Übergewicht ist bei Frauen sehr oft nur Einbildung

Dieses Thema im Forum "Netzwelt" wurde erstellt von Mr.X, 1. Dezember 2005 .

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 1. Dezember 2005
    Link:

    Forscher haben nun herausgefunden, dass Frauen sich ihr Übergewicht oftmals nur einbilden. Grund dafür sind nicht vorhandene Rezeptoren im Gehirn. Dadurch hat das Gehirn auch keine genauen Informationen über die Körpermaße.
    Die britischen Forscher fanden heraus, dass Frauen sich ihr Übergewicht oft nur einbilden, ganz im Gegensatz zu Männern. Diese fühlen sich durch ein paar Kilo mehr nicht gestört.
    Erwiesen hat dies ein Test mit einer vibrierenden Manschette, die bei den Testpersonen einen Fettverlust an den Hüften simulierte. Die Testpersonen gaben später an, sich 28 % schlanker zu fühlen, obwohl sich an ihrem Gewicht nichts änderte.
     

  2. Anzeige
  3. #2 4. Dezember 2005
    kenne ich

    ja, das kenne cih von meiner frau. ich finde sie so wie ist sit voll in ordnung aber sie ist immer wieder am rumheulen und meinst sie hätte ein paar kilo zuviel. da frage ich mich nur WO???
     
  4. #3 4. Dezember 2005
    Ange!uz da biste nit alleine....
    Ich hör das auch alle Tage :D

    Aber wo die Forscher recht haben, haben sie recht :)
     
  5. #4 4. Dezember 2005
    LOL
    Worüber sich manche Leute sorgen machen
    Leute in der 3ten Welt träumen von solchen Probs oder können die sich garnicht vorstellen!!
    Naja solange man nicht so 100-200kg wiegt is alles noch ertragbar,wobei es immer kleine Abweichungen gibt
     
  6. #5 4. Dezember 2005
    da stimm ich dir zu.

    ich bin selber nich gerad eder shclankste aber mir zumindest is das recht egal..

    naja hauptsache die leute haben etwas, worüber sie sich den kopf zerbrechen können ;)
     
  7. #6 4. Dezember 2005
    kann ich mir gut vorstellen.Sind halt noch die alten triebe , mann muss perfekt ausschauen um sich zu vermehren usw. das was halt von den Medien propagiert wird

    dazu nen witz den ich nid lustig finde ;)

    Frauen haben ein Gen mehr...das auf den Sack-gen.
     
  8. #7 4. Dezember 2005
    Jo, das kann ich definitiv nur bestätigen, immer sagen sie " oh ich bin viel zu dick", dann guck ich mir sie an und dann sind sie meistens alles andere als Fett
     
  9. #8 4. Dezember 2005
    ja aber wenn man halt net wollfühlt.
    gibts sehr viele frauen wo meinen sie seien
    zu dick . aber bei manchen ist es gar
    net so .^^
     
  10. #9 4. Dezember 2005
    naja also ich denke mit dem gehirn hat das nix zu tun, ich glaube das ist einzig wegen unserer gesellschaft. alle reden immer von perfekten figuren, es werden die "schönsten" frauen gewählt, fast alle untergewichtig und charakterlich daneben usw. da hängt dann das bei den frauen, die von geburt an halt etwas kräftiger gebaut sind, an. weil die dann meinen sie wären weniger wert.
     
  11. #10 4. Dezember 2005

    Das is der andere Grund den ich vergessen hab
    Schließ mich dem auch voll und ganz an.
    Aber wenn die Frauen ein bisscehn nachdenken würden würden sie erkennen das es wichitgeres gibt :)
     
  12. #11 4. Dezember 2005
    ja da hast du recht. und trotzdem gibts immer mehr junge frauen die z.B. rauchen weil man ja davon angeblich schlank wird, und umgekehrt saufen sie alkohol bis zum umfallen, obwohl man weiss dass alkohol viele kalorien hat. naja, irgendwo gehts nicht auf. und vor allem sollten sie mal darüber nachdenken wie viele magersüchtige es gibt, vor allem im teenageralter. da sollten sie eigentlich gescheit genug sein um zu merken dass magersucht fast schlimmer ist als ein bisschen zu viel.
     
  13. #12 4. Dezember 2005
    meint meine freundin auch dabei is sie 176 und wiegt um die 63 kg also ich finds zum kotzen immer dieser schlankheitzwahn das darf ich nicht essen und dies nicht davon wird man dick usw soll doch jeder essen was er will wenn man sich genug bewegt is doch egal
     
  14. #13 4. Dezember 2005
    Das ist bei jeder Frau anders,die Frauen die einmal etwas breiter waren achten nun besonders pingelig auf ihr gewicht.Denke ist je nach Persönlichkeit anders.
     
  15. #14 4. Dezember 2005
    manche leute finden sich zu dick, andere zu dünn... ich finde man muss mit sich selber zufrieden sein... ansonsten kann ich mich nur genau dem hier anschließen:
     
  16. #15 4. Dezember 2005
    Jup das stimmt bei den meisten ist das aufjedenfall Einbildung !! Aber denke das heutzutage die Gesellschaft nicht mehr auf das "dünne" Schönheitsideal fixiert ist.. Es wird dann doch überall eher verbreitet, dass auch etwas "dick" sein schön ist und dem "Ideal" entspricht. Man erinnert sich nur an die Werbung von Dove dieser Hautcreme.. die dünnen Mpdels z.b. sieht man auch nicht mehr so.. das natürliche ist eher das schöne derzeit !! Aber eben bei vielen Frauen ist das alte Schönheitsideal noch so eingeprägt..

    Ich persönlich kenn das auch von einer Freundin, bei der war es am Ende dann so extrem, dass sie Essstörungen hatte und wirklich nur noch ein Streichholz in der Landschaft war..aber ihr werdet es nicht glauben, sie fand sich trotzdem noch zu dick !!
     

  17. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Übergewicht Frauen sehr
  1. Antworten:
    4
    Aufrufe:
    687
  2. Antworten:
    33
    Aufrufe:
    1.994
  3. Antworten:
    39
    Aufrufe:
    2.813
  4. Antworten:
    22
    Aufrufe:
    815
  5. Antworten:
    25
    Aufrufe:
    1.171