Trotz der euphorischen Fußball-WM: 40 % aller Deutschen würden auswandern

Dieses Thema im Forum "Netzwelt" wurde erstellt von Mr.X, 5. Juli 2006 .

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 5. Juli 2006
    Link:

    München (AP) Trotz des schwarz-rot-goldenen Fahnenmeers zur Fußball-WM spielen knapp 40 Prozent der Deutschen mit dem Gedanken auszuwandern. Allerdings denken nur acht Prozent ernsthaft darüber nach, und nur 1,5 Prozent tun es demnächst tatsächlich, wie eine Forsa-Umfrage für den TV-Sender «kabel eins» ergeben hat. Anlass ist die neue Reportagereihe «Mein neues Leben», die acht Auswanderer-Familien und -Paare bei ihrem Umzug in ein neues Land begleitet und am Donnerstag startet.

    Als Auswanderungsgrund wird mit 36,5 Prozent die Wirtschaftslage in Deutschland am häufigsten genannt. Wegen eines

    Jobangebots im Ausland würden immerhin 25,5 Prozent der Deutschen dauerhaft aus Deutschland wegziehen. Sehnsucht nach Sonne und besserem Wetter treibt jeden Vierten (25,1 Prozent) aus der Heimat weg. Den Wunsch nach einem besseren Lebensstandard nannten 14,3 Prozent.

    Auswandern heißt für die meisten nicht «weit weg», sondern Europa. Fast jeder Zweite, 48,9 Prozent, nannte Europa als Auswanderungsziel. 22,3 Prozent würden den großen Sprung nach Neuseeland wagen, 12,3 Prozent möchten nach Nordamerika, 6,9 Prozent nach Südamerika und 4,6 Prozent nach Asien ziehen.

    Lieblings-Auswanderungsland der Deutschen (22,1 Prozent) ist Spanien. Auf Platz zwei liegt Italien mit 12,5 Prozent, gefolgt von der Schweiz mit 9,7 Prozent. Auf den Plätzen vier bis sieben folgen Schweden mit 7,0, Griechenland mit 6,2, England mit 5,1 und Frankreich mit 3,0 Prozent.
     

  2. Anzeige
    Dealz: stark reduzierte Angebote finden.
  3. #2 5. Juli 2006
    Ich denke ebenso. Das einzige was mich hier hält, sind Freunde und Familie. Ein guter Abschluß und eine neue bessere Ausbildung sind in arbeit. Australien, Schweiz, Österreich, USA oder Kanada....ist zwar noch in weiter ferne, aber bin ja noch nicht sooo alt :D

    Gründe?? Schlechte Wirtschaft (nach wie vor), komische politik die uns immer mehr aus der Tasche zieht, man kann mit guter Ausbildung/Abschluß mehr erreichen, man wird NACH LEISTUNG bezahlt (nix tarif :rolleyes: ) und zumindest USA und Kanada haben eine wahnsinns Landschaft. Österreich und Schweiz sind ja fast wie Deutschland...
     
  4. #3 5. Juli 2006
    ich denke eher nicht so, aber was ich manchmal nicht verstehe ist: Es kommen viele Imigranten nach D, Russen, Polen, Türken, warum wollen dann die einheimischen auswandern? bald besteht deutschland nicht mehr aus deutschen sondern aus imigranten ^^
     
  5. #4 5. Juli 2006
    sehe ich auch so deutschland ist einfach nur am ende hier geht alles nur noch den bach runter die bekommen nix gebacken!!! naja was will mann machen aber eine überlegung wert ist das ganze bestimmt.

    mfg

    SeBBo
     
  6. #5 5. Juli 2006
    Kann mir vorstellen, das D im Verhältnis zu den anderen Ländern (der migranten) immer noch besser ist. Allerdings gefällt es vielen deutschen hier nicht mehr. Die Gründe stehen ja im Text. Viele wollen einfach ne bessere Zukunft, und die sehen sie in einem fremden Land (ich ebenso). Das sollte der Politik zu denken geben...das ist keine gute entwicklung, die das Land durchmacht.
     
  7. #6 5. Juli 2006
    Ich würde nicht hier auswandern, wieso denn auch wir haben doch hier alles ?

    Deutschland ist ein tolles Land und die Politik ist nicht schlecht.

    Aber hart das soviele Auswandern würden, wobei die Zahl bei ernsthaft Überlegenden schon zurück geht !
     
  8. #7 5. Juli 2006
    Wenn überhaupt würde ich in ein Land ziehen wessen Sprache ich auch fliessend Beherrsche, leute die mit ihre 15-16 Jährigen Kindern ohne Jegliche Sprachkentnisse in die weite Ferne ziehen verstehe ich nicht.
     
  9. #8 5. Juli 2006
    Jo, Deutschlands Zukunft steht wirklich noch in den Sternen!

    Was ich sicher weiss ist, dass ich nach meinem Studium auch auswandern werde udn zwar nach Schweden!

    Das Land hat es mir angetan, schöne Landschaften und sehr hübsche Frauen :D

    Und das wichtigste: Die Wirtschaft verzeichnet dort steigende Erfolge!
     
  10. #9 5. Juli 2006
    also ich werd erstma meine ausbildung machen und dann weiter sehen denn deutsche ausgebildete sind ja oft sehr beliebt,

    am besten in ein land mit gutem wetter, gutem essen, guter politik, ohne kriege, und ohne viel armut.

    naja erstmal wiegesagt die ausbildung fertig kriegen :p

    mfg fasi
     
  11. #10 5. Juli 2006
    jop, falls ich hier wirklich nix besonderes finde werd ich sehr wahrscheinlich auswandern !
    bzw auch ein job der ans ausland gebunden ist, wäre sehr gut z.b. als us-korrespondent arbeiten... man muss die englische sprache zwar können und gut beherrschen, hat aber aufgrund der berichterstattung immer einen gutne draht zur deutschen sprache..:)

    greetz
     
  12. #11 5. Juli 2006
    habe mich heute zufällig mit einem Schulkollegen darüber unterhalten ;) ...

    Ich hasse es durch die strassen zulaufen und alle haben ihren kopf nach unten geneigt. Guckt man mal einen an, kommt ein Dummer spruch rüber, "Passiert jemanden was dummes worüber man lachen könnte, bleibt dem den es passiert hat ernst" ... ich mein mal .. ich sehe irgendjemand in die strassenbahn einsteigen und er stollpert z.Bsp. und tut sich noch nichteinmal weh ... guck durch die gegend um zugucken wer das alles gesehen hat ... ich bekomm da gerne nen grinsen ins gesicht ... kommt nur nen dummer kommentar von wegen ob ich nen problem hab ^^


    ach egal.. auf was ich hinaus will ist ---> MICH KOTZT DIE ATMOSPHÄRE bzw. MENTALITÄT IN DEUTSCHLAND AN ... in anderen ländern laufen die menschen mit einem grinsen im gesicht rum.. und hier ???

    ach viell. wohne ich auch nur falsch ?(
     
  13. #12 5. Juli 2006
    Ich versteh das irgendwie nich! ich mein ich fühl mich hier wohl die lebenstandarts sind toll Das Klima is auch super ich hab nix zu bemängeln^^ Natürlich versteh ich andere aber ich finde es übertriebn zu sagen deutschland hätte keine zukunft und alles hier wär :poop:! Also bitte
     
  14. #13 5. Juli 2006
    omg die leute die sagen ich wandere aus wegen sclechter wirtsschaft haben ja mal total kein plan oder? wo willst hin Italien? -> rofl @ instabiele politik, frankreich -> genau das gleiche ist auch am wackeln...spanien -> nicht echt ein reiches land... also bleibt nicht viel mehr uebrig und btw das grass ist auf der andern seite immer gruener. :p
     
  15. #14 7. Juli 2006
    irgendwie kann ich dich gut verstehen denn hier in deutschland ist die mentalität sozusagen kalt..keiner kümmert sich so um den anderen(naja aufjedenfall bei uns hier)..aber wenn ich .z.b in süditalien im urlaub bin (türkei,spanien..) da sieht man irgendwie so eine art energie bei den menschen haben immer freude hilfsbereit und co egal ob jemand fremd ist oder nicht....aber keiner weis genau was der grund für die mentalität hier bei uns in de ist ?(
     
  16. #15 7. Juli 2006
    was daran das größte problem is, is dass hauptsächlich sozialschwache auslandsfamilien nach D kommen, um neu anfangen zu können. daher wird D auch wirtschaftlich nicht stärker, weil die sozialschwachen (ich will nicht assis sagen, stimmt ja auch nicht immer) meistens arbeitslos sind und deshalb auch einen schlechten ruf haben.
     
  17. #16 7. Juli 2006
    die Dunkelziffer ist weitaus höher. Ich würde auch sofort auswandern, wenn ich die Kohle hätte.
    Deutschland ist so ein sch... Bürokratenland, fassen Dir ohne Ende in die Lohntüte. Könnte immer nur k......!X(
     
  18. #17 7. Juli 2006
    Auswandern würde ich nicht. Wozu auch? Es ist doch so, das wir alles hier haben. Es wird immer nur schlecht gerdet. Die Atmosphäre und Mentalität ist hier würklich so verflucht von schlecht. Hm... ich denke ma das kommt durch das ganze meckern und rumheulen. Hm... =/
    Um ehrlich zu sein bin ich auch immer schlecht gelaunt. =/ Aber ich arbeite dran. *g* Hej aber man kann ja ma schauen was von der WM auf Deutschland abfärbt. Also von der Laune her. =)
     
  19. #18 7. Juli 2006
    Ich glaube, das Deutschland eins der besten Länder der Welt ist.

    In vielen Ländern gibt es kein Sozialnetz, keine Infrastruktur, etc pp. Dafür kann man billig einkaufen und man muss kaum Steuern zahlen, aber ist es das wert?

    Es gibt kaum eine bessere Bildung bzw Ausbildungs wie in Deutschland.
     
  20. #19 8. Juli 2006
    diesbezüglich:

    das stört mich hier auch und deswegen tu ich auch was dagegen,
    ich sag immer ganz dreist zu allen hallo, schau denen direkt inne augen etc.

    und komischerweise schafft man das die leute hier zu "erziehen" viele der nachbarn habens sichs auch angewöhn mich ma anzulabern etc.

    wär schön wenn das überall so wäre ;)

    ich tu was ich kann :p
     
  21. #20 9. Juli 2006
    Also, wenn ich mein Abi hab will ich eigtl. auch auswandern...allerdings nicht nach Europa, denn in Europa ist Deutschland das stabilste Land...
    Ne, in die USA würd ich gern...dort studieren wäre für mich ein Traum. Oder ich gehe zu meinen Verwandten nach Kanada. Irgendwie sowas halt..In Deutschland hält mich vorallem deshalb nicht viel, weil meine Wunschberufe total überbesetzt sind.
    Die Auswanderung würde ich auch als eine Art "Neuanfang" betrachten..ich wäre total auf mich gestellt und könnte mal etwas riskieren, mit dem Wissen das ich in Deutschland Menschen habe zu denen ich jederzeit zurück kommen kann.
    Also, ich sags mal so: Ich will nicht wegen Deutschland auswandern, sondern einfach weils mich reizt mal ganz woanders zu leben.
     
  22. #21 9. Juli 2006
    Nööö ich würd ned auswandern. Gut mit den Jobverhältnissen is ned grat super bei uns aber es gibt Länder bei denen is noch Schlimmer. Also Deutschland is doch geil schöne Berge schöne Landschaft. Und die Euphorie und der Zusammenhalt zwecks Fußball WM is doch klasse und ich finds zurzeit in unserem schönen Land wirklich supi.
     
  23. #22 9. Juli 2006
    direckt ans auswandern für denk ich auch nicht. aber ich habe auch vor paar jahre ins ausland zu gehen.
    nächste woche bin ich sogar schon zu einem probearbeitstermin in london eingeladen (auf kosten der firma :)) ich hab noch weitere angebote die noch laufen z.b.: eins im four seasens auf den malediven und eins in singapur. ich muss sagen überall würde ich mehr verdienen und besser leben wie hier. auf den malediven bekomme ich sogar haufn extras dazu. (tauchkurs und 1000 andere goile sachen). ich will hier nich weg, wegen der schlechten politik oder was es sonst so für bekloppte ausreden gibt, weil im ausland is auch nich alles besser, es sind nur andere probleme die die ham, sondern weil es mich einfach ma interessiert woanders zu leben. wird zwar hart wegen freunde und familie, aber das passt schon, gibt telefon und freunde findet man überall.

    naja auf jeden bin ich ersma gespannt, was am donnerstag in london abgeht :)

    mfg prassell
     
  24. #23 9. Juli 2006
    Man muss eher anders rum fragen warum sollte man in Deutschland bleiben? Oder was hält uns in Deutschland. Was hat Deutschland was andere Länder nicht haben..

    Hier bekommt man:

    hohe MwSt

    hohe Beträge für alles

    schlecht bezahlte Arbeitsplätze

    wenige bis keine Ausbildungplätze

    Politiker die nie halten was sie versprechen




    Aber ich glaube das es irgend wann wieder besser aussieht.. Wenn man mal die Wirtschaft in den anderen Ländern sieht dann weiss man das wir nicht das einzige land sind wo es Probleme gibt..

    Meiner Meinung nach der BEST BEZAHLTE JOB DER WELT:

    POLITIKER---Man macht nur Sch** und bekommt trozdem Geld..


    greetz coolrunnings
     
  25. #24 10. Juli 2006
    Die Wirtschaft ist einfach nicht des was sie mal war, aber ich glaub das sowas schon jedes Land hatte und irgendwann wird es wieder besser, wo sie alles in den Griff bekommen
     
  26. #25 10. Juli 2006
    Man kann ja nicht umbedingt sagen das es denn deutsch schlecht geht.
    wir haben immer noch ein um einiges besseren verdienst als z.b. die Polen obwohl bei denen vieles billiger ist verdienen dort manche lehrer nicht einmal das was bei uns spagelstecher bekommen.


    So einige zeit im ausland leben könnte ich mir zwar auch vorstellen aber für immer dort hin ziehen würde ich glaub ich nicht machen. Dafür ist Deutschland einfach noch zu schön.
     

  27. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Trotz euphorischen Fußball
  1. Antworten:
    4
    Aufrufe:
    772
  2. Antworten:
    2
    Aufrufe:
    678
  3. mame 32 ruckelt trotz gutem pc...

    WeBsToR , 15. Dezember 2015 , im Forum: Gamer Support
    Antworten:
    0
    Aufrufe:
    687
  4. Antworten:
    8
    Aufrufe:
    1.100
  5. Antworten:
    18
    Aufrufe:
    2.905
  • Annonce

  • Annonce