Transparenz von Fenstern?

Dieses Thema im Forum "Programmierung & Entwicklung" wurde erstellt von MusicMaster, 1. Oktober 2005 .

Schlagworte:
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 1. Oktober 2005
    Moin! Ich hab ein Problem mit einem Quellcode aus dem Netz (im Anhang), das ein transparentes Fenster mit einer Uhr drin erzeugt. Nun weiß ich aber nicht wieso dieses Fenster transparent ist, ich hab keine Stelle gefunden wo das irgendwie so gesetzt wird..
    Vllt. weiß das ja hier jemand... Danke
     

  2. Anzeige
    Dealz: stark reduzierte Angebote finden.
  3. #2 7. Oktober 2005
    ich weiß nur dass es mit opacity geht, also so:

    opacity = <wert zwischen 0 und 1>

    1 = undurchsichtig
    0 = transparent
    such mal danach
     
  4. #3 7. Oktober 2005
    Das hilft ihm herzlich wenig. Das ist keine NET Forms oder ein ähnliches Windows Fenster. Dieses Programm macht das irgendwie anders. Ich habe ihn kurz überflogen aber auch nicht auf anhieb gesehen wie das genau gemacht wird :(
    Sorry

    Der Don
     
  5. #4 7. Oktober 2005
    Auf folgender Seite gibt es das Freewaretool Glass2k, welches auch eine Fenstertransparenzt möglich macht (2000 und XP).
    http://www.chime.tv/products/glass2k.shtml
    Vielleicht hilft euch das weiter wenn ihr das auseinander pflückt.
    Ist aber glaube ich in VB geschrieben.
     
  6. #5 9. Oktober 2005
    ich hab mir den quelltext von dem programm jetzt nicht abgeschaut, aber ich vermute das programm zeichnet (DirectDraw) den text auf die Zeichenfläche (Canvas) des Desktops
     
  7. #6 10. Oktober 2005
    Dann vielen Dank schonmal für die Anregungen.. Werd mich dann mal noch weiter schlau machen was es mit Canvas (gibts auch in Java irgendwo ;)) auf sich hat..

    //edit.. Kann es was mit dieser Zeile zu tun haben? Da wird doch der "Brush" für den Hintergrund gesetzt oder?

    Code:
     wcex.hbrBackground = (HBRUSH)(COLOR_BTNFACE+1);
     
  8. #7 13. Oktober 2005
    also da wird kein DirectX benutzt - auch kein OpenGL oder sonst etwas ;)

    das Fenster wird einfach ganz normal über die WinAPI erstellt ;)

    in Google sollte man eigentlich irgendwo brauchbares finden um das Fenster über die WInAPI funktionen transparent zu machen ;)

    http://www.c-plusplus.de/forum/viewtopic.php?t=73785%22

    vielleicht hilft des weiter....ist n hartes Brot wie man sieht

    Ciao Kalka
     

  9. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Transparenz Fenstern
  1. Antworten:
    3
    Aufrufe:
    410
  2. Antworten:
    1
    Aufrufe:
    499
  3. Antworten:
    2
    Aufrufe:
    347
  4. [Vista] Transparenz weg

    Sachxe , 23. August 2009 , im Forum: Windows
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    456
  5. Antworten:
    4
    Aufrufe:
    354