(Ubuntu) PHP5 Class 'mysqli' not found

Dieses Thema im Forum "Linux & BSD" wurde erstellt von Chillikid, 9. Dezember 2009 .

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 9. Dezember 2009
    Hallo ihr,

    ich habe mir gerade lokal einen Ubuntu-Server aufgesetzt und habe nun das Problem das meine PHP-Skripte nicht mehr funktionieren.
    Anscheinend liegt es daran, dass mysqli nicht verfügbar ist.

    Wie bekomme ich es installiert? Probiert habe ich schon
    Code:
    sudo apt-get install php5-mysql
    doch das funktioniert leider nicht.

    Wäre schön, wenn mir da jemand weiterhelfen kann.

    Chillikid
     

  2. Anzeige
    Heute: Deals & Sale mit stark reduzierten Angeboten finden.
  3. #2 9. Dezember 2009
    AW: PHP mysqli

    Was kommt denn für ein Error bzw. wie äußert es sich, dass die Skripte nicht mehr funktionieren?

    MfG
     
  4. #3 9. Dezember 2009
    AW: PHP mysqli

    Fatal error: Class 'mysqli' not found in /var/www/xxx.php on line xx

    Scheint wie geagt daran zu liegen, dass die Extension nicht verfügbar ist. Ich weiß aber nicht, wie ich sie installiert bekomme, das der obige apt-get Befehl zwar etwas installiert aber nicht den gewünschten Effekt bringt.
     
  5. #4 10. Dezember 2009
    AW: PHP mysqli

    Wenn du Ubuntu Server installiert hast sollte er die Wichtige PAckete installieren.
    Jetzt schreibe ich mal kurz was man machen könnte:
    Code:
    apt-get install apache2
    apt-get install php5 libapache2-mod-php5
    apt-get install mysql-server libapache2-mod-auth-mysql php5-mysql
    
    Das erste Apche installieren, zweitens php5 und lib., drittens mysql-server und lib. .
    Dann mal testen und sagen was genau nicht geht.
    Aber mit mysqli schau ich mal...
    Code:
    <?php
    $db_host = "localhost";
    $db_user = "root";
    $db_passwd = "123";
    $db_name = "db"; // Gewuenschte Datenbank angeben
    $db_verbindung = mysql_connect($db_host, $db_user, $db_passwd)OR DIE ("Es konnte keine Verbindung zum Datenbankserver aufgenommen werden. Bitte probieren Sie es sp&auml;ter noch einmal.");
    $db = mysql_select_db($db_name,$db_verbindung)OR DIE("Konnte die Datenbank nicht waehlen.");
    ?>
    
    Probier das hier wenn das geht solltest bei dein script ein Fehler haben.
     
  6. #5 10. Dezember 2009
    AW: PHP mysqli

    Hoi,

    es kann auch sein, dass die mysqli-Extension standardmäßig gar nicht erst aktiviert ist. In der php.ini (sollte irgendwo unter /etc/php/php.ini sein) kann man die aktivieren. Die Zeile sieht ungefähr so aus:
    Code:
    ;extension=mysqli.so
    (Das "mysqli.so" muss nicht unbedingt vorkommen, ich habs nur so im Gedächtnis).
    Die Zeile kannst du dann eifach auskommentieren und danach den Apachen neu starten.
     
  7. #6 11. Dezember 2009
    AW: PHP mysqli

    @Epidrome Danke, aber mein Script hat keinen Fehler, immerhin läuft es unter Windows mit XAMMP einwandfrei.

    @pyro War zwar nicht genau das, ging aber in die Richtung^^

    Ich habe einfach mal die mysqli.so gesucht (also per locate in der cmd) und dabei gemerkt, dass in der php.ini ein falsches extension_dir angegeben war. Warum weiß ich auch nicht, denn ich habe sie vorher nie editiert, aber jetzt funktioniert alles so wie es soll.
     

  8. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Ubuntu PHP5 Class
  1. Antworten:
    3
    Aufrufe:
    2.311
  2. Antworten:
    0
    Aufrufe:
    2.070
  3. Antworten:
    2
    Aufrufe:
    2.108
  4. Ubuntu Poppler Library

    dEm0n , 19. Mai 2014 , im Forum: Linux & BSD
    Antworten:
    0
    Aufrufe:
    1.101
  5. Antworten:
    2
    Aufrufe:
    1.634