    rafting
     
  11. #10 24. November 2009
    AW: training für zu hause

    man trainiert von groß nach klein und zum schluss stützmuskel.

    beine, rücken, brust, schulter, bizeps, trizeps, bauch, unteren rücken

    wichtig den ganzen körper trainieren, sonst bekommst du später knieprobleme
    oder gleichgewichtsstörungen usw....
     
  12. #11 24. November 2009
    AW: training für zu hause

    obwohl hier einer wohl plan hat würde ich dir empfehlen dich für spezielle fragen auch in speziellen foren zu informieren.
    falls du mit google da nicht weiterkommst, pn mich!
     

  13. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - training hause
  1. Antworten:
    8
    Aufrufe:
    4.496
  2. Antworten:
    5
    Aufrufe:
    1.049
  3. Zu Hause Training

    coda , 1. November 2010 , im Forum: Sport und Fitness
    Antworten:
    4
    Aufrufe:
    603
  4. Krafttraining zuhause

    dv_puca , 3. Februar 2009 , im Forum: Sport und Fitness
    Antworten:
    15
    Aufrufe:
    1.095
  5. Krafttraining zuhause ?

    Promille , 2. Februar 2009 , im Forum: Sport und Fitness
    Antworten:
    21
    Aufrufe:
    1.265