TV Karte für Satelliten-Empfang

Dieses Thema im Forum "Kaufberatung" wurde erstellt von Phax, 14. März 2008 .

Schlagworte:
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 14. März 2008
    Moin,

    vorweg: ich habe absolut keine Ahnung von dieser Materie, deshalb verzeiht mir, falls ich hier teilweise ziemlich noobig schreibe :D
    Jetzt aber zur eigentlichen Sache ;)


    Ich suche eine TV-Karte, mit der ich per Satellit am PC fernsehen kann. Meines Wissens nach kann unsere Schüssel digital und analog empfangen.

    Desweiteren wäre es gut, wenn die Karte einen eingebauten Reciever (Software/Hardware) hat, habe keine Lust, mir extra noch einen dafür zu kaufen.

    Habe mal ein bisschen gegoogelt und bin auf 2 Karten gestoßen:

    http://www.hauppauge.de/pages/products/data_novase2.html
    http://www.hauppauge.de/pages/products/data_hvr3000.html


    Das ganze sollte preislich um max. 120€ liegen.

    Danke schonmal für die Antworten. Falls ich vergessen habe etwas wichtiges zu erwähnen bitte schreiben :)
     

  2. Anzeige
    Heute: Deals & Sale mit stark reduzierten Angeboten finden.
  3. #2 14. März 2008
    AW: TV Karte für Satelliten-Empfang

    Moin,

    ich würde dir die WinTV-HVR-3000 empfehlen weil im gegensatz zur WinTV-NOVA-SE2 kann man damit auch DVB-T und analoges TV empfangen. Einzige was du wissen keine der beiden unterstützt analog SAT, wird sowieso fast nicht mehr benutzt von daher brauchst du keine TV-Karte besorgen die es unterstützt.

    Die WinTV-HVR-3000 hat alles eingebaut was du brauchst um am PC zu fernsehen:

    • TV-Antenneneingang
    • LNB Eingang: IEC F-type (female)
    • FM-Radio-Eingang
    • S-Video-IN (Composite über beiliegenden Adapter)
    • Audio Line-IN (Stereo)
    • IR-Empfänger-Eingang
     
  4. #3 14. März 2008
    AW: TV Karte für Satelliten-Empfang

    Ich würde garkeine der bis jetzt genannten Karten empfehlen ;)
    Sind alle nicht so das wahre. Ich würde dir diese Karte empfehlen:

    Technisat SkyStar HD2 PCI
    TechniSat SkyStar HD2 (4102/3733) Preisvergleich | Geizhals EU
    oder
    TechnoTrend S2-3200 HDTV-S2
    TechnoTrend TT-budget S2-3200 HDTV-S2 Preisvergleich | Geizhals EU - baugleiche Karte

    Gute stabile Software, läuft unter VISTA falls das wichtig ist, du kannst damit auch HD-TV empfangen wenn du das möchtest und Preis passt auch.
     
  5. #4 14. März 2008
    AW: TV Karte für Satelliten-Empfang

    Ich bin total zufrieden mit Hauppage. Laufen unter Vista auch total stabil.

    Die frage ist ob er NUR DVB-S und HD will oder DVB-S, DVB-T und analog fernsehen?
     
  6. #5 14. März 2008
    AW: TV Karte für Satelliten-Empfang

    Die Frage ist eher für was braucht er noch DVB-T und analog Empfang wenn er eh digi. SAT hat.
    Es gibt ja weder mehr Sender noch sonstwas über DVB-T/Analog.

    Hatte selbst mal vor einigen Jahren ne DVB-S Karte von Hauppage (damals gabs nur von denen eine), war nicht so zufrieden damit, die Software war damals nicht so toll. Vielleicht haben sie sich aber gebessert, dann kann man das schon kaufen.

    Das gleiche gilt für Karten von Pinnacle, HW Ok aber die Software/Treiber der letzte Mist. Von denen hatte ich auch mal kurz ne DVB-S Karte, aber nur 1 Wochen dann habe ich das Teil zurückgegeben weil die nie stabil lief und oft keine Sender fand (oder nur die Hälfte) obwohl die Signalqualität bei über 90% lag.

    Technisat ist meiner Meinung nach zur Zeit der beste Hersteller von DVB-S Karten.
     
  7. #6 14. März 2008
    AW: TV Karte für Satelliten-Empfang

    Als ich eben im Geschäft war, bin ich noch auf diese Karte WinTV-NOVA-HD-S2 aufmerksam geworden. Gibt es irgendwelche Meinungen oder Erfahrungsberichte ?

    Und wäre das eine alternative zu den Karten, die Chris genannt hatte ?

    Greetz
     

  8. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...