Training unter 16 Jahren?

Dieses Thema im Forum "Sport und Fitness" wurde erstellt von Mr.Co0l, 30. September 2007 .

Schlagworte:
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 30. September 2007
    Hi
    ich hab mir in den Ferien überlegt, weg vom Pc zu gehen und mit Training anzufangen. Ein älterer Freund jedoch meinte, dass es nicht gut wäre, gezieltes Trainung unter 16.Jahren zu machen,weil man unter diesem Alter noch wachsen würde, und empfah mir zu laufen und ab und zu mal Liegestützen und Sit-Ups zu trainieren.

    Was meint ihr? Ist es wirklich nciht gut unter 16Jahre zu trainieren?

    Hilfreiche Antworten weden mit Bw natürlich belohnt.

    MFg Mr.Co0l
     

  2. Anzeige
  3. #2 30. September 2007
    AW: Training unter 16 Jahren?

    hm ich würd nicht unter 16 anfangen stark zu trainieren weil damit macht sich dein freund die gelenke kaputt und so. aber liegestütze und mit weniger gewicht kann er schon trainieren das tut keinem was.
     
  4. #3 30. September 2007
    AW: Training unter 16 Jahren?

    Hmm Dein Kollege hat recht...
    Aber was verstehst du denn genau unter dem Wort "Trainieren" Es gibt ja xxx verschiedenste Arten zu trainieren..


    Also Lauf und n bissl Konditionsübungen schaden bestimmt nicht..
    Bei diversen Kraftübungen wäre es da sicher problemmatischer...



    mfg
     
  5. #4 30. September 2007
    AW: Training unter 16 Jahren?

    es ist schädlich, weil du noch im wachstum bist - durch krafttraining können sich deine wachstumsfugen verschließen und es kann zu wachstumsstörungen kommen...
     
  6. #5 30. September 2007
    AW: Training unter 16 Jahren?

    Wie schon gesagt Ausdauertraining under krafttraining mit eigenem Körpergewicht (Liegestütze) kannst du machen.
    Spezielles Krafttraining mit Zusatzgewichten würde ich lassen weil deine Wachstumsfugen in den Knochen noch nicht geschlossen sind und diese einbrechen können. Im schlimmsten Fall kann es sein das du dann nicht mehr wächst.
    Warte einfach noch ein wenig damit

    Mfg
     
  7. #6 30. September 2007
    AW: Training unter 16 Jahren?

    Das man da nicht mehr wächst glaube ich aber nicht. Diese Fugen brechen doch nicht so schnell. Da müsste man es sehr übertreiben
     
  8. #7 30. September 2007
    AW: Training unter 16 Jahren?

    naja geht also ich spiele auch fussball und trainiere
    meine wachstumsfugen sind im ***** war beim orthopäden jetzt soll ich einlagen tragen also übertreibs net
     
  9. #8 30. September 2007
    AW: Training unter 16 Jahren?

    Genauso hat es mir auch mein Freund geschildert. Thx, jetzt kan ihc ihn endlich glauben. Ich werd dann erstmal bei laufen/Fahrradfahren bleiben
     
  10. #9 30. September 2007
    AW: Training unter 16 Jahren?

    Habe mit 15 1/2 angefangen mit Krafttraining und kann mich nicht beschweren ;)
    Also greif die Eisen und ab gehtz ;)
     
  11. #10 30. September 2007
    AW: Training unter 16 Jahren?

    du kannst meinermeinung nach schon mit 16 anfangen , kommt halt nur drauf an was du trainieen willst. Halt nur Rücken würd ich noch in ruhe lassen. Hanteltraining für Bizeps und Trizeps is doch schon drin . Man sollte halt drauf achten weil de noch nicht richtig ausgewcshen bist.
     
  12. #11 30. September 2007
    AW: Training unter 16 Jahren?

    watt ist denn mit den ganzen leistungssportlern, die trainieren auch seit der kindheit egal welche art von sport...........naja wenne nich grad bodybuilding machst denk ich schon das man ab 16 locker gut aufbauen kann..............nich übertreiben heißt die devise egal in welchem alter und welchem sport!!!
     
  13. #12 30. September 2007
    AW: Training unter 16 Jahren?

    ich find die aussage gut
    das ist schwachsinn. Ja wir lassen mal den Rücken weg und trannieren nur die Brust. Jaund was passiert dann.. Haltungsprobleme. Denn man soll ausgewogen trannieren. Sprich tannierste Bizeps dann aber bitte auch Trizeps. Aber wer Brust tanniert soll auch bitte seinen Rücken trannieren.

    Ansonsten, das mit den Wachstumsfugen stimmt. Wer zu früh starke zug und Druckübungen macht, kann das frühzeitige schliessen dieser bewirken.

    Außerdem sind durch weichere Knochen noch Verformungen möglich.

    KEnnt ihr den Hambüchen? Den Turner. Mal gesehn wie klein der ist? Hat glaub ich mit 4 Angefangen zu trannieren, zwar nicht speziell Kraft aber schon recht hart nehme ich mal an, vor allem als er dann älter wurde.
    Für die die nciht wissen wie groß der ist: 163cm
     
  14. #13 30. September 2007
    AW: Training unter 16 Jahren?

    Ich habe jetzt vor einem halben jahr professionell angefangen(bin auch 16)
    professsional heisst: ich habe bei meinen ersten 3 trainingseinheiten einen Trainer an der seite
    nach immer 10 trainingstagen musst du dir ein kontrolltraining unterziehen ist aber nicht schlimm und das gute ist das dein trainer dir wertvolle tipps geben kann
    er hat mir gesagt da ich noch nicht 18 bin also noch recht gut im wachsen sollte man die muskeln nicht ganz zur erschöpfung bringen sondern immer kurz davor aufhören wenn man das einhällt dann kann auch nicht viel passieren
    falls ihr noch mehr tipps braucht
    könnt ihr euch auch mal bei kiesertraining informieren
    ist wirklich ein sehr sehr gutes fitnessstudio
     
  15. #14 30. September 2007
    AW: Training unter 16 Jahren?

    ab ins studio mit dir!! wenn du darauf lust hast dann mach es auch. die geschichte mit dem wachstum ist schon richtig. Aber wie immer gilt zu viel des guten ist nie gut. nim die eisen in die hand und leg los. aber trainiere mit köpfchen.. ich gehe jetzt seit zwei jahren regelm. und mit aller härte trainieren (bin aber jetzt auch schon 22). fang ganz ruhig an und achte darauf das du die übungen ordentlich machst.. und das wichigste ist!!!!! finge weg vom stoff!!!
    also übertreib es nicht !zu dolle! aber trainier trotzdem mit biss... und du wirst sehen das es dir einiges bringt ;-).... (ich sach nur körpergefühl+selbstbewusstsein+mädels ;-) )
     
  16. #15 30. September 2007
    AW: Training unter 16 Jahren?

    hab auch mit 16 angefangen mit krafttraining jetzt hab ich arge rückenschmerzen obwohl ich die übungen immer richtig geacmht habe (trainer war oft dabei)

    der arzt meinte das liegt daran das ich während des trainings stark gewchsen bin und das krafttraining hat meinen rücken stark geschädigt da die knochen im wachstum waren...

    ich rate dir bleib fit und mach ein bissel was mit 18 kannste dann mit aufbautraining anfangen
     
  17. #16 30. September 2007
    AW: Training unter 16 Jahren?

    Du kannst unter 16 Trainieren wenn du möchtest.

    Ausdauer Training ist generell nie ein Problem, sprich laufen, rad fahren, schwimmen etc.

    Bei Krafttraining musst du Vorsichtig sein, da wie du vermutet hast noch Wachstumsfugen hast und dein Wachsttum drunter Leiden kann.

    Ärtze und Trainer raten dazu, nur mit seinem eigenen Körpergewicht zu trainieren, sprich Situps, Liegestützen und alles was du sonst noch mit deinem Körper alleine ohne Gewichte anstellen kannst.

    Dies übersteigt die Verletzungsgrenze nicht/selten.

    Grüße

    ps: haben das im sport lk gelernt
     
  18. #17 30. September 2007
    AW: Training unter 16 Jahren?

    das is gelaber !

    du kannst natürlich auch krafttraining machen ! ist sogar gut, für knochen und gelenke, weil die, genauso wie die muskeln, gestärkt werden!
    wenn du es übertreibst mit den gewichten und übungen nicht richtig ausführts machst du dir natürlich was kaputt. aber wenn man übungen falsch macht, macht sich jeder was kaputt. nicht nur unter 16 jährige ^^

    du kannst ruhig trainieren! aber wie gesagt : nicht übertreiben und langsam anfangen!


    greetings ESP
     
  19. #18 30. September 2007
    AW: Training unter 16 Jahren?

    jop eigenes körpergewicht ist bei deinem alter zu empfehlen und reicht auch aus
    gibt genug übungen

    Fitnessblog, Sportblog, Training, Ernährung, Abnehmen, Motivation — Auf dem Weg zum besten DU - jeden Tag fitter, gesünder und glücklicher!

    schau mal da nach

    würde dir raten erstmal so zu trainieren und später, sprich mit 18-19 anfangen an die gewichte zu gehen
     
  20. #19 30. September 2007
    AW: Training unter 16 Jahren?

    hey also gut ist das auf keinen fall wenn du jetzt schon mit gewichtigen anfangen tust wenn du noch keine 16 jahre alt bist.
    Du kannst mit dein Körper Gewicht Training machst


    mfg
     
  21. #20 1. Oktober 2007
    AW: Training unter 16 Jahren?

    ich machs ich bin 15 mach gezieltes Rücken,Bizeps Training dvor hatte ichechte probleme mit dem Rücken hat mir immer weh getan doch jetzt ist ales ok und wachsen tuh ich trotzdem ich esse immer schön fruchtzwerge:p ne aber milch und proteinshakes sidn auch sehr gut würde dir raten anzufangen wenn du willst ;)

    Greez MCX:D
     
  22. #21 2. Oktober 2007
    AW: Training unter 16 Jahren?

    es ist recht egal in welchem alter man anfängt zu trainieren...
    ich habe auch mit 15 angefangen. es kommt nur darauf an wie du körperlich im stande bist...
    wenn du nur son "halbes hemd" bist der total schmal und dünn ist dann wird training auf muskelwachstum sowieso sehr schwer....
    wenn du jedoch jmd bist der für sein alter schon recht groß ist und nicht der schmallste ist (nicht sondern breiter körperbau) dann kannst du ruhig richig hart auf muskelmasse setztn....
    wie die meisten bodybuiler auch sagen:

    "hör auf deinen körper"

    es gibt also keine faustformel fürs training und ab wann man trainieren sollte.....
    musst es am besten ausprobieren.

    mfg
     
  23. #22 2. Oktober 2007
    AW: Training unter 16 Jahren?

    Ich habe mit 14 angefangen Krafttraining zu machen.
    Anfangs ging es vom Judoverein aus(wir hatten ne krasse Technik, aber unsre Gegner ham uns immer geplättet, weil wir viel zu schwach warn).
    Also hieß es ab in den Fitnessraum.
    So die ganze Zeit mit nem Trainer trainiert und des ging auch ca ein Dreivierteljahr gut.
    Ich habe glaub ich jede Woche immer die Gewichte erhöht(zwar nur nich krass erhöht, aber mindestens immer 2Kg oder so[beim Brankdrücken mein ich jez, weil da her meine Verletzung kommt]).
    Irgendwann, hatte ich es dann anscheind übertrieben mit den Gewichten, und ich habe ein Bauchdeckenbruch bekommen und konnte knapp 2 Jahre nicht trainieren(normalerweise dauert es nur 1 Jahr[höchstens]).
    Jetzt bin ich 17 und bin wieder fleißig am trainieren, aber habe immer Angst, dass meine Brauchdecke auf der andern Seite bricht(in der einen Seite is jez irgendwas drin, dass es "angeblich" nicht mehr aufgehn kann^^).

    Sry dass ich dir jez so ne lange Geschichte rein gepostet habe, aber da die Meisten nur geschrieben haben: "Übertreibe es nicht!", wollte ich dir auch die Folgen vom "Übertreiben" verraten.
    Es war natürlich nur eine Folge von vielen...
    So jez muss ich glaub ich mal wieder was arbeiten!^^(wobei mein Ausbilder grad ne tote Maus im Böro sucht, weils hier übelst stinkt xD).

    MfG
    Fr3D
     
  24. #23 2. Oktober 2007
    AW: Training unter 16 Jahren?

    Ja folgendes, wenn du sagst jo ich will muskeln haben um girls im sommer beeindrucken zu können oder deiner freundin einen gefallen zu tun, dann musse echt unter 16 zuhause trainieren, weil wenne pumpem im fitness-studio gehst kann es sein, dass du dir deine knochen schädigst, weil diese noch nciht die richtige härt haben.
    Aber wenn du zuhause vorm schlafen gehen wirklich jeden tag immer liegestützen machst sieht man unterschiede schon nach 1- 2 monaten, du musst es aber auch streng durchziehn und dich immer weiter steigern, aber lieber weniger und langsam als viele falsche schnelle, weil das bringt nicht viel.
    Du musst immer so 3 wiederholungen machen um den optimalen muskelaufbau zu erreichen also für den start am besten 20 machen dann 5 minuten warten dann wieder 20, wieder warten und dann noch mal 20 dann schlafem, damit hasse das dann vol raus.
    Ich mache sogar nochmal immer welche wenn ich morgens aufstehe, um die anzahl etwas über den tag zu verteilen ,bei langeweile einfach mal welche machen und dich dabei immer steigern, dass bringts echt.
     
  25. #24 2. Oktober 2007
    AW: Training unter 16 Jahren?

    ja er hat recht, du befindest dich noch im wachstum und da sollte man es echt nicht übertreiben!!
    aber da du ja vor dem pc gammelst, nehme ich mal an, dass du jetzt bei bankdrücken nicht gleich 100kg machst ...
    du kannst ruhig trainieren, bloß keinen dicken schieben und viel mehr gewicht nehmen als man überhaupt schafft

    also geh ruhig ... nur aufwärmen nicht vergessen (15 min vorher aufn laufband laufen) das regt deinen blutkreislauf an, dehnen ist auch wichtig und bloß nicht mit den gewichten übertreiben!
     
  26. #25 2. Oktober 2007
    AW: Training unter 16 Jahren?

    also unter 14 jahren darf man 0 anfangen ganicht ab 16 kannste schon langsam anfangen jedoch bist du da noch im wachstum und deswegen solltest du es nicht übertreiben also kannst 2-3 mal die woche hingehn und nicht zuviel gewichte !!kannste schon machen aber fang langsam an ;)
     

  27. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Training Jahren
  1. Antworten:
    4
    Aufrufe:
    576
  2. Illuminati Trainingsvideo

    Michi , 7. Oktober 2015 , im Forum: Humor & Fun
    Antworten:
    0
    Aufrufe:
    1.178
  3. Antworten:
    2
    Aufrufe:
    1.351
  4. Antworten:
    14
    Aufrufe:
    3.089
  5. Antworten:
    1
    Aufrufe:
    1.183