übergroße filme brennen

Dieses Thema im Forum "Rippen & Konvertieren" wurde erstellt von SugiPula, 7. Februar 2006 .

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 7. Februar 2006
    hab auf meiner platte einen film in mvcd format der 830mb groß ist. meine frage ist mit welchem programm ich das auch einen normalen rohling bekomme. wollte den film nicht splitten und auf 2cds brennen.
     

  2. Anzeige
    Dealz: stark reduzierte Angebote finden.
  3. #2 7. Februar 2006
    Du köntest ihn mit diversen Tools neu codieren, in ein anderes (platzsparenderes Format) Divx, Xvid, usw.
    Oder mach mit Nero Vision Express ne DVD draus.
     
  4. #3 7. Februar 2006
    versuch den mal als MVCD zu brennen mit Nero/VCD, hacken weg bei standard und CD-I Anwendung.

    nen 800 oder 900 MB Rohling verwenden oder wie schon gesagt neu encodiern oder auf DVD
     
  5. #4 27. Februar 2006
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 13. April 2017
    Gründe für die Schließung des Themas:

    [*] Überflüssiges Thema (Suchfunktion benutzen)
    [*] Sonstiges: z.B. Wie brenn ich einen Film (838MB) auf ein CD-R (700MB)

    Lies Dir nochmals die Forenregeln bzw. die Undergroundregeln durch.
     

  6. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - übergroße filme brennen
  1. Antworten:
    5
    Aufrufe:
    919
  2. Antworten:
    10
    Aufrufe:
    1.159
  3. Antworten:
    6
    Aufrufe:
    551
  4. Antworten:
    2
    Aufrufe:
    229
  5. Antworten:
    5
    Aufrufe:
    246