TrueCrypt wie ExterneHD mit gleichem PW automatisch mounten+entschlüsseln

Dieses Thema im Forum "Windows" wurde erstellt von IqotaQ, 24. September 2011 .

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 24. September 2011
    Wie kann ich in Truecrypt meine Externe Festplatte, die das gleiche Passwort wie meine verschlüsselte Systemfestplatte hat, automatisch mounten und mit dem gleichen Passwort entschlüsseln, dass ich im ´pre-boot eingegeben habe

    Das müsste doch mit dem "Cache Passwords in driver memory" gehen oder ? ?(

    Im TrueCrypt FAQ steht:


    Das Laufwerk wird zwar automatisch gemounted aber ich muss das Passwort ja noch per Hand eingeben.
    Danke für eure Hilfe:]
     

  2. Anzeige
    Dealz: stark reduzierte Angebote finden.
  3. #2 25. September 2011
    AW: TrueCrypt wie ExterneHD mit gleichem PW automatisch mounten+entschlüsseln

    mit mounten meinen die in der truecrypt (nachfolgend TC genannt) FAQ das einbinden in truecrypt und nicht in windows.
    wenn du also in TC deine externe einbindest und dein pw eingegeben hast, klickste eben auf "add to system favorites". dann startest mal den rechner neu und schaust, ob das funktioniert hat.
    falls nicht, stimmt entweder das preboot passwort (achtung US-tastaturlayout. haste das bedacht?) nicht oder die externe wird von windows erst erkannt, nachdem truecrypt bereits seine arbeit verrichtet hat.

    über cache passwords in driver memory wäre ne möglichkeit, stellt aber n sicherheitsrisiko da, da diese dann über nen gewieften trojaner ausgelesen werden könnte.

    ne ganz andere alternative wär es, indem du einfach eine kleine .bat datei schreibst, welche das passwort für deine platte enthält und diese in den autostart order packst. dann ist die platte auch gemountet.
    da die systemplatte eh verschlüsselt ist, macht das nichts, wenn da eine bat datei auf der platte ist, die das passwort für eine andere platte enthält. außerdem wüsste man hier nicht (im gegensatz zum Cache Passwords in driver memory genau wonach man suchen müsste ^^.

    wie so eine bat datei aussehen müsste, findest in der TC faq zu den kommandozeilenparameter oder über google (oder beides).
     
  4. #3 25. September 2011
    AW: TrueCrypt wie ExterneHD mit gleichem PW automatisch mounten+entschlüsseln


    Das einbinden funktioniert ja es geht nur um die Passwort-Eingabe. ("Das Laufwerk wird zwar automatisch gemounted aber ich muss das Passwort ja noch per Hand eingeben.")
    Über Cache Password in driver memory hab ich ja immer noch das Problem dass ich per Hand eingeben muss. Und eine bat Datei mit meinem Passwort möchte ich nicht schreiben (gibts denn da keinen anderen Weg?) Mit dem driver memory ist mir das eigentlich sicherer weil ich den Cache nach der Eingabe gleich automatisch löschen würde.
     
  5. #4 25. September 2011
    AW: TrueCrypt wie ExterneHD mit gleichem PW automatisch mounten+entschlüsseln

    dann wird zwar (vielleicht) die platte automatisch gemountet, aber du hast immernoch ärger damit, weil du händisch den cache löschen musst.

    wenn du das ganze wirklich über system favorites gelöst hast, ist die platte entweder beim start gemountet oder nicht. es kommt kein fenster mit passworteingabe oder ähnliches. also ist da was faul oder wir reden aneinander vorbei :p
     
  6. #5 25. September 2011
    AW: TrueCrypt wie ExterneHD mit gleichem PW automatisch mounten+entschlüsseln

    Nein, ich hab ein bat, das das dann automatisch erledigt...


    Ja es kommt ein kleines Passwort-eingabe-Fenster und ich möchte eben die Passworteingabe irgendwie automatisch lösen.
     

  7. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - TrueCrypt ExterneHD gleichem
  1. Antworten:
    0
    Aufrufe:
    4.024
  2. Antworten:
    0
    Aufrufe:
    1.696
  3. Antworten:
    10
    Aufrufe:
    2.520
  4. Antworten:
    5
    Aufrufe:
    1.257
  5. Antworten:
    22
    Aufrufe:
    15.329