Trojan.Schoeberl.D von Ebay ?

Dieses Thema im Forum "Sicherheit & Datenschutz" wurde erstellt von 6(sic)6, 26. November 2006 .

Schlagworte:
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 26. November 2006
    Hab folgende Mail bekommen :

    Von: eBay <emailnotif@ebay.com>
    Gesendet: Donnerstag, 23. November 2006 18:13:40
    An: XXXXXXXXXXX@hotmail.de
    Betreff: Hinweis zu geanderter E-Mail-Adresse Ebay
    Anlage: Dokument.zip (< 0.01 MB)

    eBay-Hinweis zu geänderter E-Mail-Adresse
    Hallo sehr geehrter Ebay Mitglied,

    Vielen Dank für Ihren Antrag auf Änderung Ihrer E-Mail-Adresse. Anleitungen zur Durchführung der Änderung wurden an Ihre neue E-Mail-Adresse gesendet.

    Falls die Email Adressen nicht von Ihnen geändert wurde dann führen Sie sofort Schritte aus die in dem beigelegtem PDF Dokument beschrieben sind!

    Sobald der Vorgang abgeschlossen ist, werden Ihre E-Mails bezüglich eBay nicht mehr an diese E-Mail-Adresse weitergeleitet.

    Wenn Sie diese Änderung nicht vorgenommen haben, fragen Sie bitte zuerst Familienmitglieder und andere Personen, die evtl. Zugang zu Ihrem
    Mitgliedskonto haben. Wenn Sie glauben, dass eine nicht autorisierte Person Ihre E-Mail-Adresse geändert hat dann führen Sie sofort Schritte aus die in dem beigelegtem PDF Dokument beschrieben sind!

    Vielen Dank,
    eBay
    ------------------------------------------------------------------

    Wenn Sie Fragen zu den eBays-Grundsätzen haben, lesen Sie bitte unsere Datenschutzerklärung und die Allgemeinen Geschäftsbedingungen.
    Datenschutzerklärung:
    Einwilligung in die Verarbeitung meiner personenbezogenen Daten (Datenschutzerklärung)

    Allgemeine Geschäftsbedingungen:
    Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB) für die Nutzung der deutschsprachigen eBay-Websites

    Copyright 2006 eBay Inc. Alle Rechte vorbehalten.
    Die genannten Marken sind das Eigentum ihrer jeweiligen Inhaber.
    eBay und das eBay-Logo sind eingetragene Marken bzw. Marken von eBay Inc.
    ------------------------------------------------------------------
    Bitte beachten Sie, dass es sich bei dieser E-Mail um eine vom System versendete Mitteilung handelt. Eine Antwort auf diese E-Mail über die Antwortfunktion Ihres Mail Programms ist daher nicht möglich. Bei Fragen an unseren Kundenservice klicken Sie bitte auf den folgenden Link oder kopieren Sie ihn in Ihren Browser:
    Willkommen bei eBay: Einloggen


    Wo bitte bekommt man so ne E-Mail Addy her ?

    Norton hat, als ich vor Dummheit den Anhang geöffnet habe, den Anhang als "Trojan.Schoeberl.D" erkannt und automatisch gelöscht.

    Kennt einer den Trojaner, wenn ja, was hätte er angerichtet ?

    Gruß 6(sic)6
     

  2. Anzeige
    Dealz: stark reduzierte Angebote finden.
  3. #2 26. November 2006
    AW: Trojan.Schoeberl.D von Ebay ?

    Ähnliche Mail mit selben Virus gibt es auch von ..@t-Com.net


    Was der Trojaner macht ?

    Wo man so ne Addy herbekommt ?

    Kann ich jetzt nur vermuten :) z.B. Wenn du ein Forum installierst oder so kannst du die Absender-Mail des BoardAdmins bestimmen.

    Also glaub ich das das über eine PHP Script gemacht wurde, weiß es aber nicht genau.
     
  4. #3 26. November 2006
    AW: Trojan.Schoeberl.D von Ebay ?

    Die Addy ist gefaked.... Gibt ne Menge Wege. Die Email Adresse wird im Header weitergegeben , den zu verändern geht mit vielen Mailprogrammen, PHP Skripten, oder einfach über nen ganz normalen postfix server...
     
  5. #4 26. November 2006
    AW: Trojan.Schoeberl.D von Ebay ?

    kann mir den mal einer hochladen? hatte echt schon lange nix zum analysieren
     
  6. #5 27. November 2006
    AW: Trojan.Schoeberl.D von Ebay ?

    Zu deiner Frage, woher man so eine Mailadresse bekommt:

    Wenn man Zugang zu einem Mail-Relay hat, kann man direkt Emails versenden, ohne das man einen Mailaccount braucht. Man benötigt nur einen Mailserver, der mit dem Relay kommuniziert. Gegebenenfalls reicht auch ein Webspace mit PHP, auf dem die PHP-Mailfunktion aktiv ist.

    Jetzt läuft mit der Adressvergabe folgendes:
    Man kann als Absender jede beliebige Email-adresse nehmen. Ich könnte von meinem Server aus z.B. auch Mails verschicken, welche als Absender admin@ebay.de haben, oder aber admin@raidrush.ws.
    Das ist alles kein Problem. Jedoch kann ich keine Mails empfangen, deren Domäne von der/den Domäne/n meines Servers abweicht. Wenn du auf eine solche Mail antwortest bekommt der tatsächliche Inhaber der Mailadresse die Email.

    Spammer und Phisher setzen oft Mailadressen von bekannten Unternehmen ein, um eine vertrauenswürdige Mail vorzugaukeln.

    Und was der Virus/Trojaner anstellt, ist ja schon oben klar erklärt worden.
     
  7. #6 27. November 2006
    AW: Trojan.Schoeberl.D von Ebay ?

    Kannst ganz einfach faken, [G]Anonymmailer[/G], z.B. Anonymmailer Demo :]
     
  8. #7 1. Dezember 2006
    AW: Trojan.Schoeberl.D von Ebay ?

    Sagt ja wohl alles:tongue:

    Also nicht glauben, ist zu 100% ein Fake!
     

  9. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...