[Tutorial] Intel Q6600 Overclocking (OC)

Dieses Thema im Forum "Hardware Tutorials" wurde erstellt von d4-ve, 15. August 2008 .

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 15. August 2008
    Ich habe hier zwar schon 2 OC How To's gelesen aber ich denke ein paar werden sich freuen das hier auf den Q6600 genau eingegangen wird...

    Ich erklär euch jetzt mal wie man vernünftig einen Q6600/E6600 übertaktet... es ist auch alles auf andere CPUs ableitbar!
    Als erstes solltet ihr wissen das ihr die Garantie beim übertakten verliert und man sollte auch die passende Hardware haben, sprich guten CPU-Kühler, gutes Mainboard etc.

    1. Schritt: CPU Stepping
    Als erstes sollte man gucken welches Stepping die CPU besitzt. Dies ist sehr wichtig zum Übertakten!
    Den Q6600 gibt es einmal mit Stepping B3 und G0. Das B3 Stepping ist etwas älter .Die Kerne die CPU entsprechen weitestgehend denen des alten E6600.
    Das G0 Stepping ist das neuere der beiden! Mit diesem lässt sich die CPU viel besser takten und die CPU verbraucht auch weniger Strom... Stepping B3 ~ 105 Watt und mit Stepping G0 ~ 95 Watt. Die CPU mit Stepping B3 wird beim übertakten viel wärmer und lässt sich auch nicht so gut übertakten wie dein Q6600 mit G0

    Woher weis ich welches Stepping ich habe?
    Es ist ganz einfach herauszufinden welches man hat.
    Entweder man liest es mit CPU-Z aus
    CPU-Z - Info-Tool f
    Bewerten

    MfG d4-ve
     

  2. Anzeige

  3. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Tutorial Intel Q6600
  1. Antworten:
    2
    Aufrufe:
    1.273
  2. Antworten:
    0
    Aufrufe:
    529
  3. Antworten:
    0
    Aufrufe:
    946
  4. Antworten:
    35
    Aufrufe:
    6.892
  5. Antworten:
    5
    Aufrufe:
    1.217