Training optimieren

Dieses Thema im Forum "Sport und Fitness" wurde erstellt von !bAnG!, 28. Februar 2008 .

Schlagworte:
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 28. Februar 2008
    Guten Tag,

    hab hier zu Haus ne Hantelbank und trainiere schon so ca. nen Monat.

    Uebungen machen ich sowas wie:

    -Bankdruecken
    -schraeges Bankdrücken
    -Frontheben
    -Seitheben
    -Bizepscurls
    ...


    Nun bin ich im Inet aufn Ebook von MensHealth gestoßen, wo es heisst, dass die effektivsten Übungen fuer die bestimmten Bereiche folgende wären:

    Bizeps: Konzentrations-Curl und Klassischer Konzentrations-Curl

    Brust: Bankdruecken gerade/schräg

    Oberer Rücken: Schulterheben

    Rückenbreite: Einarmiges Kurzhantel-Rudern

    Rückenkomplex: Kreuzheben

    Schultern: Nackendrücken und Frontdrücken

    Trizeps: Dips


    Soooo mit diesem Trainingsplan, kann man da was erreichen, bzw. mehr. Sollte man spezielle Übungen splitten?Was sollte ich an einem Tag machen?
    Bitte einer helfen der Ahnung hat {bild-down: http://www.shisha-forum.de/images/style-gelbgrau/smilies/wink.gif}


    Lohnt es sich 1-2l Milch und 500g Joghurt am Tag zu sich zu nehmen?

    lg

    Edit:

    Bin auf Aufbau aus, also alles so 15/12 Wiederholungen
     

  2. Anzeige
    Heute: Deals & Sale mit stark reduzierten Angeboten finden.
  3. #2 28. Februar 2008
    AW: Training optimieren

    Splitten usw hab ich keine Ahnung, aber ich wuerd nich sgen das es sich lohnt en halben Kilo Joghurt zu essen :D
    Wichtig ist einfach das du Eiweisshaltig isst, und sachen mit viel Kohlenhydraten.
    Musst dir das Zeug ned reinpfeifen wie Otto.
    Das soll ned heissen das du es nicht essen kannst, aber du wirst deinen Muskelaufbau nicht beschleunigen, reicht wenn du normal viel isst, aber dann mit Eiweiss und Kohlenhydraten.
     
  4. #3 28. Februar 2008
    AW: Training optimieren

    Ja mir schmeckts ja :D

    Also da liegt nicht das Prob, und süßes lass ich nun auch mehr sein, aber zwischen den Hauptmalzeiten nen Joghurt is ganz lecker^^

    lg
     
  5. #4 28. Februar 2008
    AW: Training optimieren

    Du machst in der Massephase 12 Wiederholung ?
     
  6. #5 28. Februar 2008
    AW: Training optimieren

    Kläre mich auf :)

    Erster Satz 15, zweiter 12....

    lg
     
  7. #6 28. Februar 2008
    AW: Training optimieren

    Man macht in der Massephase zwischen 5-8 Wiederholungen.

    Desweiter beim Essen auf viel Eiweiß und Kohlenhydrahte achten.

    Du solltest "2,3g Eiweiß * Körpergewicht" nehmen, dann hast du deinen Tagesbedarf an Protein.

    An Trainingstagen:

    Protein + Kohlenhydrahte und Fett meiden.

    An TrainingFREIENtagen:

    Protein + Fett und Kohlenhydrahte meiden.
     
  8. #7 28. Februar 2008
    AW: Training optimieren

    Nur ums nochmal klar zu stellen, nicht das ich da was verwechselt habe.

    Ich möchte Muskelmasse aufbauen, und dachte bis jetzt immer:

    Mehr als 15 Wdh. = Kondition

    10-15 = Aufbau

    4-8 = Maximalkraft

    Gut, dann werd ich mich mal informieren müssen wo der Unterschied zwischen Fett und Kohlenhydraten liegt.

    Danke dir schonmal, BW an alle Poster sind raus

    lg
     
  9. #8 28. Februar 2008
    AW: Training optimieren


    Also Massephase: 6-8 Wiederholungen (waren doch keine 5 hab mit vertran :D )

    Maximalkraft: 1-3 Wiederholungen

    Am besten isst du:

    Eiweßreich

    1. Fisch
    2. Geflügel
    3. Hüttenkäse
    4 Magerquark
    5. Eier
    6. Sojaprodukte

    Kohlenhydrate:

    - Dunkes Brot:
    - Reis
    - Nudeln
    - Haferflocken
    - Müsli
    - Kartoffeln
     
  10. #9 28. Februar 2008
    AW: Training optimieren

    Ahhh wunderbar :)

    Wenn du mir jetzt noch sagst ob die Übungen in Ordnung sind un wie ich sie am besten auf 3 oder 4 Trainingstage verlagern soll wäre ich dir übelst dankbar ;) Oder obs egal ist wann was zu machen^^

    lg
     
  11. #10 28. Februar 2008
    AW: Training optimieren

    Ich würde vorschlagen, du machst ca. 3 Mal pro Woche Training und pro Tag trainierst du einen bestimmten Bereich, aber nicht alles auf einmal
     
  12. #11 28. Februar 2008
    AW: Training optimieren

    Ich kann dir mal sagen was ich mache:

    Montags: Brust

    - Bankdrücken
    - Schrägbankdrücken
    - Negativbank
    - Butterfly
    - Überzüge

    Dienstag: Beine - Waden

    - Kniebeugen
    - Stecker
    - Beuger

    - Wadenheben


    Mittwoch: Schulter - Nacken

    - Schulterdrücken
    - Seitheben
    - Frontheben
    - Nackenkreisen
    - Nackenziehen

    Donnerstag: Cardio

    Freitag: Rücken

    - Latziehen zum Rücken
    - Latziehen zur Brust
    - Rudern
    - Klimmzüge

    Freitag: Frei

    Samstag: Bizeps - Trizeps

    - Bzepscurls
    - Konzentrationscurl
    - Scott-Curls
    - Kurzhantelcurl stehend

    - Nosebreaker (Sitndrücken)
    - Trizepsdrücken
    - Kickbacks

    Sonntag: Cardio
     
  13. #12 28. Februar 2008
    AW: Training optimieren

    Gut, danke.

    Jetzt kann ich mir ein besseres Bild machen.

    /closed
     

  14. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Training optimieren
  1. Antworten:
    4
    Aufrufe:
    802
  2. Illuminati Trainingsvideo

    Michi , 7. Oktober 2015 , im Forum: Humor & Fun
    Antworten:
    0
    Aufrufe:
    1.322
  3. Antworten:
    2
    Aufrufe:
    1.650
  4. Antworten:
    14
    Aufrufe:
    3.386
  5. Antworten:
    1
    Aufrufe:
    1.366