Truecrypt Automatische Header Sicherung

Dieses Thema im Forum "Sicherheit & Datenschutz" wurde erstellt von flo0620, 9. November 2009 .

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 9. November 2009
    Hallo,
    wollte mal nachfragen, weil ich so direkt dazu nichts gefunden habe. Und zwar habe ich neulich das Passwort eines normalen Truecrypt-Containers geändert bzw. eine Keyfile hinzugefügt. Nun habe ich gelesen, dass man bei einer Passwort Änderung den alten Header löschen soll (wg. Maseterkey) da dies eine Sicherheitslücke aufweisen würde.
    Ich habe selbst bisher noch keinen Header manuell gesichert, nur habe ich gelesen, dass Truecrypt seid Version ~6.0 dies automatisch übernimmt. Nun meine Frage:
    Wo genau befinden sich diese automatischen Headersicherungen? Und muss ich diese nun manuell löschen, oder übernimmt das auch Truecrypt?
     

  2. Anzeige
    Heute: Deals & Sale mit stark reduzierten Angeboten finden.

  3. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Truecrypt Automatische Header
  1. Antworten:
    0
    Aufrufe:
    4.201
  2. Antworten:
    0
    Aufrufe:
    1.938
  3. Antworten:
    10
    Aufrufe:
    2.811
  4. Antworten:
    5
    Aufrufe:
    1.373
  5. Antworten:
    22
    Aufrufe:
    16.054