TrueCrypt Batch Datei modifizieren

Dieses Thema im Forum "Programmierung & Entwicklung" wurde erstellt von Pobe, 27. März 2008 .

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 27. März 2008
    Hi, nutze zum mounten meiner gecrypteten Platten folgende Batch-Datei.

    Spoiler
    cls


    REM *************************************************************************** *********
    REM ** Kleines Batch zum mounten von 4 Truecrypt-Volumes (auf d:\,e:\,f:\,g:\) mit GLEICHEM Passwort
    REM **
    REM ** Laufwerksbuchstaben/Anzahl und Truecrypt-Kommandozeile müssen
    REM ** entsprechend angepasst werden
    REM **
    REM ** Ist ganz hilfreich bei Systemen mit mehreren Benutzern die alle
    REM ** die gleichen verschlüsselten Platten benutzen.
    REM ** Das heißt der erste der sich nach dem Hochfahren anmeldet
    REM ** schaltet die Platten für alle anderen frei.
    REM **
    REM ** Die Batch entweder in den Autostart einfügen oder (auf eigene Gefahr) über
    REM ** [HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Microsoft\Windows\CurrentVersion\Run] einbinden
    REM **
    REM **
    REM ** by Leoric
    REM *************************************************************************** *********






    REM ****************************************************
    REM ** Überprüfen ob schon alle Laufwerke gemountet sind
    REM ** Abbruch, wenn dies der Fall ist
    REM ** Ansonsten weiter zu Passworteingabe
    REM ****************************************************

    :main

    IF NOT EXIST d:\NUL GOTO pw_input
    IF NOT EXIST e:\NUL GOTO pw_input
    IF NOT EXIST f:\NUL GOTO pw_input
    IF NOT EXIST g:\NUL GOTO pw_input

    goto all_connected


    REM ****************************************************
    REM ** Passwort eingeben (im Klartext)
    REM ** Weiter zu Laufwerke verbinden
    REM ****************************************************

    :pw_input
    echo . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .
    echo . .
    echo . Bitte Passwort eingeben .
    echo . .
    echo . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .
    echo.
    echo.

    set /p password=

    cls

    goto connect



    REM ****************************************************
    REM ** Überprüft Jedes Laufwerk von x-z ob verbunden
    REM ** Wenn nicht dann entsprechenden Prozeduraufruf
    REM ** Wenn alle verbunden dann Abbruch
    REM ****************************************************

    :connect

    IF NOT EXIST d:\NUL GOTO connect_d
    IF NOT EXIST e:\NUL GOTO connect_e
    IF NOT EXIST f:\NUL GOTO connect_f
    IF NOT EXIST g:\NUL GOTO connect_g

    goto all_connected




    REM ****************************************************
    REM ** Mountet Laufwerk
    REM ** Kehrt dann zur Laufwerksüberprüfung zurück
    REM **
    REM ****************************************************

    :connect_d

    echo . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .
    echo . .
    echo . .
    echo . Mounting Drive d:\ .
    echo . .
    echo . .
    echo . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .

    C:\Programme\TrueCrypt\TrueCrypt.exe /v \Device\Harddisk1\Partition2 /ld /p "%password%" /q

    goto connect



    :connect_e



    echo . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .
    echo . .
    echo . .
    echo . Mounting Drive e:\ .
    echo . .
    echo . .
    echo . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .

    C:\Programme\TrueCrypt\TrueCrypt.exe /v \Device\Harddisk1\Partition3 /le /p "%password%" /q

    goto connect



    :connect_f

    echo . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .
    echo . .
    echo . .
    echo . Mounting Drive f:\ .
    echo . .
    echo . .
    echo . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .

    C:\Programme\TrueCrypt\TrueCrypt.exe /v \Device\Harddisk0\Partition1 /lf /p "%password%" /q

    goto connect



    :connect_g

    echo . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .
    echo . .
    echo . .
    echo . Mounting Drive g:\ .
    echo . .
    echo . .
    echo . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .

    C:\Programme\TrueCrypt\TrueCrypt.exe /v \Device\Harddisk0\Partition2 /lg /p "%password%" /q

    goto connect



    REM ****************************************************
    REM ** Alle Laufwerke verbunden
    REM ****************************************************

    :all_connected

    echo . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .
    echo . .
    echo . .
    echo . All drives mounted .
    echo . .
    echo . .
    echo . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .


    goto end



    :end
    Leider kann ich damit nur Platten mounten, die nur mit einem Passwort geschützt sind und keine Key-Files benutzen.
    Weiß jemand, wie ich das Script verändern muss, damit auch eine Key-File Abfrage stattfindent?

    greetz Pobe
     

  2. Anzeige
    Heute: Deals & Sale mit stark reduzierten Angeboten finden.
  3. #2 27. März 2008
    AW: TrueCrypt Batch Datei modifizieren

    wenn du das script selber geschrieben hättest wüsstest du das hier alle cmd befehle stehen:
    TrueCrypt - Command Line Usage
    musst nur noch lesen

    Code:
    C:\Programme\TrueCrypt\TrueCrypt.exe /v \Device\Harddisk1\Partition2 /k c:\pfad\keyfile1.dat /ld /p "%password%" /q
     
  4. #3 27. März 2008
    AW: TrueCrypt Batch Datei modifizieren

    hab ich ja net gesagt ,dass ichs selber geschrieben hab :D
    aber danke für den tipp , ich klemm mich mal dahinter

    greetz Pobe
     
  5. #4 27. März 2008
    AW: TrueCrypt Batch Datei modifizieren

    Kannst doch einfach beim Start sagen der soll die Favoriten mounten.


    mfg Nash
     
  6. #5 27. März 2008
    AW: TrueCrypt Batch Datei modifizieren

    sorry vergessen zu closen! nos hat alles gesagt, was ich brauche. wenn jemand interesse an dem neuen script hat, pm an mich...

    greetz pobe
     

  7. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...