TrueCrypt - Brauche Hilfe

Dieses Thema im Forum "Windows" wurde erstellt von ADOLF, 9. August 2005 .

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 9. August 2005
    Hi,
    kann mir jemand erklären, ob es möglich ist, ein Passwort bei TrueCrypt festzulegen, welches man bei jedem Systemstart eingeben muss?

    Wenn es nicht möglich ist, gibt es andere Möglichkeiten, so ein Password festzulegen?

    Man sollte es nach Möglichkeit nicht umgehen können und es sollte ein Programm sein.


    Für jede Hilfe bin ich dankbar.

    So far.

    MfG
     

  2. Anzeige
  3. #2 9. August 2005
    falls das heisst, daß du gerne deine bootpartition verschlüsseln wolltest, nein dieses geht nicht, siehe FSQ:

     
  4. #3 9. August 2005
    Hm. Ok. Kennst du/ihr Programme, mit denen man soetwas kann?
     
  5. #4 9. August 2005
    du kannst es auch noch über ein bios pw machen. nur kann man dort einfach den jumper umsetzten... ansonsten gibt es auch noch hardware-wächter, aber die kosten leider sehr viel geld... versuch es aber mal mit drivecrypt
     
  6. #5 9. August 2005
    Ich hab mal eine Frage zu drivecrypt.
    Kann ich ohne weiteres meine ganze(n) hdd(s) verschlüsseln,
    ohne das meine daten verloren gehen?
    Bei Truecrypt ist es ja so, dass eine Partition ja formatiert wird,
    wenn man diese verschlüsseln möchte.
     
  7. #6 9. August 2005
    @unrealer
    das mitm bios pw ist :poop:. drivecrypt ist auch irgendwie schwul. kennt sonst jemand nen anderes proggie??

    @grille
    also nein.

    //edit: schitte, ist ja zu truecrypt - wer lesen kann ist klar im vorteil -.-

    lass es aber trotzdem mal stehen
     

  8. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...