Trotz erhöhter taktrate kein speed vorteil?

Dieses Thema im Forum "Hardware & Peripherie" wurde erstellt von Red Corner, 17. Februar 2006 .

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 17. Februar 2006
    ich habe mal eine venice 3000+ e6 stepping übertaktet, läuft stabil auf 2700mhz (fsb 300) bei 1,5v
    ram läuft auf 250 ist ddr 500 von haus aus.

    Zusammenfassung:

    200fsb / 200ram -----> deutlicher unterschied nach oben dank 250fsb / 204ram.

    250fsb / 204ram -----> identisch mit 300fsb / 250ram

    im 3d benchmark kann ich keinen unterschied feststellen
    die ergebnisse sind gleich. bis auf ne abweichung vor paar punkten die in der messtoleranz liegen.

    mich würde mal interessieren warum das so ist?
     

  2. Anzeige
    Dealz: stark reduzierte Angebote finden.
  3. #2 17. Februar 2006
    ich denk mal ned das du nen großen unterschied siehst wenn du nen 3D Bench machst =/ mach doch mal SuperPI oder so
     
  4. #3 17. Februar 2006
    nen reinen cpu bench hab ich auch gemacht sorry habs vergessen oben mit aufzuführen.
    da sah man den speed der cpu auch aber warum wird beim 3d bench kein unterschied sichtbar?

    es sind ja nicht gerade paar mhz mehr das ist schon ne deutliche leistungssteigerung was die cpu und den ram angeht
     
  5. #4 17. Februar 2006
    huhu,

    mehr is nich immer besser, des habe ich slebst beim oc mitbekommen...

    ich hab zm beispiel damals bei meinen G.E.I.L. speed einbüßen müssen, wo ich den ram immer höher gedreht habe...

    also am besten du machst nen bissel runter und schaust, was sich ändert un es kann auch noch ne andere bremse da sein...

    graka zum beispiel... auch die kann nen flaschenhals sein... oder das mobo? was hast da für eins?

    mfg halloween
     
  6. #5 17. Februar 2006
    ja rechner ist net von mir wollte nur mal die frage so in die runde werfen weil ich da jede menge tests gemacht hab und das mir halt so auffiel.

    board ist schon ein sehr gutes platinum von msi neo2

    graka 6600gt

    wenn man etwas umwandelt dann merkt man die power ja aber net beim gamen. auch von den flop zahlen ist das ergebniss absolut ok mit 300mhz fsb. und im benchmark vergleichbar mit athlon fx 55

    das die graka der flaschenhals ist kam mir auch in den sinn aber die cpu und der ram könne ja die daten schneller verarbeiten somit dürfte das net zu treffen oder doch?

    wenndoch dann würde das bedeuten das das system für die graka zu stark ist und während die graka auf voller kanne läuft die cpu und der ram sich langweilen ^^
     
  7. #6 17. Februar 2006
    jupps :D :D :D

    wobei ne 6600gt ja au nich grad schlecht is...

    mfg halloween
     
  8. #7 17. Februar 2006
    genauso ist das. der rechner ist nur so stark wie sein schwächstes glied, was in dem fall eindeutig die 6600gt ist.
     
  9. #8 17. Februar 2006
    Man muss aber auch bedenken, dass die Futurmark dinger so ziemlich nur Grafikkartenlastig sind und weniger die cpu leistung die größte rolle spielt. Ich könnte wetten bei Aquamark 3 wirst du einen mächtigen Sprung sehen. Da dürften die 60k eigentlich kein problem mit deinem OC sein. Wird mit ordentlichem Grakatuning an die 70 gehen. Vermute ich mal ;)

    Kannst ja mal testen und berichten

    grüße
     
  10. #9 17. Februar 2006
    aquamark auch ausprobiert tat sich nix ^^

    hab auch mal fear angeschmissen. da kann man ja seine einstellungen testen lassen auch kein unterschied zu vermerken.

    dann liegts an der graka. also kann ich auch auf den nedrigen takt setzen und die cpu noch etwas schonen für später ^^

    danke für die antworten ;)
     

  11. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Trotz erhöhter taktrate
  1. Antworten:
    4
    Aufrufe:
    762
  2. Antworten:
    2
    Aufrufe:
    668
  3. mame 32 ruckelt trotz gutem pc...

    WeBsToR , 15. Dezember 2015 , im Forum: Gamer Support
    Antworten:
    0
    Aufrufe:
    663
  4. Antworten:
    8
    Aufrufe:
    1.089
  5. Antworten:
    18
    Aufrufe:
    2.881