Türkische Gruppen boykottieren Gipfel

Dieses Thema im Forum "Politik, Umwelt, Gesellschaft" wurde erstellt von Frontyi, 11. Juli 2007 .

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 11. Juli 2007
    Quelle: Tagesschau.de

    Zu diesem Thema würde ich gerne eine Debatte starten. Wie steht ihr dazu, was ist eure Meinung?
     

  2. Anzeige
    Dealz: stark reduzierte Angebote finden.
  3. #2 11. Juli 2007
    AW: Türkische Gruppen boykottieren Gipfel

    finde ich super dass dass das zuwanderungsgesetz verschärft wird! man sieht doch, sie jammern ständig von diskriminierung und und und, und dann sich nicht anpassen wollen.. wenn sie hier schon aufgenommen werden wollen sollen sie wenigstens unsere sprache lernen! wenn man sich hier näher kommen würde, was so ein gipfel ja bezweckt, wäre sicher einiges einfacher..
    hmm dass finde ich schon gigantisch... dass NICHT deutsche bundesbürger der deutschen regierung drohen können.. auf deren anwesenheit würde ich dann sowieso verzichten! es sind doch gäste in diesem land und sollen froh sein dass sie hier sein dürfen!
    ich finde diesen gipfel nicht schlecht, aber ich bezweifle dass er viel bringt!

    wenn ihnen hier nichts passt-sollen sie doch besser gehn!

    finde dass thema sehr gut, gibt sicher einiges zu diskutieren.. bw hast^^
     
  4. #3 11. Juli 2007
    AW: Türkische Gruppen boykottieren Gipfel

    schweres thema, ich persönlich finde das die verschärfung gut ist, auch die auflagen die damit verbunden sind, hinsichtlich der zuwanderung.

    mit der integration ist das aber auch so ein thema, mir ist durch persönliche erfahrungen aufgefallen, das sie vom staat immer gern alles haben wollen, aber nichts machen..... wie zb wollen arbeitslosengeld, weil es steht ihnen zu, sagen sie jedenfals, aber benehmen sich in der öffentlichkeit wie die axt im wald. ich weiss nicht, ein richtiger mittelweg ist da noch nicht gefunden.
    sollen doch diese gruppen "streiken" und ihre parade durchziehen, ist doch ok was in deutschland so alles für die völkerverständigung getan wird. selbst die zugeständnisse hinsichtlich religion wird doch hier toleriert, hier werden überall moscheen (oder wie man das schreibt) hochgezogen u keiner regt sich auf, geht doch mal runter in irak u baut da ne evangelische kirche auf, die steinigen euch!!!

    ist aber ansichtssache, ich finde es jedenfals ok, könnte ruhig noch schärfer werden!
     
  5. #4 11. Juli 2007
    AW: Türkische Gruppen boykottieren Gipfel

    Na klar wenn hier Türken, Araber, Iraner (allgemein Menschen aus Moslemischen Ländern) einwandern wollen müssen sie dann ja nach dem neuen Gesetz Deutsch können.

    Aber wenn Amerikaner, Mexikaner, Japaner einwandern wollen dürfen sie hier alles lernen. Ist ja gaaaaaaaaaaaaaar nicht rasistisch. Oder anders gesagt: Moslem = böse / Christ = Heilig

    Herzlichen Glückwunsch Deutschland, langsam bewegen wir uns Richtung Drittes Reich nur das diesmal die "Schuldigen" die Moslemen bzw. Menschen aus dem nahen Osten sind.
     
  6. #5 11. Juli 2007
    AW: Türkische Gruppen boykottieren Gipfel

    hmm ich denke du interpretierst hier wa skomplett falsch!
    1. die msolems tragen ja selber genug dazu bei dass sie eher als die bösen gesehen werden..
    2. amis, mexikans, japaner müssen dass gnau gleich machne wie moslems. von denen gibt es hier auch lang nicht so viele! ich glaube kaum dass die mexikaner hier 20 verbände für ihr recht im fremden land haben! und wie komst du hier aufs 3.reich?? man man dumpfe parole! alle ausländer die hier leben wollen müssen nach dem DEUTSCHEN gesetz leben!
     
  7. #6 11. Juli 2007
    AW: Türkische Gruppen boykottieren Gipfel


    Lies den Text nochmal genau:

    Wenn ein Türke jetzt seine Frau aus der Türkei holt muss Sie natürlich Deutsch können.

    Aber bei einem Japaner da braucht die Frau sowas nicht. Oder der Mann jenachdem wie halt.

    Und bei den Amerikanern auch nicht.

    Und das ist der erste Schritt zur Rassentrennung, kannst mir erzählen was du willst.
     
  8. #7 11. Juli 2007
    AW: Türkische Gruppen boykottieren Gipfel

    gut dass habe ich wohl überlesen.. alle müssen die deutsche spache beherrschen finde ich! wo steht welche ausländer dass müssen und welche nicht? wenn ich mir z.b. die grauen wölfe ansehe.. in deren gebäuden wird nur türkisch gesprochen.. war da nciht auch mal irgend wat mit terrorverdacht?? naja sie tragen selber am meisten zu ihrem schlechten image bei.. wenn deutsche im ausland wie dem irak afghanistan... entführt werden finden die dass doch auch gut.. nur wir müssen sie hier wie götter behandeln.. verstehe ich nicht..
     
  9. #8 11. Juli 2007
    AW: Türkische Gruppen boykottieren Gipfel

    Wieso Drittes Reich? Das versteh' ich jetz nicht...
    Das ist eine 'allgemeine' Verschärfung des Zuwanderungsgesetz. Alle Ausländer werden, vom Gesetz her, gleich behandelt.

    Ich finde die Durchsetzung der Verschärfung des Zuwanderungsgesetz gut. Aus dem einen Grund, da sich viele Ausländer einfach nicht anpassen und hier die Sau rauslassen (und das sind, meiner Meinung nach, oftmals Moslems). Außerdem bin ich gegen Überfremdung. Und dann werden für die auch noch Moscheen und so n' Kram gebaut! Die Boykottierung des Gipfels zeigt dann mal wieder, wie integrationsfreudig sie sind :rolleyes:


    mfg der-meister
     
  10. #9 11. Juli 2007
    AW: Türkische Gruppen boykottieren Gipfel

    Wer sagt denn das du die Bozkurt Türken wie Götter behandeln musst? Na und die Engländer Sprechen in ihren Botschaften usw. auch größtenteils Englisch. Oder in ihren Kneipen. Gibt so einige bei uns z.b. für Amerikanische Auswanderer da wird auch fast nur Englisch gesprochen, Englisch geredet und Amerikanisch gedacht. Warum sagt da keiner was?

    Und ich glaube es freut sich keiner wenn irgendwo ein Mensch von Terroristen gefangen genommen wird. (Ausser die Person oder Grupperierung ist nicht bei klarem Verstand)

    Warum sollte ausserdem bei denen Terrorverdacht bestehen. Das ist keine Gruppierung die irgendwo hingeht und sich wie die Möchtegern-Moslems irgendwo in die Luft jagen.

    Das ist eine Politische Partei. Vertritt die Meinung des Türkischen Volkes. In der Türkei ist es die MHP die mit den hier lebenden Grauen Wölfen in Verbindung sind. Kannst dich mal über die MHP informieren. Und wer meint das die MHP gegen Kurden sind. 35 % der Parteimitglieder sind Kurden. Viele haben keine Ahnung und reden bzw. schreiben.

    Die Grauen Wölfe sind KEINE Terrorristen.


    @ Der-Meister:
    Damals wurden die Juden auch zuerst vom Gesetz her stärker in Vollzug gezogen und mit der Zeit kannst du dir ja denken was kam. Ist irgendwie sehr zu vergleichen.

    Es ist aber halt keine Allgemeine Verschärfung. Man könnte sagen Verschärfung von Gesetzen für Moslemische Mitbürger.


    Na und Juden bauen auch ihre Synagogen oder die Zeugen Jehovas haben auch einen schönen, ausgebauten riesigen Saal bei uns. Bin auch dagegen. Aber da regt sich keiner auf. Wenn so ne Sekte wie die Opfer Jehovas rumlaufen und 8 mal im Jahr an meine Tür klopfen ob ich nicht ihrer Sekte beitreten will.

    Aber naja die die Sau rauslassen haben eh keine Ahnung was sie da tun. Mit spätestens 24 wissen die was sie alles falsch gemacht haben und wollen wieder zurück in die Türkei bzw. ihrem Heimatland.

    Und wenn du meinst das die Intergration scheitert:
    Hab erst vor 3 Wochen mit meiner Zeugenaussage dafür gesorgt das 5 solcher Möchtegerngangsta abgeschoben wurden. Und ich bin Türke. Dann meinst du es gibt keine Intergrationswilligen. Davon gibts genug man muss nur genau hinschauen.

    Und man muss das so sehen: Teilweise will die Gesellschaft gar nicht die Intergration von Ausländern. Sowas nennt sich auch Paranoie vor Überfremdung. Total unbegründet. Wenn die sich anpassen dann kann Deutschland gar nicht überfremden. Aber wenn man die Menschen von der Gesellschaft ausschliesst, ihnen keine Arbeit gibt wegen ihrem Nah-Östlichen Aussehen ist doch klar das sich dann keiner mehr intergrieren will. Da es eh keine Möglichkeiten gibt.

    @ Newcomer bitte bring nicht immer den kleinen von Antalya ins Spiel. Das hat mal sowas nichts mit Intergration zutun. Genauso wenig wie die Kooperationsbereitschaft.
     
  11. #10 11. Juli 2007
    AW: Türkische Gruppen boykottieren Gipfel

    Bw ist raus ^^ Find ich auch. Und wenn sie nicht zum gipfel kommen dann solls uns doch egal sein. Da sag ick mal pech, wa?! Wie du schon gesagt hast: Wer hier lebt, muss sich auch an dinge halten. Jeder muss deutsch sprechen und so weiter.

    Und da sieht man ja auch wie die türken mit uns zusammen arbeiten wollen. Genauso wie mit dem jungen, der in der türkei festgenommen wird.
     
  12. #11 11. Juli 2007
    AW: Türkische Gruppen boykottieren Gipfel

    sooo.. erst mal man sieht immer 100 000de die auf der straße sich wegen jedem scheiss ausheulen und für terrorgewalt und selbstmordattentate demonstrieren. drum hat man von denen denke ich ein schlechteres bild wie von einem engländer oder sonst was. in england hab ich dass z.b. noch nie gesehen.. und ich glaube mich erinnern zu können, dass bei den grauen wölfen irgend was mit terrorverdacht war. in einer reportage über die.. da durften die jungen auch nichts sagen und mussten an ihren pressesprecher verweisen.. naja die sollen froh sein dass sie hier im fremden land überhaupt ihre propaganda verbreiten können. wie der kalif von köln.. man hört nur negatives in verbindung mit terrorissmus usw über diese moslems.. drum ist es vielleicht so dass gerade die deutsch können müssen... wo kann man das nachlesen mit diesem sprach gesetz?? wer deutsch und wer kein deutsch können muss?
     
  13. #12 11. Juli 2007
    AW: Türkische Gruppen boykottieren Gipfel

    ich finde das sehr gut mit den neuen gesetzen!
    wenn es den leuten zu streng ist sollen sie halt nicht kommen. wenn die leute noch ncihtmal ein wort deutsch sprechen wenn sie in deutschland leben dann können sie sich auch nciht wirklich integrieren,
    und dann heisst es wieder das man als ausländer in deutschland nicht integrierd wird. aber wie soll man einen integrieren der noch ncihtmal unsere sprache spricht.

    mfg ich
     
  14. #13 11. Juli 2007
    AW: Türkische Gruppen boykottieren Gipfel

    Ich versteh den Sinn der Aktion dieser Verbände nicht. Die meckern doch immer dass sie zuwenig zu sagen hätten, und jetzt dürfen die mit den Politikern an einem Tisch sitzen zum verhandeln, aber jetzt wollen sie net kommen. Naja, nicht mein Problem, sind sie selber Schuld wenn sie sich ihre Chance verbauen.
     
  15. #14 11. Juli 2007
    AW: Türkische Gruppen boykottieren Gipfel

    Such dir gleich die Quelle raus vom neuen Sprachgesetz.

    Ansonsten:
    Die in der von dir beschrieben Reportage waren nicht unter Terrorverdacht sondern die haben ein bestimmtes Gesetz verstoßen, weiß nicht mehr welches. Ich glaub es war wegen dem radikalen Denken der Partei gegen die PKK. Wobei die PKK ja auch in Deutschland verboten ist. Aber habe die Reportage auch gesehen gehabt und die objektivität ist ja dort nicht gegeben. Die erzählen aus der Sicht von den Armeniern. Natürlich kann dort kein objektiver Journalismus augeübt werden.

    €//
    Finde grad den Link nicht, aber ich frag bissel rum dann find ich den wieder. Aber es stand drin das die Einwandererpolitik größtenteils nur für die Moslemen und Russen verstärkt wird.
     
  16. #15 11. Juli 2007
    AW: Türkische Gruppen boykottieren Gipfel

    Boah wenn ich deinene post lese...das ist sogar noch unter Bild niveau, wenn man sich alle möglichen (von den Medien gepushten) negativbeispiele rausgreift und diese dann auf eine riesige religionsgemeintschafft bezieht, dann zeugt das einfach nur von dummheit.
    Und wann sollen 100.000 Menschen für Terrorismus demonstriert haben ? Haste da vllt ne Quelle da oder so ?
    Übrigens weißt du überhaupt was die grauen Wölfe sind ? Ich wage das mal zu bezeifeln. Alles was du postest ist irgendwelches Halbwissen aus irgendwelchen Boulevardmedien
     
  17. #16 11. Juli 2007
    AW: Türkische Gruppen boykottieren Gipfel

    Klar gibts welche, die sich integrieren wollen und das letztendlich auch schaffen (sorry, wenn ich das ein wenig zu verallgemeinert hab.). Aber es gibt eben noch eine große Zahl von denen, die das eben nicht wollen, nicht (gut) deutsch sprechen und sich dann benachteiligt fühlen, weil sie nicht integriert werden...


    mfg der-meister
     
  18. #17 11. Juli 2007
    AW: Türkische Gruppen boykottieren Gipfel

    Der hat keine Ahnung der glaubt das wenn im Irak 15 Leute eine USA Flagge oder eine Deutsche Flagge verbrennen ist es das gesamte Volk des Irak. Die ca. 26 Millionen Menschen. -.-

    Und zeig mir wirkloch wo 100.000 Menschen für Terrorismus demonstriet haben. Ehrlich. Das ist fast die Hälfte der Einwohnerzahl meiner Stadt. OMG!

    @ Der-Meister:

    Genau die die sich nicht intergrieren wollen oder können. Hauen mit spätestens 30 wieder von hier ab und fahren in ihr Dorf in der Türkei. Kenne ich genug solcher Menschen. Das ist alles nur eine Phase in den ihrem Leben aber es geht ja allgemein mit unserer Jugendabwärts von daher darf man diesen Punkt auch nicht vergessen ;) Sag nur Flatrate-Saufen, Komasaufen, Drogen, Mit 13 entjungfert werden. Dies und das. Man muss alles dazu zählen.
     
  19. #18 11. Juli 2007
    AW: Türkische Gruppen boykottieren Gipfel

    hmm lol also dass ist ja mal wirklich verharmlosung... wo waren denn ständig diese massen demos?? gegen usa und die restlichen besatzer?? gute für terrorismus war schlecht ausgedrückt, aber man kann sich denken was ich damit meine.. wie war es denn als die charikaturen aus dänemark über ihren propheten veröffentlicht wurden?? naja dass waren wenn auch nicht wesentlich mehr als 15 leute^^.. >(vorsicht ironie) keine anderes volk oder keine andere religion hätte so reagiert wie die!!!! naja für mich ist dass doch etwas zu fanatisch---- naja aber darum geht es jetzt ja nicht!! es geht ja um deutschland und die verschärfung des einwanderungsgesetztes^^... ich find es perfekt dass es den ausländern erschwert wird hier her zu kommen.. so nehmen sie wenigstens nicht jeden auf der will.. so und jetzt red weiter rum dass wir wieder ins 3.reich kommen und die bösen amis alles und die super islamisten nichts dürfen.. :]
    ich denke man hat sich schon etwas gedacht bei diesem gesetzentwurf.. und wo ist jetzt dass gesetz dass du mir zeigen wolltest?? thx
     
  20. #19 11. Juli 2007
    AW: Türkische Gruppen boykottieren Gipfel

    Da kann ich dich nur unterstützen.
    Alleine, dassdie Frau mit Kopftuch dieses Wort an die Tafel schreibt ist blanker Hohn.
    Integration ist sicherlich nicht in Bildungseinrichtungen oder überhaupt mit Kopftuch rumzulaufen. Das ist einfach nicht unsere Kultur und unser Glaube.
    Es wird auch endlich Zeit, dass man die Grenzen dicht macht.
    Zumindest für solche Leute, denn entweder beuten sie unser korruptes Sozialsystem aus, bringen den Terror und Terroristenausbilder hierher oder verdrängen uns.
    Da wir Deutschen ja wegen gewissen Umständen zu wenig Kinder "produzieren", die muslimischen Einwanderer hingegen 4-5, kann sich jeder ausrechnen, wo wir in zehn Dekaden landen.... :-(

    Ich bin davon nicht begeistert, einige werden mich für verrückt halten, aber dass bin weder ich noch diese überlegung, denn sie ist erschreckend reell.
     
  21. #20 11. Juli 2007
    AW: Türkische Gruppen boykottieren Gipfel

    Ja, ja wieder die moslems oder??
    Statt nur gegen moslems und türken zu schreiben, geh mal raus und gucke es dir selber an, was "angeblich" die Wahrheit ist was du behauptest.
    Wie heißt der Titel, "Türkische Gruppen boykottieren Gipfel" ODER "Alle Türken boykottieren Gipfel" ? Warum verallgemeinsert du das jetzt ?
    Hast du mal gehört, dass irgendeine Türkische Zeitung etwas über Demonstrationen von NPD Gruppen/Mitglieder geschrieben haben ?
    Ja, oder :D :D :D :D

    Vor 40 Jahren hattet ihr uns doch so schön begrüßt? Oder waren es andere? Wir Ausländer haben euch geholfen einen Staat mitzubauen, wir haben mehr als ein Deutscher gearbeitet und nach 40 Jahren wenn man die "Moslems" nicht mehr braucht schickt man sie wieder zurück oder? Nein, danke gehe jemanden anderen verarschen, das lassen wir uns nicht gefallen. Und genau das stört dich oder?


    Gibt es einen Gesetz das die deutschen keine kinder haben dürfen und moslems hingegen 4-5 kinder?
    Wir dürfen so viele Kinder haben wie wir wollen und das geht dich ÜBERHAUPT NICHTS an.:p
    Ihr macht das nur weil wir zu GOTT > ALLAH sagen.:angry:
     
  22. #21 11. Juli 2007
    AW: Türkische Gruppen boykottieren Gipfel

    du verdrehst hier was!

    das ist komplett falsch. geplant war dass arbeiter hier zu gast herkommen und nach ca. 6 jahren wieder nach hause gehen. doch dieser plan ging deutlich in die hose. aisländer holten ihre familien her weil sie sahen wie gut siehier leben können, ein anderer faktor ist, dass die industrie nicht wieder neue arbeiter wegen mehr kosten ausbilden wollte. also war es vom staat gut gemeint aber schlecht umgesetzt...
     
  23. #22 11. Juli 2007
    AW: Türkische Gruppen boykottieren Gipfel

    achso, wenn die amis dein land besetzen würde hättest du wohl auch nix dagegen oder ?

    Nein, sorry es ist nicht die aufgabe des lesers sich einen sinn aus deinen texten zusammen zu reimen
    Ich glaube das genauso gut christen so regieren könnten. So nun steht aussage gegen aussage, wer hat nun recht ?

    oh man wenn ich das schon lese. du setzt muslime mit islamisten gleich. gut gemacht du hast entgültig bewiesen das du nicht den IQ dazu besitzt innerhalb einer gruppe zu differenzieren

    hitler hat sich sicher auch was bei seinen gesetzen gedach. (ok, dieser vergleich ist jetzt ziemlich übertrieben)

    P.S.:
    mit deiner PM hast du dich selbst disqualifiziert =)
     
  24. #23 11. Juli 2007
    AW: Türkische Gruppen boykottieren Gipfel

    Na und? Mit Fehlern muss man halt leben, ihr könnt machen was ihr wollt wir gehen nicht mehr zurück :D. Was wollt ihr jetzt machen? Es heißt doch „Die Würde des Menschen ist unantastbar. Sie zu achten und zu schützen ist Verpflichtung aller staatlichen Gewalt.“
     
  25. #24 11. Juli 2007
    AW: Türkische Gruppen boykottieren Gipfel

    also 1. wieso soll ne türkische zeitung über die npd schreiben? was bringt dass? die npd ist ja nicht in der türkei aktiv.. also was bitte soll dein beitrag?? hö??? man wie kann man sowas denn jetzt hier bringen? du hast den sinn nicht verstanden! es geht doch darum, dass hier viele moslems leben, drum betrifft es mich und alle anderen hier.. drum kann man darüber ruhig diskutieren und sich aufregen.. aber npd in der türkei?? dass ist doch so eine mini partei..total uninteressant.. da ist die NF viel größer... aber trotzdem uninteressant weil die nicht in der türkei aktiv ist! und ich glaube die türkei hat viel mehr auswanderer wie deutschland oder england.. würden in der türkei so viele deutsche leben wie türken hier, dann könnten sie ja ruhig über deutsche organisationen in der türkei schreiben und sich aufregen, aber die gibt es ja nicht... also bitte erklär mir was du mit der npd willst? jeder hat doch dass recht n nazi zu sein???? weil du mit npd kommst.. genau so dass recht cduler, spdler wat weis ich zu sein..^^:]

    und zu 2.. glaubst du wir lassen uns verarschen?:mad:
     
  26. #25 11. Juli 2007
    AW: Türkische Gruppen boykottieren Gipfel

    Wikinger bitte hör auf, du hast genauso viel Ahnung von Politik wie eine Katze vom Fliegen.

    Hier in Deutschland sind nicht alle für den Terrorismus auf die Straßen gegangen sondern gegen den Krieg im Irak und Afghanistan.

    Ok Afghanistan kann ich noch verstehen, dort war ein Terrorregime und musste vernichtet werden. Aber im Irak gab es weder Massenvernichtungswaffen noch was anderes. Aber der Herr Bush musste dort ja rein und das Öl an sich reissen. (Und da könnt ihr mir erzählen was ihr wollt. :) )

    Und dagegen haben die Menschen protestiert: Das wegen Öl Menschenblut fliessen muss. Ich glaub du hast das nicht verstanden.

    Wenn du meinst im Irak würden 100.000 Menschen auf die Straße gehen und demonstrieren:
    So dumm sind die Menschen dort nicht. Soviele Menschen können da gar nicht auf die Straße einfach weil dann ein Anschlag reichen würde. Aber ich frag mich immer noch wie du auf die Zahl 100.000 kommst. In keinem Dorf im Irak gibt es eine solche Anzahl von Mitbürgern -.-
     

  27. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Türkische Gruppen boykottieren
  1. Antworten:
    18
    Aufrufe:
    25.046
  2. Antworten:
    8
    Aufrufe:
    999
  3. Antworten:
    6
    Aufrufe:
    1.088
  4. Antworten:
    2
    Aufrufe:
    1.021
  5. Antworten:
    1
    Aufrufe:
    523