Tschüss Flash: Günstige neue Chips speichern mehr

Dieses Thema im Forum "Netzwelt" wurde erstellt von zwa3hnn, 23. Januar 2008 .

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 23. Januar 2008
    Bei Intel und Microsoft ist man offenbar der Meinung, dass Flash-Speicher in seiner aktuellen Form bald ausgedient hat. Die beiden Unternehmen setzen auf neue Technologien für so genannte MEMS' (Micro-Electro-Mechanical System) und pumpen deshalb Geld in deren Entwicklung.

    MEMS kombinieren mechanische Elemente und Halbleiter auf einem Chip und werden schon heute in vielen Bereichen eingesetzt. Mit ihrer Beteiligung an der Firma Nanochip wollen Microsoft und Intel deren Arbeit an neuen Speicherchips auf Basis der MEMS-Technologie fördern.

    Nanochip hat nun eine neue Finanzierungsrunde abgeschlossen und will die Entwicklung seiner neuen Produkte jetzt zügig vorantreiben. Noch in diesem Jahr sollen erste Prototypen der neuen Speicherchips fertig sein, die dann im kommenden Jahr ausführlich erprobt werden sollen.

    Die von der Firma entwickelten Chips sollen deutlich mehr Speicherkapazität bieten als Flash-basierte Lösungen. Auf jedem Chip sollen anfangs über 100 Gigabyte Daten gespeichert werden können. Dabei sollen die Kosten deutlich niedriger liegen als bei Flash-Speicher. Künftig will man dann in Terabyte-Regionen vorstoßen.


    quelle: WinFuture.de
     

  2. Anzeige
    Dealz: stark reduzierte Angebote finden.
  3. #2 23. Januar 2008
    AW: Tschüss Flash: Günstige neue Chips speichern mehr

    Heisst das jetzt, dass ich nen winzigen 100gb usb stick für 20euro kaufen kann (in zukunft) ???
    Oder was ist mit Flash-Speicher gemeint?
     
  4. #3 23. Januar 2008
    AW: Tschüss Flash: Günstige neue Chips speichern mehr

    Ich finde es gut!! Weil man dann MEMS anstatt festplatten benutzen kann!!Man kann 100gb portebal mitführen!! Und keine Festplatten geräusch!!
     
  5. #4 24. Januar 2008
    AW: Tschüss Flash: Günstige neue Chips speichern mehr

    Dafür sind die aber langsamer wie eine externe Platte oder ?!
     
  6. #5 24. Januar 2008
    AW: Tschüss Flash: Günstige neue Chips speichern mehr

    WTF?

    100GB o_O das ist krass. Bleibt die frage nach der Geschwindigkeit und der Kompatiblität zu aktuellen systemen.
    Mal schaun wies sich weiterentwikelt. ört sich aber sehr sehr vielversprechend an
     
  7. #6 24. Januar 2008
    AW: Tschüss Flash: Günstige neue Chips speichern mehr

    Kann man die net als Festplatte benutzen. Flashspeicher sind doch auch schon schneller als die normale HD. Würde dan weniger PLatz und strom verbrauchen.

    Joa find ich gut
     
  8. #7 24. Januar 2008
    AW: Tschüss Flash: Günstige neue Chips speichern mehr

    jo is doch cool vor allem das die jetzt auch in Richtung Terrabyte mal was unternehmen :)
    also ich find das cool wenn man seine Daten immer schön Mobil dabei haben kann und vor allem in der hosentasche oder so muss man nicht immer sone dicke 3,5zoll platte mitnehmen oder laptop oder sowas in der art

    greetz
     
  9. #8 24. Januar 2008
    AW: Tschüss Flash: Günstige neue Chips speichern mehr

    Auf jeden fall eine sehr gute Idee.

    Finde ich gut das die auch gleich anfangen im grossen bereich zu arbeiten (100 GB) und das sie sich gleich dannach an Terabyte wagen ist auch sehr gut.

    Dann braucht mann erlich keine Festplatten mehr und hatt ein leiseres Speichermedium und spart Strom.
     
  10. #9 26. Januar 2008
    AW: Tschüss Flash: Günstige neue Chips speichern mehr

    Vorallem gut das gleich 2 grosse Firmen daran mitarbeiten, denn man kann von MS halten was man will, aber sie treiben die Technik immer wieder voran.

    Über die Grösse der Chips steht jedoch nichts, aber kleiner als ein USB-Stick sollte es nicht werden, da sonst die gefahr des verlierens zu gross ist.
     

  11. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Tschüss Flash Günstige
  1. Antworten:
    1
    Aufrufe:
    596
  2. Antworten:
    2
    Aufrufe:
    450
  3. Antworten:
    7
    Aufrufe:
    1.877
  4. Antworten:
    0
    Aufrufe:
    247
  5. Antworten:
    0
    Aufrufe:
    237
  • Annonce

  • Annonce