TV Karten

Dieses Thema im Forum "Hardware & Peripherie" wurde erstellt von Xaben, 13. Februar 2006 .

Schlagworte:
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 13. Februar 2006
    Hi, Leute ich hätte gerne von euch eine kleine Kaufberatung.

    Ich kenne mich mit der Thematik "TV-Karten" mal sowas von garnicht aus.

    Also, ich würde mir gerne eine TV-Karte kaufen, mit der ich primär aufnehmen kann und auch das Aufgenommene sowie auch Filme auf der Platte auf dem Fernseher gucken kann und auch normal gucken kann.

    Ich hab so übel wies klingt, nur einen ANALOGEN SAT-Anschluss.

    Was könntet ihr mir da für Produkte empfehlen. Am besten das auch mit digitalen SAT-Anschluss klar kommt, denke mal mein Vermieter wird irgendwann mal aufrüsten.

    Achja und noch eine Frage, ich habe nur einen Kabel für meinen Sat-Empfang, kann ich den irgendwie Splitten sodas ich auf dem PC und gleichzeitig (was anderes) auf dem Reciever gucken kann?

    Oder geht nur das nur Einzeln?

    gruss und danke für eure Hilfe

    Xaben
     

  2. Anzeige
  3. #2 13. Februar 2006
    bei den TV-Karten kenn ich mich auchnicht so aus...
    Aber zu deinem letzteren anliegen... du kannst es schon splitten, aber müsstest dann auf pc und fernseher immr das gleiche laufen haben außer du hast 2 'abnehmer' an der schüssel, dann kannste auch verschiedene programme ;)
     
  4. #3 13. Februar 2006
    naja ist eh egal, da sowieso nur einer am pc oder am TV guckt, nie beides, selbes Zimmer und nur eine Person, Mich und ich mach net beides.
     
  5. #4 13. Februar 2006
    Du kannst auch so eine Art Verteiler anschließen da wird aus dem einen Anschluss 2 geht ganz einfach für 30 Euro gibt es sowas schon
     
  6. #5 13. Februar 2006
    Ich glaub bei Tvkarten kannste nicht viel Falsch machen wenn du auf den Hersteller achtest und nicht grad das billigste kaufst. Ich selbst hab eine Pinnacle PcTv 400i. Ich bin total zufrieden und mit der Software kann man noch ganz viele andere Sachen machen. Also ich empfehle an der Stelle mal Pinnacle.
    Das einzige Problem ist, dass die Software Ressourcen schluckt wie blöd.
    MfG
     
  7. #6 13. Februar 2006
    Also wenn du einen analogen anschluss besitzt frage ich dich, ob es bei dir DVB-T gibt. Einfache ananaloge TV-Karten gibt es nämlich nicht überall mehr zukaufen (zumindest habe ich keine mehr gesehen). Ich kann dir aber meine alte, noch nie genutze analoge verkaufen. Diese habe ich bei meinem PC ausgebaut, da ich mir eine Sat-Karte gekauft habe. Eine Fernbedinung und Radioantenne ist natürlich auch dabei.
     
  8. #7 13. Februar 2006
    Ich glaub man kann mit digitalen Karten auch analog gucken. Das müsstest du aber noch mal nachgucken.
    MfG
     
  9. #8 13. Februar 2006
    das wäre es nämlich, dvb-t gibts hier leider noch nicht.

    Nachgucken, naja das steht leider nirgendwo.
    Ich weiß nur das mein digitaler Sat-Reciever aus der vorherigen Wohnung nix auf die Reihe kriegt am analogen jetzigen Anschluss.

    Diese Umschalter gibt es die auch mit Fernbedienung sonst muss ich immer hinter die Glotze krabbeln.
     

  10. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Karten
  1. Antworten:
    1
    Aufrufe:
    4.858
  2. Antworten:
    0
    Aufrufe:
    2.684
  3. Antworten:
    1
    Aufrufe:
    1.363
  4. Antworten:
    4
    Aufrufe:
    1.459
  5. HD+ Karten knacken

    Tobus , 10. Juni 2016 , im Forum: Audio und Video
    Antworten:
    0
    Aufrufe:
    7.999