Treiberprobleme(Grafikkarte)

Dieses Thema im Forum "Hardware & Peripherie" wurde erstellt von Dark_Fenix, 21. August 2007 .

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 21. August 2007
    Hallo, ich habe Windows XP neuinstalliert.

    Die Grafikkarte wurde von XP auch erkannt ( Geforce FX 5700), als ich die neusten Forceware installieren wollte, zeigte das Programm die Fehlermeldung:

    "

    Das NVIDIA Setup-Programm konnte keine Treiber finden, die mit der aktuellen Hardware kompatibel sind. Das Installationprogramm wird jetzt beendet"


    Ich habe das richtige OS gewählt und den richtigen Chipsatz beim Download.

    BW für alle hilfreichen Antworten
     

  2. Anzeige
  3. #2 21. August 2007
    AW: Treiberprobleme(Grafikkarte)

    Probiers mal mit nem älteren treiber .. die graka is ja auch nicht die neuste. ;)
     
  4. #3 21. August 2007
  5. #4 22. August 2007
    AW: Treiberprobleme(Grafikkarte)

    Moin

    geh mal auf die Herstellerseite Nividia heißt ja noch lange nicht das sie von Nividia ist. Meine ist von MSI und die hat einen speziell für MSI.Nividia hergestellten Treiber.

    Darkroul
     
  6. #5 22. August 2007
    AW: Treiberprobleme(Grafikkarte)

    Du musst zuerst den Chipsatztreiber von Deinem Mainboard installieren. Danach den Grafikkartentreiber.
     
  7. #6 22. August 2007
    AW: Treiberprobleme(Grafikkarte)

    Also ich habe nun folgendes gemacht:

    Treiber installier von der MSI Seite
    Directx 9.0c neuinstalliert
    Mainboard Treiber sind auch installiert.
    Die Grafikkarte läuft bei sehr alten Spielen, die keinen echten 3D Modus haben.

    Aber sobald ich versuche C&C Generals zu spielen, was ja wirklich von den Anforderungen her laufen sollte, kommen Anzeigefehler und das Spiel ist unspielbar.




    BW habt ihr natürlich alle bekommen.
     
  8. #7 23. August 2007
    AW: Treiberprobleme(Grafikkarte)

    Also ich hatte das Problem auch mal! Eigentlich musst du nur die PCIe/AGP Treiber für dein Mainboard installieren, dann die Treiber von nVIDIA und dann sollte es gehen. Hast du keine CD fürs Mainboard oder so? Schau mal im Geräte Manager, ob da noch irgendwelche Treiber fehlen, wenn ja versuch die Treiber von der Mainboard CD zu installieren. Was oft mal fehlt ist der VGA Treiber...
     
  9. #8 23. August 2007
  10. #9 23. August 2007
    AW: Treiberprobleme(Grafikkarte)

    Also ich hab ein Nforce2 Mainboard und hab dafür den Treiber von der offiziellen Seite installiert reicht das oder gibts da noch spezielle ?
     
  11. #10 23. August 2007
    AW: Treiberprobleme(Grafikkarte)

    ja schau halt mal im Geräte Manager ob da noch was fehlt! Wenn ja diese Sachen von CD aus installieren, also halt bei der Installation CD Laufwerk auswählen...
     
  12. #11 25. August 2007
    mhh das hat leider auch nicht funktioniert, muss ich davon ausgehen, dass die Grafikkarte kaputt ist oder zumindest einen schaden hat ?

    Ich hab im Internet gelesen, dass es möglicherweise an defekten Shadern liegen kann und man einzelne Shader mit Rivatuner abschalten kann, weiß jemand wie das geht ?
     

  13. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Treiberprobleme Grafikkarte
  1. Antworten:
    3
    Aufrufe:
    252
  2. Antworten:
    6
    Aufrufe:
    486
  3. Antworten:
    5
    Aufrufe:
    248
  4. Antworten:
    8
    Aufrufe:
    396
  5. Antworten:
    2
    Aufrufe:
    695