Trainingshilfe

Dieses Thema im Forum "Sport und Fitness" wurde erstellt von Triple_HXH, 6. März 2009 .

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 6. März 2009
    Hallo liebes RR Board

    ich habe mir hier schon einige Treads zu den Themen durchgelesen aber ich brauche bissl individuelle Beratung :)

    ich bin 19 Jahre alt 1,76m groß und wiege ca. 74 kg hab vor ein paar Monaten (November ca.) noch 86 Kilo gewogen also seh ich ja schon erfolge :p

    Hab bissl auf Ernährung geachtet (Kann mir unter der Woche mein Essen nicht wirklich aussuchen das heißt ich esse halt dann lieber Pute/Fisch anstatt Schwein etc.. Reis oder Nudel anstatt Pommes keine Nachspeiße usw.. hab halt immer 2 Gerichte zur Auswahl) bin auf Wasser beim trinken umgestiegen und hab regelmäßig Sport gemacht.

    Seit Anfang Januar gehe ich von Mo-Do jeden Tag 1-1,5 Stunde in die Mukkibude bei uns in der Kaserne zwar nicht der größte und beste aber das was da ist ist neu und man kann was mit anfangen :) (deshalb auch Mo-Do) aber gehe auch manchmal anstadt in Kraftraum laufen ca. 6-12 km im Schnitt manchmal mehr manchmal weniger ^^

    Meistens fahr ich mich erst mit dem Ergometer warm 15-30 min je nach dem bei 80 Umdrehungen Gang 11 sind ca. 160-180 Watt ^^ danach steig ich auf Krafttraining um wo ich den ganzen Körper trainiere aber nicht wirklich nach Plan ich mache eigentlich immer 3x 12 Sätze manchmal auch 5x 12 je nachdem was ich mach meistens mit steigender Belastung.

    Mein Hauptproblem ist immernoch der Bauch bin nicht Fett oder so, aber das stöhrt mich halt bis 3 cm über den Bauchnabel ist der Bauch auch schon schön hart aber da drunter eben nicht grade der untere Teil ist mir eindeutig nochn bissl zu viel :) und ich will auf nen Sixpack trainieren aber wer will den nicht^^

    Ich bin mir auch bewusst das dies kein leichtes Ziel wird desweiteren noch bissl Fett an der Brust und Oberschenkel halt die Standart Problemzonen :p

    Ich bin motiviert und kann grade Mo-Do gelassen trainieren Wochenende leider weniger.

    Um den Sixpack zu bekommen, weiß ich das ich ein Kaloriendefizit haben muss um mein Körperfett zu senken wird bestimmt nichts von heute auf morgen aber ich will daran eisern arbeiten :p

    Schön wärs halt grade am Anfang den Bauch loszuwerden und Brust/Bauch zu definieren bzw. noch Oberschenkel nochn bissl zu verlieren :D

    Könnte nen guten Trainingsplan gebrauchen wo ich am besten Mo-Do gut trainieren kann :)

    Müsst ihr noch irgendwas wissen ? Kann jemand vielleicht was empfehlen (Tabletten, Pulver) was mir hilft schneller mein Körperfett zu senken bzw. in Muskeln umzuwandeln ?

    (Ja ich weiß Fett verwandelt sich nicht in Muskelmasse sondern das Fett wird abgebaut und Muskeln aufgebaut wisst schon wie ich das mein :D)

    Ich gehe immer Mo-Do trainieren also bin nicht so einer der sagt oh heute hab ich keine Lust etc.. hab nen starken Willen !!

    Will kein Schrank werden (nochn nicht *g*) erstmal will ich nen flachen Bauch und ne Sportliche Figur und ich weiß selbst das sich jetzt schon einiges getan hat will mein Training halt effektiver gestalten :)

    Mit freundlichen Grüßen

    Triple



    *edit omg wasn Text hoffe ihr seid so freundlich es euch wenigstens durchzulesen :p

    Hier die wichtigsten Übungen die mir grade eingefallen sind

    Laufen, Rad fahren
    Pull-Over/Überzug mit Kurzhantel
    Latzug in den Nacken
    Nackendrücken mit Kurzhantel
    Armstrecken am Seilzug
    Liegestütze
    Frontheben mit Kurzhanteln (abwechselnd)
    Rudern Horizontal
    Oberkörperheben auf dem Gerät/Römische Liege
    Beinpressen am Gerät/Beinpresse
    Beinbeugen am Gerät in Bauchlage
    Butterfly am Gerät
    Sit-Ups
     

  2. Anzeige
  3. #2 6. März 2009
    AW: Trainingshilfe

    Ja schwierig wenn du beim Bund bist und somit weniger einfluss auf deine Ernährung hast.

    Denke aber so wie du es vorhast passt das schon ganz gut. Was für Übungen machst du in eurem Kraftraum?

    Pillen und Pulver sollten erstmal ohne belang sein, da deine Ernährung nicht 100% ist. Evtl macht es Sinn ein Mehr Komponenten Protein zu nehmen falls du nicht genug Protein durch die Kasernenverpflegung bekommst.
     
  4. #3 6. März 2009
    AW: Trainingshilfe

    Beinheben oder Crunches, dann wird der untere Bauchmuskel auch trainiert, da brauchste nichmal Geräte für!
     
  5. #4 6. März 2009
    AW: Trainingshilfe

    viele Isolationsübungen... bau mal Bankdrücken, Klimmzüge, Kreuzheben, und Kniebeugen ein. Hat denn nich einer deiner Kameraden ahnung vom training? dann könnte er dir bei der Ausführung helfen-
     
  6. #5 6. März 2009
    AW: Trainingshilfe

    Von den Übungen die du aufgeschrieben hast ist keine einzige wichtig!

    Wichtige Übungen sind:

    - Bankdrücken
    - Kniebeugen
    - Kreuzheben
    - Klimmzüge
    - Lh-Rudern
    - Wadenheben
    - Frontdrücken
     

  7. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Trainingshilfe
  1. Trainingshilfe

    kfilipp , 26. August 2008 , im Forum: Sport und Fitness
    Antworten:
    8
    Aufrufe:
    339