TrueCrypt Passwort ?

Dieses Thema im Forum "Windows" wurde erstellt von Telefonzelle, 10. Juni 2006 .

Schlagworte:
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 10. Juni 2006
    Hi :)

    Ich hab vor in den nächsten Tagen alles zu crypten was ich hier hab, d.h. meine gesamte externe HDD.. ^^
    Aber nun frage ich mich, was für ein Passwort ich nehmen sollte, und wo ich es - wenn es lang etc ist - am Besten mir "speichern" könnte.. weil merken kann ich mir kein 50 Zeichen langes PW.. :rolleyes:

    Wenn jemand Tipps hat oder so, thx :)

    Und wie lang sollte n Pass sein für TrueCrypt etc? Sollte ich ne bestimmte Verschlüsselungsart anwenden? :)



    Thx & MfG
     

  2. Anzeige
    Dealz: stark reduzierte Angebote finden.
  3. #2 10. Juni 2006
    du denkst du kannsts dir net merken^^

    aber du kannst dir auch bis zu 50000 stellen merken, zumindes manche (denke grad an den typen von pi)

    am besten wennde 6 verschiedene pws hast, dann pack die zusammen zu einem. dann brauchste auch nix lernen, sondern weists gleich
     
  4. #3 10. Juni 2006
    Alpha(Groß und Klein Schreibung)Numerisches-Sonderzeichen PW, ganz einfach ;)

    ich kan doch mein 58 stelliges auch merken, und da ist alles dabei Oo
     
  5. #4 10. Juni 2006
    PW am besten so wie Korllino gesagt hat, mit paar Sonderzeichen, zahlenkombi groß kleinschreibung.

    Es gibt eine unknackbare Methode namens "One-Time-Pad". Die ist mathematisch beweisbar sicher, nur ist der Schlüssel genauso gross wie die verschlüsselten Daten.

    Als "technisch sicher" gilt z.B. AES oder Twofish mit genügend großen Schlüssellängen, 512 bit sollten heutzutage reichen.

    Edit:

    Hier noch was für Dich wegen True Crypt!
     
  6. #5 10. Juni 2006
    Hmm.. okay, dann werd ich mir mal n feines Passwort ausdenken. :D
    Wenn ich bei TrueCrypt dann zB nen AES-Twofish (gibts ja sone Kombis) nehm, isses "relativ" sehr sicher? oder wie :)
     
  7. #6 10. Juni 2006
    Achja, es müssen keine ganzen Zahlen Kombies oder Groß-Kleinschreibe Kombis sein. Es reicht, wenn man 1 nen Buchstaben groß schreibt. Da sich hier z.b. das Feld der auswehlbaren Kombis nochmal um 26 erhöht (Alphabet + ÄÖÜ) und eine Zahl, erhöht nochmal um 9 stellen.

    Wenn du dann ausrechnet willst, wie ich damals, wie viel Kombis du hast
    Einfach
    Anzahl von mögl. Tippmögl. (also Alphabet, Zahlen, Sonderzeichen) und dass dann hoch die Anzahlen der stellen, bei mir kommt was mit 104,63839939hoch104 raus ;)

    das dann einfach durch 100k - 200k, weil PC net mehr PW pro Sek schaffen, dann durch 84000 oder so, für den Tag, dann durch 356, dann weißt wie viel Jahre es sein könnten ;)


    EDIT: Es kann alles sicher sein, solang du viele Zeichen hast ;)
     
  8. #7 10. Juni 2006
    Achja, kennt jemand nen Freeware Programm, womit ich meine HDD "sicher" säubern kann? :D
     
  9. #8 10. Juni 2006
    Das macht Truecrypt automatisch, wenn du Verschlüsseln willst.



    http://www.heidi.ie/eraser/
    Damit kannst Dateien auch noch überschreiben lassen wenn du sie löschen willst.
     
  10. #9 10. Juni 2006
    dban.sourceforge.net

    mfg
     
  11. #10 10. Juni 2006

    wie automatisch?
    Ich will mir n Container erstellen, Größe 4.7 GB oder so, damit ich den auf DVD Burnen kann. :) Dann wenn ich gesamte Ext.HDD geburned hab, und die leer is, verschlüssl ich die auch komplett.^^


    EDIT:


    AES-Twofish-Serpent

    Hash Algorithm: RIPEMD-160


    ? Oder was soll ich da nehmen ^^ Will n Container 4.7 GB groß erstellen. :)
     
  12. #11 10. Juni 2006
    Wenn ich das jetzt nich falsch verstanden hab.

    Du hast viele DVD's auf deiner Externen HDD, und jetzt willst du einen Container erstellen, wo die DVD reinkommt, und dann willst du die Brennen, und wenn die ganzen Filme gebrennt sind, willst du die Hdd verschlüsseln.

    Oder meinst du das anderster? Ich versteh das net so ganz.

    Naja, entweder du nimmst nur AES oder AES-Twofish-Serpent, ist eigl. egal, alles 2 gut.
     
  13. #12 10. Juni 2006
    Also , es sieht so aus:

    Ich will die Daten die ich jetzt auf der Ext HDD hab, alle crypted brennen. Dann die Ext HDD reinigen und dann nochmal die Ext HDD crypten falls da was neues draufkommt. ^^
     
  14. #13 11. Juni 2006
    In Truecrypt: Tools > Traveler Disk Setup

    das ist sehr praktisch für cd's und dvd's ;)

    Achte auch auf die Größe des Containers (Ich nehme immer 4570000)
    Und achte darauf dass du als dateisystem ntfs verwendest denn sonst kannst du keine dateien über 1 gb drauf machen
     

  15. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - TrueCrypt Passwort
  1. Antworten:
    0
    Aufrufe:
    3.987
  2. Antworten:
    5
    Aufrufe:
    1.220
  3. Antworten:
    8
    Aufrufe:
    1.245
  4. Antworten:
    5
    Aufrufe:
    1.482
  5. Antworten:
    2
    Aufrufe:
    620