Trojaner in System Volume Information\_restore entfernen?

Dieses Thema im Forum "Viren, Trojaner & Malware" wurde erstellt von ButtMann, 27. März 2009 .

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 27. März 2009
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 14. April 2017
    Hey Leutz, ich hab nen dickes Problem :(

    Hatte mir vor gewisser Zeit nen Virus oder Trojaner oder sowas eingefangen, der sich iwie von allein verteilt hat. Hatte dann n Backup gemacht und gestern Formatiert, aber er ist leider auch auf der externen und somit hab ich nun ein problem dass ich den nicht wegbekomm :( Hatte die Festplatte sogar gewiped , mit DoWipe. Sprich da kann nichts drauf sein an viren.

    Hatte schon mit mit 2 Programmen versucht den zu löschen, hab aber die namen von den prgys vergessen, und dazu noch über windoof registry nach anleitung aus so nem forum. Na ja scheinbar ist der halt auf meiner externen und hat sich gleich wieder ausgebreitet.
    Ich habe alle meine Dateien auf der Externen, von fotos über musikprojekte etc... Wie kriege ich den scheiss weg ?! Ich kann auf die dateien nicht verzichten...

    {bild-down: https://www.xup.in/tn/2009_03/80938706.jpeg}


    Das kommt wenn ich auf die festplatten zugreifen will ( also normal mit doppelklick ).


    Hier der Snac, da sieht man welche dateien ich meine..
    No File | xup.in

    Hoffe ihr könnt mir helfen :angry:

    mfg buttmann
     

  2. Anzeige
    Dealz: stark reduzierte Angebote finden.
  3. #2 27. März 2009
    AW: Virus wegbekommen ?!?!

    Versuch mal Spybot Search and Destroy , oder kaspersky , F-Secure oder andere gute Virenkiller ...

    Lg
    Snarkoon
     
  4. #3 27. März 2009
    AW: Virus wegbekommen ?!?!

    also wenn dir deine daten so wichtig sind würd ich einfach zu nem fachmann gehen die ham da in der regel ja nen "master antivirusprogramm"....zwar musste dann was blechen aba immahin haste deine daten in sicherheit

    vg prestige
     
  5. #4 28. März 2009
    AW: Virus wegbekommen ?!?!

    Moved to Security
     
  6. #5 28. März 2009
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 14. April 2017
    AW: Trojaner in System Volume Information\_restore entfernen?

    Hallo,
    gehe unter Start->Systemsteuerung->System->Systemwiederherstellung

    Dann deaktivierst du für alle Festplatten C: D: G: die Systemwiederherstellung

    Siehe:
    [​IMG]

    Und machst ein neustart. Anschliessend nochmal mit Avira AntiVir scannen.



    Hoffe, dass es dir hilft!
     
  7. #6 28. März 2009
    AW: Trojaner in System Volume Information\_restore entfernen?

    Hm, die Anwendungen die du neu installiert hast, wo kamen die her? Vom alten PC oder neu heruntergeladen oder wie?

    Wenn dein Trojan auf der externen war, dann kann er sich normalerweiße nicht verbreiten. Man müsste die .exe Datei schon explizit starten. Und wenn er sich an Filme, Bilder whatever angehängt hat, dann kann er auch nicht auf einmal aktiv werden.

    Ich würd eher vermuten, du hast dir virenversuchte Apps aus dem Internet geladen.
     
  8. #7 28. März 2009
    ok, und was passiert dann ? ich hab nur angst um meine externe weil da echt alles was wichtig ist drauf ist :)

    wenn das iwie wegkommt dann kann ich mich erschießen :D
    ____Post 2____
    @ Krill : Was passier denn dann ? Ich hab nur schiss um meine Externe weil da halt wichtige sachen aus mehreren Jahren drauf sind und wenn die weg kommen kann ich mich auch erschiessen^^

    @ pyro : welche anwendungen meinst du ? also eig leech ich immer nur sachen von rr das ist ja meist safe, und im endeffekt lad ich echt sehr selten irgendwelche sachen. ich werd nochmal irgendwie versuchen die explizit die exterene mit den ganzen viren prgys zu untersuchen...
     
  9. #8 29. März 2009
    AW: Trojaner in System Volume Information\_restore entfernen?

    Also wenn du meinen Punkt befolgst werden keine Daten gelöscht! Du deaktivierst die Systemwiederherstellung, sprich wenn du irgendwelche Daten veränderst oder gelöscht hast, kannst du mit der Systemwiederherstellung eventuell diese wieder zurück holen.

    Dies wird als Sicherheitslücke benutzt für manche Trojaner und werden dann mit der Systemwiederherstellung immer wieder zurück gespielt. Deswegen sollst du die Systemwiederherstellung deaktivieren (wichtig für jede Festplatte) und neustarten, dann werden alle Wiederherstellungspunkte gelöscht. Danach mit eine AV (Antivir) Tool scannen, damit alles sicher weg ist.
     
  10. #9 15. April 2009
    AW: Trojaner in System Volume Information\_restore entfernen?

    Hab ihn wegbekommen,
     

  11. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Trojaner System Volume
  1. Antworten:
    1
    Aufrufe:
    1.624
  2. Antworten:
    2
    Aufrufe:
    1.070
  3. Antworten:
    6
    Aufrufe:
    1.349
  4. Antworten:
    13
    Aufrufe:
    866
  5. Antworten:
    10
    Aufrufe:
    764