TV 40" DVB-S

Dieses Thema im Forum "Haushaltsgeräte & Elektronik" wurde erstellt von Phame, 1. Januar 2014 .

Schlagworte:
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 1. Januar 2014
    Hi!

    Ich such einen TV, der 38-40" haben sollte (am besten 40"), der einen Tuner für zumindest DVB-S drin haben muss und im Preisbereich 300-400 € liegen sollte.

    Bisher hats mir folgendes Gerät angetan:

    Thomson 40FU3255/G 102 cm (40 Zoll) LED-Backlight-Fernseher, EEK A+ (Full-HD, 100Hz CMI, DVB-C/S/S2/T, 2x HDMI, CI+, USB 2.0, Hotelmodus) schwarz: Amazon.de: Heimkino, TV & Video

    Sieht für mich da ganz gut aus, was meint ihr?


    Mfg
     

  2. Anzeige
  3. #2 10. Januar 2014
    AW: TV 40" DVB-S

    Nichts?
     
  4. #3 10. Januar 2014
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 13. April 2017
    AW: TV 40" DVB-S

    Würde da eher zu einem Samsung greifen, hast dann wenigstens nen gescheiten Media Player der fast alle gängigen Formate (mkv (mit dts Tonspur!!), avi, mp4, etc.) die es im Netz gibt Wiedergeben kann ;)

    Nachteil bei dem F5570 sind die 50Hz, wenn es nur für TV ist dann reicht der.
    Samsung UE40F5570 Preisvergleich | Geizhals Deutschland

    Für paar € mehr
    Samsung UE40F6340 Preisvergleich | Geizhals Deutschland

    Hast gleich 200Hz und somit das viel bessere Bild und für 469€ m.M.n auch akzeptable, denn könntest dir sogar im Saturn anschauen und Kaufen ;)
    Unterschied zwischen 50Hz (hochgegaugelt auf 100Hz) und "echten" 200Hz macht einen großen Unterschied, weil dann der CMR (zum Thema CMR => klick ) Wert beim F6340 viel höher als beim F5570 ist :)
     
  5. #4 10. Januar 2014
    Zuletzt bearbeitet: 11. Januar 2014
  6. #5 11. Januar 2014
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 13. April 2017
    AW: TV 40" DVB-S

    1. Dein Beitrag gehört eigentlich hier hin => Kaufberatung - RR:Board

    2. Habe selber ein LG und ein Galaxy S3, bei LG hast den Vorteil das YT Videos vom Handy direkt mit dem TV Teilen kannst, dann startet der TV die YT App und Spielt das Video ab :) (einfach die LG App draufhauen^^)
    Das Bild vom S3 (ab Android v4.3) kannst das vom Handy auf den TV übertragen (Miracast) Clonen quasi, verbraucht tierisch Akku :D (Spielerei^^)

    3. Der LG hat trotz "100MCI" kein "echtes" 100Hz, unter 800MCI (Bei Samsung ist das der CMR Wert) haben die Panels (Display selbst) nur 50Hz, erst ab der LA7408 (den habe ich z.B. ) hat das Display 100Hz... hier nachzulesen => klick
    Hier der LA7408 als 42" => LG Electronics 42LA7408 Preisvergleich | Geizhals Deutschland
    Den habe ich => LG Electronics 47LA7408 Preisvergleich | Geizhals Deutschland

    4. Wenn du echt nur TV schauen willst, dann kannst den LG nehmen, wenn mehr machen willst (In Sachen Spielekonsole usw.) würde ich den Samsung F6340 bevorzugen.

    5. Zum Surfen ist der LG echt nice, hab die Logitech K400 Bluetooth Tastatur am TV und das funzt Prima :D

    6. Ansonsten wäre der Samsung auch im Vergleich von der Hz Zahl dem LG überlegen, aber Ausstattung usw. was der LG kann ist der dem Samsung überlegen.

    Jetzt liegt es an dir, nur rein TV und Smart TV Geschichte => LG
    Den Samsung für 3D "Spaß" (halte von Aktivem 3D nichts!) Filme und Co... wo auch die 200Hz sich eher lohnen
     
  7. #6 14. Januar 2014
    AW: TV 40" DVB-S

    Hi!

    Danke für den Tipp, werd mich wohl für ein Samsunnggerät entscheiden, 3D ist mir eigentlich nicht wichtig, hätt zudem Probleme mit den Brillen, da ich eine optische trage.

    Im Vergleich zu deinem Gerät wär das auch noch interessant:
    Samsung UE40F6270 101 cm (40 Zoll) LED-Backlight-Fernseher, EEK A (Full HD, 100Hz CMR, DVB-T/C/S2, CI+, WLAN, Smart TV, HbbTV) silber: Amazon.de: Heimkino, TV Video

    hat das einen groben nachteil?

    Mfg


    /€: Ok seh grad sind wieder nur 100 hz cmr...
     
  8. #7 14. Januar 2014
    AW: TV 40" DVB-S

    Du, die 3D brillen egal was für welche sind größer als eine normale Brille, hab ja selber ne Brille und sowohl mit Aktiven (Batterie on Bord @ Samsung) oder Passiven (Kino & auf meinem TV) sind bequem zu tragen :)

    Zum F6270 den verlinkt hast, brauch ich nichts sagen, hast selbst erkannt :)

    Nimm echt den hier vom obigen Beitrag Samsung UE40F6340 Preisvergleich Geizhals Deutschland und sei glücklich ;)
    Die paar € mehr zum F5570 werden sich definitiv bezahlt machen. Lieber paar € mehr, als doppelt kaufen
     

  9. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - DVB
  1. Antworten:
    1
    Aufrufe:
    2.280
  2. Antworten:
    11
    Aufrufe:
    4.206
  3. Antworten:
    1
    Aufrufe:
    1.059
  4. Antworten:
    0
    Aufrufe:
    1.104
  5. Antworten:
    0
    Aufrufe:
    849