übungen für den PO

Dieses Thema im Forum "Sport und Fitness" wurde erstellt von kalash111, 23. März 2009 .

Schlagworte:
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 23. März 2009
    Hey RRer,

    hab zwar schon danach gegoogelt und so, aber würde gerne hier noch einmal nachfragen, schließlich passt es ja hier rein:)
    Also meine Freundin hat mich beauftragt für sie ein paar Übungen für den Po herauszusuchen, damit der weiterhin so schön knackig und sexy bleibt:p .
    Hat jemand ein paar Übungen oder gar schon selber mit Erfahrungen gemacht und kann sagen, dass bestimmte Übungen gut sind?
    Für jeden hilfreichen Tipp gibt es natürlich ne BW!
    Ich bedank mich schon mal im Voraus.

    MfG
    kalash111
     

  2. Anzeige
    Dealz: stark reduzierte Angebote finden.
  3. #2 23. März 2009
    AW: übungen für den PO

    Kniebeuge + Kreuzheben
     
  4. #3 23. März 2009
  5. #4 23. März 2009
    AW: übungen für den PO

    hey danke schon mal für die tipps:) hab vergessen hinzu zu schreiben. sollten übungen sein, die man zu hause machen könnte. mit irgendwie beine anheben oder treppen steigen^^ oder sowas halt fürs zu hause. trotzdem schon mal danke:)
     
  6. #5 23. März 2009
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 15. April 2017
    AW: übungen für den PO

    definitiv!
    Kyle_Moar.jpg
    {img-src: //i378.photobucket.com/albums/oo226/malgar11/Kyle_Moar.jpg}

    :rolleyes:

    für zuhause...
    kniebugen,treppensteigen fallen mir jetzt ein,aber google kennt auch welche;)
    Fitness – Übungen: Po/Beine | vitanet.de
     
  7. #6 24. März 2009
    AW: übungen für den PO

    Also den *****muskel auch Gluteus Maximus genannt, kannst du nieeeeeemallls adequat daheim trainieren,d a du nicht die Nötigen gerätschaften und gewichte dazu hast um den Muskel auszureizen und somit irgendwas zu erreichen. Vergiss die hüftbeugen und die WEiberkniebeugen ala 2 Kilo hantel in der Hand. Alles nonsens.

    Wie der NAme schon sagt, Gluteus MAximus ist der *****muskel echt rieeeesig und muss auch entssprechend gereizt werden.


    Das bekommtst du nur mit der Beinpresse hin. Fürs erste sollte das langen, aganz harte leute gehen nochmal und machen Kniebeugen! Richtige Kniebeugen, nett so ein weiber gedönst!

    Aber das würde ich deiner Freundin nicht zumuten, da Sie ja nur den ***** ein bissel fester machen will denke ich!! Also Beinpresse und ordentlich Gewicht. Das heißt bei einem mädel die ca55-60 Kilo wiegt , sollte Sie schon mindestens 140-160 Kilo drücken!!!!


    NIcht erschreicken, 160 Kilo hören SIch viel an aber ist es nciht bei der trainierten muskelpartie, zumal auch andere Muskeln unterstützuend mitwirken die auch nciht gerade schwach sind! Also Sie muss shcon ordentlich gewicht draufpacken! VErsucht. 3-4 Wiederholungen zu machen pro satz, Schafft Sie mehr, ist zu wenig gewicht drauf!!!!


    Die Methode hört sich im ersten moment hart an und deine Freundin wird sagen, " Aber ich will ja gar keine dicken muskulösen beine"

    Kannst Sie damit beruhigen , dass Sie auch wenn Sie will nie richtig muskellöse Beine ala bBodybuilder bekommt, da Frauen nicht dementsprechend veranlagt sind wegen geringem TEsto speiegel etc.

    Die erwähnten 3-4 Widerholungen haben sinn und wurden nicht einfahc so ausgewählt.

    Also genau soviel gewicht das Sie es maximal 4 mal hschafft zu drücken. Somiut trainiert sie die Maxuimalkraft! Es langen pro trinigseinheit 3-4 Sätze.. DAs 2-3 mal die Woche und Sie berkommt nach 2 monaten einen ***** wie ALenka Bikar, wer sie nicht kennt sollte mal danach googlen!


    Alles andere ist unrealistisch und unwirksam ,d a keine Erfolge erzuielt werden können! DU brauchst ordentlich gewicht,....

    kannst ja auch nicht dein Bizeps Trainieren, indem du einen Kulli stemmst, da das Gewicht zu nieddrig ist,!!!!:::)))
     
  8. #7 24. März 2009
    AW: übungen für den PO

    Joggen, Kniebeugen, Treppensteigen, Strecksprünge
     
  9. #8 24. März 2009
    AW: übungen für den PO

    Poste den Link nochmal das es scheinbar Plugin Probleme gab ;)

    Also für den Po sind ausfallschritte super für Zuhause, sicher ist Kreuzheben und Kniebeugen auch top, aber für ne Frau die nur ihren Po straff halten will eher übertrieben.

    just4run Übungen fürs Lauftraining Nr.7 Ausfallschritt gehen - YouTube


    Wenn es zu leicht wird, einfach gewichte in die Hand ala Wasserflaschen etc.
     
  10. #9 24. März 2009
    AW: übungen für den PO


    Also mit Ausfallschritten erreichst du gar ncihts , sie würde das 3 monate machen und keinen erfolg erzielen und wüäre frustriert und würde direkt aufgeben!

    Lies dir mein Post oben nohcmal durch, dann weisst du wieso!!
    Kniebeugen sind nicht übertrieben für ne Frau, nur sehr anspruchsvoll und das für mannund frau! Aber eine 60 Kilo Frau sollte in der Lage sein 100 Kilo zu beugen!!! Das definitif! DAzu noch kreuzhben , bäääääääääääääääääämm et voilaaa da hast du deine perfekte übungenm die alles ersetzen!!

    Also bitte keine Tips geben, wenn man keine Ahnung hat, einen Muskel wie den Gluteus Maximus kannste niemal mti ausfallschritten trainieren, es sei denn du hjälts rechts und links jeweils 75 Kilo, was sehr unrealistisch ist !!


    Also Beinmpresse fürs erste, sollte die man sich mehr zutrauen macht mann kniebeugenu nd kreuzheben und du wirst nie wieder schmerzen im Rücken oder sonstige beshwerden haben!

    Zudem noch hast du dann ne Hammer Figur!

    Voraussetzung für die Übungen sind leider die Gerätschaften und richtige Hilfestellungen.
    Leider bekommt man ne menge Müll in den meisten Fitnesstudios erzählt..


    Fragt nach ob das Fitnesstudio einen A-lizenzierten Trainer hat ,d er kann euch als einziger adäquat helfen!
     
  11. #10 24. März 2009
    AW: übungen für den PO

    hey:) es geht nicht darum den muskel zu trainieren in dem sinne. der ist schon super knackig und perfekt, es geht einfach nur darum ihn auch so straff weiterhin zu behalten, sprich dass wenn man 35 ist ,dass er nicht hängt oder was auch immer^^ verstehst du was ich meine? deine tipps hören sich sehr gut an, aber ich glaube nicht dass es nötig ist um ihn einfach straff zu halten , also jeden 2. tag nen paar übungen zu machen. oder lieg ich da falsch?
     
  12. #11 24. März 2009
    AW: übungen für den PO

    Die Frage kannst du dir selbst ganz einfach beantworten

    Stell dir vor du hast deinen Bizeps schön mit ordentlich gewichten trainiert und willst momentanen status halten! Dann langt einmal die Woche Training vollkommen aus!! Aber mit dem Gewicht, mit dem du deinen Biizeps auch so weit bekommen hast!

    Viele würden dir erzählen 1mal die woche dass ist doch zu wenig und so, aber :poop:it, die meisten haben kein plan und sind übertrainiert!

    Du musst den Muskel halt adäquat reizen! Wofür sich die Beienpresse hervorragend anbeitet,d a man da ncihts falsch machen kann!!

    Wenn Sie aber nciht ins Fitnesstudio gehen will und sonst auch schön knackig ist, langt auch 2 mal die WOche Joggen für mindestens mal 45 minuten je lauf! Das Problem ist halt, dass es aufwendiger ist 2 mal die WOche laufen zu gehen anstatt einmal die WOche die Beinpresse zu machne. Vorteil vom laufen wäre aber , das dass algeminee WOhlbefinden sich enorm steigert udn sie sich absolut gut fühlt nach 2-3 WOchen joggen!
    Sie wäre super drauf und du hättest auch mehr spass:)

    Musst halt kucken , was zu ihr passt! Lass dich aber nicht zumüllen von wegen ausfallschritt hält dein po fit und so,, :poop:it ( bitte nicht persönlich nehzmen @ alle leute die das vorgeschlagen haben ) geht lieber joggen ,d as bringt wenigstens was!


    mfg
     
  13. #12 24. März 2009
    AW: übungen für den PO

    Ich glaube du hast noch nie richtige Ausfallschritte gemacht sonst würdest du sowas nicht schreiben.
     
  14. #13 24. März 2009
    AW: übungen für den PO

    Leute bitte die posts richtig durchlesen und dann antworten, nicht gleich die leute angreifen oder sich angegriffen fühlen.

    Ausfallschritte sind keine angemesene Übung um den *****muskel zu trianieren. Informiere dich bevor du hier sinnlose kommentare gibst, die keinen weiter bringen und dich angegriffen fühlst!

    Die Vorschläge von mir und die Aussagen sind nich+t auf mein Mist gewachsen, ich gebe euch nur das weiter ,was ich von Trainigswissenschaftlern in Seminaren gelernt habe. Diese leute sind was das angeht wirklich gut und haben in sachen wie Krafttraining pro,moviert! Kann man sich gar nicht vorstellen was?

    Also , es geht darum den Muskel optimal zu trainieren!! Das ist Voraussetzung!

    Am optimalsten und ökonomischten trainierst du den *****muskel nunmal mit der Beinpresse und kniebeugen! Thats it!
    Die Aussage mit den Ausfallschritten ist wie folgt zu verstehen:

    Du kannst 3 Monate Ausfallschritte machen biste verrreckst und erreeichst nicht das Resultat wie von 2 Wochen ordentliches Training an der Beinpresse!

    Das ist ganz einfach zu verstehen!

    Ich will mal sehen wie du das Training mit 250Kilo Gewicht der Beinpresse die ein Mann drücken kann, mit Ausfallschritten ausgleichen willst?

    Wie lange willst du Trainieren , um die gleichen Resultate zu erzielen??

    Kannst du überhaupt die geleichen Resultate erzielen???


    250 Kilo für einen Mann an der Beinpresse ist kein ding der Unmöglichkeit , nur zur Info!! DAzu braucht man keine Beine wie ein Gaul

    Als kleine Info, sportliche Frauen sind in der Lage bei der Beinpresse bis 220 Kilo zu drückenund die sehen nciht aus wie kugelstoßerinnen..
     
  15. #14 24. März 2009
    AW: übungen für den PO

    ist zwar keine übung für daheim aber sie bringts auch und macht spaß
    inliner fahren ;) bringt auch n knackarsch^^
    beinpartien werden trainiert und der hintern noch dazu
    mfg
     
  16. #15 24. März 2009
    AW: übungen für den PO

    Jo , dem kann ich nur zustimmen, man kann sich echt nciht vorstellen wie inliner in die Beine und den ***** gehen!
    Auf alle FÄlle eine Trainingsmöglichkeit die auch spass macht, im gegensatz zu joggen:)

    Zudem ncoh macht es spass mit der freundin einige Runden zu drehen:)
     
  17. #16 24. März 2009
    AW: übungen für den PO

    Ich bin zwar auch absolut für Kniebeugen, aber das eine Frau 100kg Beugen können sollte halte ich mal für seeeeehr stark übertrieben, besonders wenn sie ihren Po eigtl. nur straffen will.
     
  18. #17 24. März 2009
    AW: übungen für den PO

    Alles Kraft-Studfien mit entsprechenden Probanten.

    Also , in der einen Studie war es eine 57 Jährige Frau, die 70 Kilo gebeugt hat, nach entsprechendem Training!

    Eine Frau besten Alters (60KG Masse), sollte in der Lage sein mit entsprechendem Training 100kg zu beugen!!!!!

    Da kannst du glauben und denken was du willst und es für übertrieben halten und mich als
    Baron Mönchhausen bezeichnen , ändert aber nichts an der Tatsache.... dass es so ist..

    Informiere dich bitte vorher, bevor du solche Behauptungen aufstellst, ich frage mich welche Antwort du erwartet hast? Frage mich Ob du beweise haben willst oder wie ich dich sonst zufrieden stellen kann.

    Ich stelle hier keine eigenen Theorien auf,s ondern berichte von sachen die ich selbst lernen musste. Manhces ist halt manchmal unglaubwürdig, da man selbst nicht drin steckt:))

    Also nicht persönlich nehmen!



    mfg
     
  19. #18 24. März 2009
    AW: übungen für den PO

    Das Stichwort ist hier entsprechendes Training :)
    Niemand wird aus dem Nichts heraus 100kg richtig mit ***** runter beugen können.
    Und ich nehme nichts persönlich :)
     
  20. #19 24. März 2009
    AW: übungen für den PO

    Würde dir auch für daheim , joggen empfehlen, oder Rollerbladen geht auch gut in die Bein und Gesäßmuskulatur , aber hallo.

    da du wie du geschrieben hast, der Muskel super knackig und perfekt ist:) sollte das reichen um den momentanen stand der dinge zu halten:)
     

  21. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...