Überfall auf dem Heimweg - keine Hilfe vom Taxifahrer

Dieses Thema im Forum "Alltagsprobleme" wurde erstellt von Bobby-16, 24. November 2012 .

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. #1 24. November 2012
    Zuletzt bearbeitet: 24. November 2012
    Hallo Community,

    ich bin sehr aufgebraucht und könnte mich über dieses Land einfach nur aufregen. Es ist zum weinen, was aus diesem Volk geworden ist.

    Auf meinem Heimweg von einer Party bin ich zusammen mit einem Mädel zur Bahn gegangen und wurde plötzlich von drei Südländern (wie erstaunlich) dumm angemacht. Ich versuchte die Situation zu beruhigen und fragte was sie wollen. Blöde und hirnrissige Antworten kamen mir entgegen, ein Beleg für die mangelnde Intelligenz dieses unerzogenen Abschaumes, für den ich puren Hass empfinde. Keine Aufforderung mein Geld zu geben, mein Handy oder was auch immer. Es waren einfach nur dumme Worte die ohne Kontext zusammengereiht wurden und mich keines Sinnes erschließen lassen konnten.
    Warum gibt es in unserem Land Menschen, die keine Erziehung genießen dürfen, welche den Kindern lehrt sich sozial zu verhalten, keine Leute blöd anzumachen oder schlagen zu wollen. Und was mir in diesem Fall noch mehr Leid tut, warum gibt es in Deutschland so viele Menschen, die kein Gehirn und keinen Verstand bekamen. Was bringen dieser Person 5 Euro???? Was?? es ist mir unbegreiflich - vllt ein Taxi um abzuhauen, aber mehr auch nicht. Eine Schande was mit dieser Gesellschaft passiert.

    Wie gesagt, ich wurde auf dem Heimweg "attackiert" und gegen eine Steinmauer geschubst, sodass ich mir mein Ohr blutend verletzte.
    Das schlimmste ist allerdings nicht die Tatsache, dass ich verletzt bin oder dass mich diese Person grundlos verletzen wollte.NEIN, es ist die Tatsache, dass ich einen Taxifahrer anhielt und anschrie dass er die Polizei rufen solle weil ich angegriffen werde. Und es folgte die Antwort, die ich meinen Lebtag nicht vergessen werde: "Ich kann ihnen leider nicht helfen". Der taxifahrer fuhr weiter ohne die polizei zu verständigen.

    So, nun werde ich heute zur Polizei gehen und Anzeige gegen das Taxiunternehmen stellen. Unterlassene Hilfeleistung und Fahrerflucht.
    Ich rannte neben dem Taxi her und rief dass ich Hilfe brauche, der Fahrer ignorierte dies einfach und fuhr ganz schnell fort.

    Es kann eifnach nicht sein, was ist denn passiert mit den Menschen in deutschland. WAS IST LOS, WAS MUSS NOCH PASSIEREN!!!!
    ich könnte ausrasten.



    Weiß einer Rat, was kann ich tun? Wie soll ich fortfahren? Kann ich das Taxiunternehmen anzeigen? Ich werde kämpfen - möge Gott bei mir sein.

    Es kann nicht sein...

    traurig, einfach nur traurig.
     
    4 Person(en) gefällt das.
  2. #2 24. November 2012
    AW: Überfall

    Das ist wirklich erbärmlich vom Taxifahrer. Er muss ja nicht aussteigen, aber die Polizei muss er holen. Ich würde eine Anzeige wegen § 323c StGB machen. Und beim Taxiunternehmen anrufen und das dem Chef sagen. Eventuell noch mit der Presse drohen.
    Mangelnde Zivilcourage ist ein großes Problem.

    Die 3 Primaten kannst du natürlich auch anzeigen, wird aber nicht viel herumkommen.
     
  3. #3 24. November 2012
    AW: Überfall

    was ich aber noch lächerlicher finde, sich über deutschland aufzuregen, wobei dir das gleiche in jedem anderen land passieren könnte, dummheit kennt nunmal keine grenzen.

    was mit dem taxifahrer zu tun ist, hat dir plankton schon geschrieben, ansonsten ist das einzige was du tun kannst: viele gut erzogene und gebildete kinder auf die welt bringen, denn die "primaten" vermehren sich rasch
     
    5 Person(en) gefällt das.
  4. #4 24. November 2012
    AW: Überfall

    Ich find die Situation auch nicht gerade cool.... aber warum sollte man bitte einen Taxifahrer ANSCHREIEN, damit er die Polizei ruft? Das ganze war da doch sicherlich schon vorbei. Und falls nicht... renn halt vor den Typen weg statt dem Taxi hinterher.

    Sorry, kommt vielleicht etwas hart rüber, aber dein Verhalten find ich auch irgendwie lustig. Was nicht heißt,dass ich das Verhalten deiner "Angreifer" für Gut heiße.
     
  5. #5 24. November 2012
    Zuletzt bearbeitet: 24. November 2012
    AW: Überfall

    ..

    Also für die Aussage "von drei Südländern (wie erstaunlich)" kriegst du mal kein Mitleid - und ich bin kein Ausländer -, denn du wirkst eher wie einer der das erste Mal von irgendjemandem angepöbelt wurde und es für dich passender Weise Ausländer waren die du anscheinend sowieso nicht magst und du das Ganze jetzt bisschen hochpusht.

    Wie du selbst gesagt hast, wurdest du weder ausgeraubt, noch ernsthaft verletzt.

    Zum Taxifahrer (Der war sicher auch Ausländer oder ): Kannst bei der Firma anrufen, aber das wird höchstwahrscheinlich irgendwie im Sand verlaufen. Denn wie bereits gesagt du wurdest weder ernsthaft verletzt noch Opfer eines Raubüberfalls..
     
    1 Person gefällt das.
  6. #6 24. November 2012
    AW: Überfall

    hmmm, das ist hier in hamburg in denn sozialenbrennpunkten altag. da gibt es nur eine möglichkeit, du musst dich mit denn jungs hauen auch wenn du verlierst, so ist das leider.
    ist meine ehrfahrung, nichts anderes hilft.
    um hilfe zu betteln wäre ich mir viel zu schade erst recht da immer das gleiche dabei rauskommt, wie mit dem taxifahrer, es hilft dir sowiso keiner, denn jeder denkt an sein ***** solltest du dir merken, traurig aber die realität.
    hör auf eine anzeige beim taxifahrer zu machen, ahaha das habe ich ja noch nie geöhrt, lächerlich.
    P.S. ein bischen rassistisch bist du schon oder?
     
  7. #7 24. November 2012
    AW: Überfall

    hat dich das Mädchen mit dem du unterwegs warst nicht beschüzt?

    Meine Güte das kann überall passieren, entweder du läufst weg oder du schlägst zuerst zu.
     
  8. #8 24. November 2012
    AW: Überfall

    Viele helfen ja nicht mal wenn jemand mit einem Kinderwagen an der Treppe steht, was erwartet man da in anderen Situationen.
    Und das ist nicht nur jetzt schon so, meine Mutter wurde Überfallen und der Typ hat zwei mal auf sie eingestochen. Da sind auch Leute an ihr vorbei gegangen und musste dann selbst bei zwei Häusern klingen das ihr jemand ein Krankenwagen ruft. Das war in den 70ziger und der Typ war im übrigen ein Deutscher, geschnappt hat man ihn weil er zwei Straßen weiter über die Straße laufen wollte und dabei von einem Auto angefahren wurde.

    Shit dont change, shit still the same.
     
  9. #9 24. November 2012
    AW: Überfall

    Erbärmlich wie hier alle über ihn her fallen. Ein blutiges Ohr ist keine Verletzung? Das hat bei der momentanen Situation überhaupt nichts mit Rassismus zu tun wenn er
    schreibt. Es ist nunmal Fakt das diese Gruppe unserer Bevölkerung ÖFTER in dieser Hinsicht negativ auffällt als das andere Gruppen tun. Könnt mich jetzt gern ebenfalls nen Rassisten schimpfen, tut euch keinen zwang an. Habe es selber nicht nur einmal erlebt was der OP schreibt.

    Ich sage nicht, dass Deutsche nicht genauso sein können und oftmals auch sind. Dennoch ist mir persönlich noch nie jemand so krumm gekommen wie eben jene genannte Gruppe.

    Ich würd den Taxifahrer ebenfalls wegen unterlassener Hilfe anzeigen, ist nunmal so. Er hätte zumindest den Wagen anhalten, die Fenster und Türen verriegeln und die Polizei rufen können. Ist jawohl nicht zuviel verlangt. Oder wenn er die Hose voll hat ein paar meter weiter weg anhalten und das Telefon benutzen whatever...

    Sich mit diesen Leuten zu prügeln halte ich für eine sehr schlechte Idee weil es dadurch A nur noch mehr eskaliert und B die wahrscheinlichkeit sehr hoch ist, dass grade in sozialen Brennpunkten die Leute eben nicht NUR mit der Hand zuschlagen. Leute die so auf einen zu gehen wie der OP das erwähnt hat, mit total sinnlosem provokativem Gelaber, suchen doch nach einem der zurückschlägt.
     
    2 Person(en) gefällt das.
  10. #10 24. November 2012
    AW: Überfall

    ganz ehrlich.... passiert. Was denkst du, wieviel (auch deutscher) abschaum da draußen herumläuft, die sich daraus n spaß erlauben, dass sie in der Überzahl sind und denken von dir geht keine Gefahr aus. Ich sags immer so... das geht so lange, bis die typen an den falschen geraten, der ne Waffe/ Messer oder sonstiges bei sich hat und einfach nur krank im kopf is^^

    Ansonsten.. Anzeigen usw kannst zwar machen (versuchen) ob was dabei herauskommt is die andere saceh..
     
  11. #11 24. November 2012
    AW: Überfall

    Jop und das sind exakt die, die dann am lautesten schreien. So traurig es auch ist, aber viel rumkommen wird da wie üblich nicht. Aber du hast Optionen, was du letztlich draus machst, bleibt dir überlassen.
     
  12. #12 24. November 2012
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 24. November 2012
    AW: Überfall

    Es wurde schon erwähnt, aber die beste möglichkeit ist wirklich, dem Taxiunternehmen mit der Presse zu drohen. Die haben absolut keine Lust darauf, dass die BILD über das Sie herzieht. Und eine Anzeige bei der Polizei solltest du auch machen. Es wird zwar nicht viel nützen, aber damit lässt sich besser Druck auf das Taxiunternehmen ausüben und für die Statistik ist es auch gut, denn die sollen sehen was da bei euch in Deutschland los ist,

    greetz
     
  13. #13 24. November 2012
    AW: Überfall

    Auch wenn Statistiken so eine Sache sind, die Polizeistatistik für Hamburg sagt das 60% der Tatverdächtigen für Raubüberfälle Deutsche sind.
     
  14. #14 24. November 2012
    AW: Überfall

    Habe schon eine ähnliche Situation erleben dürfen. Wurde von 3 Leuten (übringens Deutsche) auf dem Heimweg (wohne in einem kleinen Dorf, auf dem Land) ausgeraubt und verprügelt. Ohrverletzung, Augenverletzung und was dazugehört. Zum Glück war die Freundin, mit der ich heimlief, geistesgegenwärtig und hat sofort die Polizei verständigt. 10 Minuten später war diese auch da und hat den Vorfall aufgenommen, mit der Voraussicht, dass man die Täter wahrscheinlich nichtmehr findet (kannte sie nicht usw.) und sie jetzt noch die Straßen durchfahren - auf gut Glück diese noch zu erwichen.
    Mit dieser Prognose bin ich dann natürlich dummerweise nicht zum Arzt gegangen um mir meine Verletzungen bestätigen zu lassen... Durch einen glücklichen Zufall hat man die Täter dann dochnoch geschnappt. Ende vom Lied: Einer ins Gefängnis (Oh Wunder, schon etliche Straftaten begangen z.B. auf offener Straße einen mit dem Messer geschlitzt, Autodiebstahl, Leute - die gezeltet haben - die Zelte aufgeschlitzt und ausgeraubt und noch etliche weitere "Späße"), der Zweite 1,5 Jahren auf Bewährung und der 3. 1,3 Jahre auf Bewährung.

    Soll heißen für dich: Geh auf jedenfall zur Polizei und lass dir deine Verletzungen von einem Arzt bestätigen (falls du das nochnicht getan hast)! Besprich mit der Polizei, was gegen das Taxiunternehmen möglich ist - falls nichts möglich ist, geh (wie von einigen schon gesagt) zur Bild

    Wünsch dir viel Erfolg!
     
    1 Person gefällt das.
  15. #15 24. November 2012
    AW: Überfall

    was willst du damit aussagen? das die deutschen die "böseren" sind?

    zwei dinge die mir dazu einfallen:
    1. 40% sind also ausländer? bei ~8% ausländeranteil is das schonmal n ordentlicher wert =)
    2. 90% der sogenannten "ausländer" sind deutsche staatsbürger, somit also in der statistik auch "deutsche"
     
    1 Person gefällt das.
  16. #16 24. November 2012
    AW: Überfall

    Zumal ich garnicht wissen will, ob er in Ländern wie Brasilien etc. noch leben würde.

    Allerdings tut das rein garnichts zur Sache. Nur weil es an anderen Orten dieser Welt andere Extreme und Grenzen gibt, heisst das nicht, dass der TE letztlich "froh sein kann nur eine Ohrverletzung" davon getragen zu haben... Sowas muss und sollte nicht passieren.

    Du hast viele Möglichkeiten, die hier allesamt genannt wurden. Die m.M. nach einzigst hilfreiche für Dich selbst sollte aber der Besuch einer Kampfsport- oder Selbstverteidigungsschule sein...
     
  17. #17 24. November 2012
    AW: Überfall

    bist du noch besoffen von gestern?

    wenn nicht hol dir mal nen duden dein deutsch hört sich an wie von einem kindergartenkind...



    unsere südländischen mitbürger sind einfach neidisch auf die kohle die wir deutschen haben, wohnen hier in deutschland werden als abschaum bezeichnet ( meistens zurecht) haben keine kohle, bekommen keine kredite wegen schufa.

    dann scharen sie sich untereinander und greifen uns deutsche zu fünft an wenn wir alleine sind ( ist mir selber schon oft genug passiert).

    das sind ganz arme menschen die auch nur einen kleinen anteil an dem leben von uns haben möchten...
     
  18. #18 24. November 2012
    AW: Überfall

    Genau das hab ich auch als erstes gedacht !!

    Ganz ehrlich, lass dir Eier wachsen. Heuelst rum wegen einer Ohrverletzung ( ;( ) und dann noch einen taxifahrer anschreien...sei froh, dass dir der Taxifahrer nicht auch noch eine gegeben hat


    Zeig das Taxiunternehmen an (wird eh nichts passieren) und das nächste mal schlägst du entweder zu und wirst als Mann zusammengeschlagen (oder gewinnst) oder du lässt dich vermöbeln und pushst deinen Hass auf Ausländer, den du anscheinend eh vorher hattest, aber das nächste mal sind es vielleicht Deutsche

    Ich muss aber ehrlich zugeben, dass ich nicht glaube dass die Story echt ist..keine ahnung wieso...kommt mir wie ein Fake rüber,naja...ist ja auch egal

    Aber dass das Mädchen dich nicht beschützt hat...also wirklich...wofür ist sie sonst da
     
    1 Person gefällt das.
  19. #19 24. November 2012
    Zuletzt bearbeitet: 24. November 2012
    AW: Überfall

    boah echt heftig hier im warez forum sind nur 120kg bullen unterwegs die 5 leute auf einmal platt machen können...

    als ob man zuschlägt wenn es 1-3 lautet, am ende liegst du dein ganzes leben im koma oder bist hinüber, haben wir ja in den letzten jahren oft genug gehabt...
     
    1 Person gefällt das.
  20. #20 24. November 2012
    AW: Überfall

    helfen wird dir sowieso kaum jemand...jeder denkt an seinen *****...also entweder wegrennen oder kämpfen...


    Okay, dann lässt du dich also vor deiner freundin vermöbeln und schreist erbärmlich um hilfe als dich zu wehren ??
     
  21. #21 24. November 2012
    AW: Überfall

    du bist ein ganz lustiger kollege, dann kriegst du wenn es blöd läuft den ***** voll und liegst im krankenhaus und sitzt evtl im rollstuhl

    dann kannst du dich dein ganzens leben lang darauf berufen, dass du dich wenigstens nicht vor deiner freundin zum affen gemacht hast.

    tolles bild hast du da rausgesucht, hast noch mehr?
     
  22. #22 24. November 2012
    Zuletzt bearbeitet: 24. November 2012
    AW: Überfall

    Und du lässt deine Freundin dann erbärmlich an Depressionen zugrunde gehen wenn Du bei dem Versuch dich zu wehren hops gehst weil der Typ der dir gegenüber steht ein Psychopath sein könnte? Eindeutig die richtige Entscheidung... /Ironie off

    Lieber geb ich mir die Blöße und bleibe meinen Mitmenschen erhalten.

    In meinem Freundeskreis ist jemand der Zivilcourage in einer Disco gezeigt hat, morgens um 3 aufm Heimweg hinterrücks von 5 Leuten zusammengestiefelt worden mit Schädelbasisbruch etc. pp...

    Solche körperlichen Verletzungen sind dir also lieber als einmal dein Ego als Mann an 2. Stelle zu setzen?
     
  23. #23 24. November 2012
    AW: Überfall

    Was dir passiert ist, ist natürlich auf mehreren Ebenen schlimm. Zum einen wie schon festgestellt die Tatsache, dass dich die drei Affen grundlos angegriffen haben und zum anderen die völlig ausgebliebene Hilfeleistung des Taxifahrers.
    So berechtigt an dieser Stelle deine Wut auch sein mag, nützt es trotzdem nichts, zu pauschalisieren und alle Leute mit der Behauptung, dass Deutschland mitsamt unserer Sitten den Bach runtergeht, über einen Haufen zu werfen. Dem ist nämlich schlichtweg nicht so. Du hast einfach Pech gehabt und bist an Idioten geraten, die es überall auf der Welt gibt - und zwar unabhängig von Herkunft, Sozialisation und Wohnort.

    Genauso wie man Pech haben kann, kann man mit neuen Menschen aber auch Glück haben. Das wird oft vergessen. Im Schnitt haben bei mir bisher die Situationen überwogen, bei denen ich - genauso zufällig wie auf solche Idioten - eben einfach auf coole Leute getroffen bin.

    Das Problem mit der Zivilcourage scheint aber tatsächlich vorhanden zu sein und muss ernst genommen werden. Ich kann ja nachvollziehen, wenn jemand nicht aktiv in einen handfesten Streit eingreifen möchte, doch ist Hilfe in Form von dem Rufen der Polizei einfach eine obligatorische Pflicht.
    Zufälligerweise hatte ich letztens mit nem Kumpel auch eine brenzlige Situation. Wir sind mit nem (sehr vollen) Nachtbus Heim gefahren, haben uns unterhalten und kamen aus Zufall mit einem Typen ins Gespräch. Der hat dann aber nur gelabert in Form von "Ich hab vier Frauen. Und wieviele hast du?" und war definitiv auf Ärger aus. Wir haben ihn nicht ernst genommen, aber auch nicht beleidigt. Er zog dann plötzlich ein recht großes Messer, hat es im vollen Bus vor uns hergewedelt, erzählt wie scharf und gefährlich es doch sei und wollte mit uns aussteigen. Komischerweise waren wir so betrunken, dass wir ihn immer noch nicht ernst genommen haben: "Das nennst du ein Messer? Da schneid ich ja mit nem größeren meine Zwiebeln." etc. Dumme Sprüche halt. Zum Glück ist er dann mit nem Kumpel, der bei Verstand war, die Situationen schon argwöhnisch beobachtete und normal wirkte, ausgestiegen. Zwar ist hier am Ende alles gut gegangen, doch bin ich mir nicht sicher, inwiefern im Falle des Falles von anderen Leuten Hilfe im Bus zu erwarten gewesen wäre. Und es waren mehr als genug Leute da, damit der Typ nicht mal annähernd eine Chance gehabt hätte. Als die ausgestiegen sind, kam dann von nem älteren Herren nur der Spruch, dass wir einfach hätten sagen sollen, dass wir mehr Frauen als er hätten. Naja. War dann ne lockere Stimmung im Bus danach.
     
    1 Person gefällt das.
  24. #24 24. November 2012
    AW: Überfall

    Also ich kann dem Threadhersteller nur eines anbieten, die NPD wählen und hoffen, dass der Abschaum verschwindet. Ich meine sie haben dich brutal zusammengeschlagen und du wirst dein Leben lang ein Trauma davon tragen. Nicht zu vernachlässigen sind die ganzen restlichen Ausländer, die dich in Zukunft noch verprügeln werden.
    Wie gesagt, einfach die NPD wählen, hinnehmen, dass man ein Nazi ist und sich der arischen Bruderschaft anschließen.


    Also wirklich, was ne peinliche Aktion hier grad. Wiegst bestimmt keine 50 Kilo und bist neidisch auf Ali, weil der deine Freundin angebaggert hat.
     
    1 Person gefällt das.
  25. #25 24. November 2012
    AW: Überfall

    es klingt zwar hart, aber heul nicht rum
    denn faktisch gesehen haben wir hier lediglich eine leichte körperverletzung
    ich will das gar nicht schön reden, aber das ist eine lappalie wegen der sich eine anzeige gegen den taxifahrer gar nicht lohnt

    leider gehören solche situationen zum alltag.. du kannst froh sein, dass dir nicht mehr passiert ist!

    wenn typen ankommen die offensichtlich einfach nur stress machen wollen gibts meiner meinung nach nur zwei handlungsmöglichkeiten:
    1) dich mit denen kloppen
    2) ignorieren, sich die dummen sprüche anhören und einfach versuchen die flucht zu ergreifen

    wenns wirklich zu einer klopperei gekommen wäre dann hätten die menschen auch die polizei gerufen, nur bis die da sind vergeht eine gefühlte ewigkeit und die täter wären schon über alle berge ..
     

  26. Videos zum Thema
    Video Script
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Themen mit den Stichworten: Überfall dem Heimweg

  1. Antworten:
    11
    Aufrufe:
    1.406
  2. Antworten:
    52
    Aufrufe:
    3.002
  3. Antworten:
    8
    Aufrufe:
    1.257
  4. Überfälle an Israeliten!
    Nees, 25. Januar 2012 , im Forum: Politik, Umwelt, Gesellschaft
    Antworten:
    17
    Aufrufe:
    1.402
  5. [Video] bluptv: Tankstellenüberfall
    robbYYYY, 6. Januar 2012 , im Forum: Humor & Fun
    Antworten:
    4
    Aufrufe:
    1.181