Transporter 3 - Denkfehler!

Dieses Thema im Forum "Kino, Filme, Tv" wurde erstellt von Daniw, 3. Februar 2009 .

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 3. Februar 2009
    Hey Leute,

    Ich werd sicherlich hören wie dumm das hier ist, aber ich will eure Meinung dazu hören.

    Wieso soll der Typ die Frau transportieren, für den Gangster, Wieso nimmt der Gangster sie nicht einfach mit?
    Ist doch komplett blöd?! Naja und warum sind so viele Leute im Kino gewesen, der war ja echt bedürftig der Film.
     

  2. Anzeige
  3. #2 3. Februar 2009
    Hey das Selbe habe ich mir vorgestern Abend die ganze Zeit im Kino gedacht:D
    Wieso soll er sie transportieren und sie ihm am ende eh wieder zurück geben??macht kein Sinn
    Der Film an sich war meiner Meinung nach ganz passabel, kommt aber nicht an den ersten Teil ran.

    Was mir den Film ein wenig aufwertete war das geile Auto...Audi W12 rhhh...
     
  4. #3 3. Februar 2009
    Cool es gibt noch solche Leute wo das gedacht haben^^. Naja fand ihn net so weil die meiste Zeit wurde was gelabert, wie magst du dein Frühstück...blabla. Ja das Auto ist schon cool, aber die Actionszenen waren mir zu öde.
     
  5. #4 3. Februar 2009
    ich muss sowieso sagen die transporterreihe is voll komisch. teil 1 war geil. in teil 2 macht er was ganz anderes als was er eig dargestellt wird und in teil 3 transportiert er wieder. teil 3 war aber von der story total quark und die frau war total unattraktiv fand ich und andere. teil 2 war auch gut obwohl der anders war. aber teil 1 bleibt der beste. schon der coole anfang war einzigartig.
     
  6. #5 3. Februar 2009
    Transporter 3 hat sich einfach der heutigen Zeit angepasst. Scheiß auf die Story, gute Schauspieler, etc. - hauptsache:

    - es explodiert viel
    - es geht viel zu Bruch
    - es gibt Banden die um sich ballern
    - es gibt tolle Stunts

    Und solange genug Konsumenten für so einen Schund bezahlen werden auch weiterhin solche Filme produziert.
     
  7. #6 3. Februar 2009
    hehe fällt mir erst jetzt so auf :D
    Aber stimmt schon der gangster hätte sie auch direkt selber rüberfahren und abgeben können!
    Aber das ist eben die Aufgabe des Transporters! :D auch wenns irgendwoe unlogisch is
    aber der film war geil, kommt zwar nicht an den 1ten ran, aber trotzdem geil :D
     
  8. #7 3. Februar 2009
    Finde ich überhaupt nicht wichtig bzw. die story find ich auch wichtig... aber ich mein s gibt natürlich auch genung die nur auf sowas achten aber naja is geschmack sache^^
    Ich bevorzuge auch den ersten Transporter is einfach wie so oft das der erste der beste ist und die nachfolgenden so lalal sind^^

    Aber der 3er is echt nicht so das wahre.

    mfg
     
  9. #8 3. Februar 2009
    denkfehler^^
    es ging ursprünglich darum, dass das weib umherkutschiert wird, damit eine rettungsaktion vermieden wird (man weiß dann nie, wo sie sich befindet)
    konntest du das nicht in den ersten transporter 3 thread posten?
    wieso muss man dafür wieder nen neuen thread aufmachen...
     
  10. #9 3. Februar 2009
    denkfehler der nächste

    das auto hat immer gepiepst am anfang wenn die frau nicht angeschnallt war

    aber zum schluss wo sie besoffen hinten saß oder vorne NICHT angeschnallt hats nichmehr gepiepst hehe^^
     
  11. #10 3. Februar 2009
    Möööp....da sass sie auch Vorne :D....und bisher habe ich kein Auto gesehen das auch hinten die Sensoren hat die einen zum Anschnallen zwingen wollen 0.o

    Und zum Film : Ich habe nicht auf die Story geachtet..da war der Brainoffmodus angeschalltet...den man öfters bei aktuellen Actionfilmen anhaben muss...
     
  12. #11 4. Februar 2009
    da hast du recht stalker, bei solchen actionfilmen sollte man nicht viel über die story nachdenken, dafür sind die filme einfach nicht gedreht worden :D
    aber genau das gleiche hatte ich mich auch gefragt, und bin zu dem entschluss gekommen das der film ansich der grund ist das sie nur vom transporter rumkutschiert werden kann, weil der film ja transporter heißt und was sollte er sonst machen wenn nicht er sie transportieren muss hahaha =) =) =)
    aber ich fand ihn trotzdem gut gemacht, amüsant und hat endlich wieder den flair vom ersten teil und is nicht mehr son quatsch film wie der 2. teil!!!
     
  13. #12 4. Februar 2009
    Der fährt auch 3min ca mit em BMX durch die Gegend und ist danach kein bisschen erschöpft, genau wie er dann vom BMX aus in die Scheibe reinspringt und diese zu bruch geht, 2Sek später ist die wieder heile.

    Der Film war die größte Scheiße in meinen Augen.
     
  14. #13 4. Februar 2009
    Denkfehler? Ja genau, da erinnere ich mich an die Scheiben die kaputt gemacht werden und aufeinma wieder da sind (Die Szene wo er den Gangster ausm Auto kickt als der sein Auto gestohlen hat^^)

    Dann natürlich mit den Reifen, er lässt die Luft raus um zu überleben, die holen das Auto ausm Wasser, fast komplett sauber und Luft wieder in den Reifen, Auto fährt weiter als ob nix gewesen ist^^
     
  15. #14 4. Februar 2009
    genau meine meinung.
    deswegen werden die "action-filme" immer dümmer und dümmer...kein wert mehr auf story gesetzt, nur noch auf zeugs das schön explodieren kann...

    fands auch total blödsinnig.
    im großen und ganzen war der 1. teil einfach am besten.
    danach hat man halt die kuh gemolken, bis nur noch staub rauskommt...
    das war halt schon, beim 2. teil der fall.

    das kommt halt raus, wenn man nur noch kohle machen will...^^
     
  16. #15 4. Februar 2009
    ich fand den film etz eigentlich nich schlecht...

    vlt bissl überzogen, aber das sin transporter filme allgemein find ich...
    und warum er sie nich selber fährt?? - meiner meinung nach einfach weil der "transporter" einfach ein besserer fahrer ist falls was auf dem weg passiert..
     
  17. #16 4. Februar 2009
    ICh bin der Meinung der hat das gemacht weil ja die Typen von ihren Vater versucht haben zu retten (die macker in der E Klasse) denke mal das wird der Grund sein.
     
  18. #17 4. Februar 2009
    Für die Leute die meinten das Transporter 2 garnichts mit den anderen zutun hatte. In Transporter 2 hat Frank einem Freund nur einen gefallen getan.
     
  19. #18 4. Februar 2009

    genau so seh ich das auch da is der 2te teil ja besser

    und echt übel das Frank jetzt auch BMX fährt als wäre es sein wagen^^

    und das mit dem aus'm fenster raus und rein ins auto zzzuuuu lustig die scene musste voll lachen

    hatte meiner meinung nach mehr comedi als action =) =)


    //finds aber auch schade das die filme immer mehr zum "idioten ins kino lock"-streifen mutieren

    mfg Al-Mu
     
  20. #19 4. Februar 2009
    Tja, leider kommt der dritte Teil von Transporter nicht an den zweiten heran. Die Action ist eher lau, die Story dürftig. Ich war eigentlich vollkommen enttäuscht und mit zu hohen Erwartungen besetzt gewesen. Die Transporter-Filme haben sowieso jede Menge logische Fehler. Dazu gibt es auch einschlägige InterNetSeiten, die alles haarklein auflisten.
    Davon abgesehen wäre Frank eh schon zig mal gestorben. Man denke nur an die Szene vom zweiten Teil, wo er vom Parkhaus entkommt.
    Aber dennoch gebe ich die Hoffnung für den vierten Teil nicht auf, da ich den Hauptdarsteller (Jason Statham) echt gut finde (als Typ).

    Lars.Riedel
     
  21. #20 4. Februar 2009
    Transporter 3

    Hi,

    also ich fand den Film auch ziemlich durchwachsen. Die Story war total lahm, die Actionszenen allerdings sehr nice wie immer. Doch sonst fand ich ihn eher nicht so gut. Meine Ertwartungshaltungen waren sowieso nach dem zweiten Teil geschrumpft. Vor allem die Szene mit der Bombe unter seinem Auto. Also unlogischer gehts echt nicht. Meiner Meinung war der erste Teil mit Abstand der Beste.

    mfg impulseeee
     
  22. #21 4. Februar 2009
    Naja abgesehen von allen Sachen die schon genannt wurden, wer fand die Frau hübsch?
    Ich mein man hätte doch was weniger Sommersprossiges nehmen können^^. Und naja für mich bleibt der Film rausgeworfenes Geld.
     
  23. #22 4. Februar 2009
    ich hatte mehrere Stellen wo ich mir solche Fragen gestellt habe...

    finde der dritte Teil ist zum schlechtesten geworden - Teil 1 ist immer noch der beste. Da wird er wenigstens noch als edler, verlässlicher Transporter dargestellt. Im dritten sind die Regeln ja auf einmal total egal... nunja nicht so mein Fall; da schau ich lieber nochmal den ersten
     
  24. #23 4. Februar 2009
    Ich, weil die halt mal was anderes war... Nicht immer sone Standart Alte in nem Action Film

    Anderer Denkfehler: Wie kann es sein, das dass Auto nach oben schwimmt, als Frank die Luft aus den Reifen in die Säcke lässt? Normalerweise muss das Auto dann ja auch so nach oben tauchen, da die Luft ja in den Reifen ist, und das Auto nach oben befördern müsste.... Oder ist das physikalisches doch möglich?
     
  25. #24 4. Februar 2009
    Ach der Film an sich is ganz cool aber viel zu unlogisch ... dieser denkfehler is nicht der einzigste ... das is schon dumm wie er mit dem auto in see fährt die luft von den reifen raus holt in diese ballons aus dem see gezogen wird und sofort wieder los fährt mit aufgepumpten reifen und da gibs noch soviel mehr ... und die frau is echt unattraktiv!
     
  26. #25 5. Februar 2009
    Ist logisch das ein paar "Denkfehler" vorhanden sind.
    Heut zu tage wird in Action Filmen halt mehr auf wie der Name schon sagt Action gesetzt.
    Die Produzenten müssen sich halt der Gesellschaft anpassen und die Leute wollen es krachen sehen.
     

  27. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Transporter Denkfehler
  1. Antworten:
    9
    Aufrufe:
    935
  2. Antworten:
    6
    Aufrufe:
    1.584
  3. Antworten:
    8
    Aufrufe:
    1.383
  4. Antworten:
    5
    Aufrufe:
    662
  5. Antworten:
    11
    Aufrufe:
    2.266