Truecrypt Partition ausversehen gelöscht (bei winxp instal)

Dieses Thema im Forum "Windows" wurde erstellt von b00h00, 22. November 2007 .

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 22. November 2007
    So hier mal die Vorgeschichte:
    Als ich vorhin bei meinen Destkop PC Windows neu aufgesetzt hab, habe ich ausversehen bei der Windows XP Installition die falsche Platte formatiert. Also nur gelöscht im Menü und XP auf ne andre Platte installiert. Wärend der Installation ist mir der Fehler aufgefallen und ich hab die Platte ausgemacht. Bis dahin hatte es nur die andere Platte ohne Truecrypt formatiert, es kam auch en Ladebalken dazu(direkt vor der eigentlcih installation). Jetzt hab ich die Truecrypt Platte am Laptop und das Truecrypt Volumen wird nimmer erkannt.

    Eigentlich sollte ja noch nix gelöscht sein, denn die Windows Installation hat nur die andere Platte richtig formatiert und die mit Truecrypt sollte eig noch ok sein. Deswegen die Frage mit welchem Tool bekomm ich den Truecrypt Container wieder hin?
    Hoffentlich weiß jmd was

    greetz b00h00
     

  2. Anzeige
  3. #2 22. November 2007
    AW: Truecrypt Partition ausversehen gelöscht (bei winxp instal)

    So wie ich das verstehe hast du die TC Partition angelöscht? Also Header weg usw.

    Von daher behaupte ich du kannst sie vergessen, v.l.t können Profis da was machen...

    Seiden ich habe dich falsch verstanden
     
  4. #3 22. November 2007
    AW: Truecrypt Partition ausversehen gelöscht (bei winxp instal)

    ja genau angelöscht kann mans nennen-.-
     
  5. #4 22. November 2007
    AW: Truecrypt Partition ausversehen gelöscht (bei winxp instal)

    Wie IncheZ schon sagte....da kannst nix mehr machen:(

    mfg Tobbö
     
  6. #5 24. November 2007
    AW: Truecrypt Partition ausversehen gelöscht (bei winxp instal)

    Hy,
    du könntest vielleicht versuchen... mit einem File-Recovery Tool etwas zu retten... aber ob du Erfolg haben wirst kann dir wohl keiner versprechen.

    Viel Glück.

    Gruß joker.org
     
  7. #6 25. November 2007
    AW: Truecrypt Partition ausversehen gelöscht (bei winxp instal)

    Das hilft auch nicht, was willste den mit nem halben Container ;)
    Du hast leider Pech ;) Schade
     
  8. #7 25. November 2007
    AW: Truecrypt Partition ausversehen gelöscht (bei winxp instal)

    Wenn du vorher den TrueCrypt-Header gespeichert hast, kann TrueCrypt den wieder schreiben und du kannst wieder auf die Partition drauf. Ansonsten hast du leider Pech.

    Grund ist dieser: TrueCrypt speichert im Header den Master-Key, mit dem deine gesamten Daten verschlüsselt sind. Der Header ist der einzige Teil der Partition, der mit deinem Passwort verschlüsselt ist. Alles andere ist mit dem Master-Key verschlüsselt, der von TrueCrypt bei der Installation erstellt wird. Wenn also jetzt der Header weg ist, hat TrueCrypt keinen Schlüssel mehr, mit dem er die Daten entschlüsseln kann. Deshalb sind die Daten zwar größtenteils noch da, aber du kannst sie nicht mehr entschlüsseln. Den Master-Key zu bruten dürfte auch ziemlich schwierig werden, da der Master-Key ziemlich lang ist. Die genaue Länge hab ich nicht im Kopf, aber ich denke mal 128 Bit dürfen es schon sein.
     

  9. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...