Ubuntu und Beryl

Dieses Thema im Forum "Linux & BSD" wurde erstellt von N30N, 22. Februar 2007 .

Schlagworte:
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 22. Februar 2007
    {bild-down: http://www.imageup.de/img118/Bildschirmfoto.tn.39ke.png}




    Ich habe per Automatic Script Beryl unter Ubuntu 6.10 installiert.


    Allerdings werden keine Änderungen von mir übernommen und ich schätze das man Beryl nur mit dem Root Account verwalten kann. Aber wie????

    Ich möchte Beryl unbedingt zum laufen bekommen, bitte helft mir :)
     

  2. Anzeige
  3. #2 22. Februar 2007
  4. #3 11. März 2007
    AW: Ubuntu und Beryl

    hi,

    am besten startest du den beryl manage einfach als root, das kannst du auch mit sudo machen.
    da ich leider gerade im windows bin, kann ich gerade nicht nachprüfen wie der befehl geht auswendig, bzw wie du den manager startest, aber am besten machst mal konsole auf und gibst ein:

    sudo beryl-manager

    ps:

    an deinem theme an vermute ich mal schwer das du ubuntu fährst, dazu noch ein wirklich gutes forum:

    http://www.ubuntuforums.org

    ist zwar englisch aber findest praktisch immer die lösung auf dein problem mit der Suche.
     
  5. #4 11. März 2007
  6. #5 11. März 2007
    AW: Ubuntu und Beryl

    sorry für doppelpost, aber vielleicht solltest du sagen, ob du dapper oder edgy benutzt. dapper ist nämlich nur partiell unterstützt...
     
  7. #6 12. März 2007
    AW: Ubuntu und Beryl

    Hi

    Ich finde super, dass du anderen hilfst, aber im Titel steht, dass es sich um Ubuntu handelt :p

    Er hat geschrieben, seine Version sei 6.10 -> Edgy.

    Genau darin könnte das Problem liegen.

    Benutzt du AIGLX mit Beryl oder XGL mit Beryl?

    Hast du eine ATI Grafikkarte?

    Mfg Bl0bb
     
  8. #7 13. März 2007
    AW: Ubuntu und Beryl

    also ich weiss dass es sich hier um ubuntu handel. wollt nur sagen dass ich opensuse 10.2 benutze und hab beryl nach diese anleitung installiert, vielleiht klappt das auch unter ubuntu
    http://en.opensuse.org/Beryl
     
  9. #8 13. März 2007
    AW: Ubuntu und Beryl

    also ich habs von hand nach der ubuntuwiki anleitung gemacht (hab selber ubuntu 7.04 und beryl) und bei mir geht alles ohne probleme und läuft auch relativ stabil.
     
  10. #9 13. März 2007
    AW: Ubuntu und Beryl

    wenn du ubuntu startest, klick mal im Loginscreen wo du Username und Pass eingibst auf sessions (bzw. sitzungen) und wähl dort ma beryl aus.

    Bei mir geht es da ;)
     

  11. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Ubuntu Beryl
  1. Antworten:
    3
    Aufrufe:
    2.113
  2. [Linux] Linux Ubuntu Beryl

    ~Twista~ , 6. März 2008 , im Forum: Linux & BSD
    Antworten:
    3
    Aufrufe:
    684
  3. Antworten:
    2
    Aufrufe:
    391
  4. Antworten:
    7
    Aufrufe:
    370
  5. Antworten:
    0
    Aufrufe:
    2.191