UFOs - Entstehung auf der Erde?!

Dieses Thema im Forum "Politik, Umwelt, Gesellschaft" wurde erstellt von Lasercode, 8. Januar 2007 .

Schlagworte:
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 8. Januar 2007
    Moin.

    Ich gebe Euch hier einen Link, der - wenn Ihr ihn und den Inhalt noch nicht kennt - einiges an Eurem Glauben ändern könnte, denke ich. Es geht hier um keinerlei außerirdischen"Mist", sondern um (scheinbar) faktische Daten zur Entstehung der uns bekannten UFOs. Und zwar auf der ERDE.

    Hier der LINK -> http://www.kheichhorn.de/html/sonderwaffen.html

    Wer zu ungeduldig ist -> auf der Seitenmitte ist der interessantere Part zu sehen.

    Meinungen bitte posten.

    Have a nice Brain!
     

  2. Anzeige
    Dealz: stark reduzierte Angebote finden.
  3. #2 8. Januar 2007
    AW: UFOs - Entstehung auf der Erde?!

    ei gude!

    is schon ein interessantes thema, ufos von der erde...

    denke auch das die meisten ufos irgendwelche "spezialfluggeräte" der menschen sind!

    die seite finde ich ein wenig langathmig und meinungsmachend.

    mfg
     
  4. #3 9. Januar 2007
    AW: UFOs - Entstehung auf der Erde?!

    Zitat

    Ende 1942 entstand ein eigenes Projekt, V-7. Unter dieser Bezeichnung wurden mehrere Flugscheiben gebaut jedoch mit konventionellen Düsenantrieben. Auf den Grundlagen von ANDREAS EPP entstand das RFZ 7, eine Kombination aus einer Levitierenden Flugscheibe mit Düsenantrieb. An dieser arbeiteten die Entwicklungsgruppen SCHRIEVER-HABERMOHL und MIETHE-BELLUZO. Das RFZ 7 hatte einen Durchmesser von 42m, ging jedoch bei einer Landung in Spitzbergen zu Bruch. Später wurde jedoch ein nachgebautes RFZ 7 außerhalb von Prag fotografiert. Nach Aussage von Andreas Epp sollte dieses mit atomaren Sprengköpfen ausgestattet werden und New York bombardieren.

    Zitatende

    Verstehe ich das richtig? Ich meine die Atombombe wurde erst nach dem 2. Weltkrieg erfunden. D.H. es könnte gar nicht so sein. Vielleicht irre ich mich, doch wenn ich recht habe, dann könnte man die Aussage nicht als Wahr ansehen und das Stellt dann wiederum die ganze Seite in Frage.
    Die glaubwürdigkeit wäre verloren.

    P.S. das war der erste Artikel den ich gelesen habe, vielleicht würden sich dort mehr Fehler finden, keine Lust weiter zu lesen.
     
  5. #4 10. Januar 2007
    AW: UFOs - Entstehung auf der Erde?!

    was ich lustig find: ufosichtungen ham erst angefangen, nachdem so n paar briten glaub ich auf nem militärstützpunkt einen verarschen wollten, nen jeep umgebaut ham das er geblinkt hat und damit durch den wald gefahren sind. der typ hat gedacht es wär ein ufo und is zu so nem bildzeitungsverschitt gegangen und die hams veröffentlicht. ab da is gibts immer wieder ufosichtungen.
     
  6. #5 10. Januar 2007
    AW: UFOs - Entstehung auf der Erde?!

    Also die Geheimentwicklungen des dritten Reiches insbesondere sind sehr beeindruckend. Heutzutage werden die Ammis sicherlich in Area 51 noch bessere und geheimere Geräte entwickeln ^^.

    Aber ich finde auch die Vorstellung bescheuert, dass Ufos die gesichtet werden IMMER runde Scheiben sind. Das halte ich für unglaubwürdig.

    Aber naja, vielleicht gibts ja wirklich Aliens und denenihre Fluggeräte sind alle rund. Oder halt es sind, wie hier angenommen, Fluggeräte der Menschen. Vielleicht ist die runde Form ja IDEAL für schnelles Fliegen oder so...
     
  7. #6 11. Januar 2007
    AW: UFOs - Entstehung auf der Erde?!

    Jo, die UFOs wurden von deutschen entwickelt, dafür gibts genügend stichhaltige Beweise.
    Die Geheimorganisation VRIL hat die ersten "Rundflugzeuge" gebaut, danach kamen welche vom TYP Haunebu. Die erste "UFO" Sichtung/Fotografie war nicht umsonst 1945 über Prag ^^
    Beteiligt am Bau war die Firma Dornier, sie baute die Stratosphährenflugzeuge, daher hießen diese auch DoStra.

    Und hier ein paar Daten und Fakten:

    {bild-down: http://www.fast-geheim.de/assets/images/RFZ1.jpg}


    Das ist das sogenannte HAUNEBU II, mit bis zu 32 m Durchmesser. Es wurden davon sieben Exemplare gebaut und auf insgesamt 106 Flügen erprobt (ca. 6,000 km/h). Der Haunebu II-Typ war tatsächlich schon für die Serienproduktion vorgesehen. Zwischen den Flugzeugfirmen Dornier und Junkers soll eine Ausschreibung stattgefunden haben, die Ende März 1945 zugunsten von Dornier ausfiel. Die offizielle Bezeichnung der schweren Flugkreisel sollte DO-STRA (= DOrnier-STRAtosphärenflugzeug) lauten. Leider gibt es kaum Fotos vom HAUNEBU I, mit 1,25 m im Durchmesser, von dem zwei Exemplare gebaut wurden und zu insgesamt 52 Testflügen aufgestiegen waren (ca. 4,800 km/h). Das HAUNEBU III, mit 71m Durchmesser das absolute Prunkstück aller Scheiben, wurde kurze Zeit später auch fertiggestellt und geflogen. Es konnte eine Besatzung von 32 Mann transportieren, hatte eine Reichweite und Flugdauer von über 8 Wochen und erreichte eine Geschwindigkeit von mindestens 7,000 km/h (nach Unterlagen aus SS-Geheimarchiven sogar bis zu 40,000 Km/h).



    Wen das ganze Thema wirklich interessiert, sollte sich mal www.fast-geheim.de anschaunen, das Thema is weit verzweigt und ziemlich okkult. Angeblich wollten die Nazis anhand dieser Scheiben in die Zeit zurückreisen, so sollen die UFOs auf den Bildern der Summerer entstanden sein.

    Erschreckend:
    Die deutschen hatten eine geheime Uboot-Basis in der Antarktis (Neuschwabenland), die von einem hochrangigen Admiral angegriffen werden sollte, dafür bekam er unbegrenzt Ressourcen zur Verfügung. 3 Wochen nach Beginn brach er die Operation aus folgendem Grund ab: Die Nazis hätten Technologie von einer Fremden Kultur bekommen und würden kooperieren. Er redete nur noch wirres Zeug. Warscheinlich hat er die Scheiben im Einsatz gesehen...
     
  8. #7 11. Januar 2007
    AW: UFOs - Entstehung auf der Erde?!

    interessant ist das schon. aber ich bezweifle sehr stark, dass die dinger mal eben 8wochen fliegen konnten und das mit einer geschwindigkeit von 7.000km/h

    erstens würde ich mal gerne wissen, wie diese dinger bitte fliegen sollen, sprich wie bekommt das ding auftrieb, woher den brennstoff um 8 wochen durchgehend fliegen zu können. kommt mir alles sehr unwahrscheinlich vor, da so etwas nichteinmal in absehbarer zeit machbar sein wird.

    zweitens bezweifle ich auch, dass die dinger gebaut wurden, weil sonst hätten sie die für den krieg einsetzen müssen, damit dieser noch zu gewinnen wäre.

    und drittens: die 7000km/h hat außer den weltraumraketen nur ein raketenflugzeug der amis geschafft und zwar die x-15.

    außerdem behaupte ich einfach mal, dass die allierten etwas erbeutet haben müssen, wenn solche "ufos" wirklich gebaut wurden.



    also wie gesagt, es ist an sich ja ziemlich interessant aber unglaubwürdig.

    ps: ich habe den artikel nicht vollständig gelesen, werde dies aber noch nachholen, wenn ich zeit finde.

    /edit: achja und was die auf der seite über den 11.september 2001 geschrieben haben ist ja wohl der größte schwachsinn...klar es waren gar keine passagierflugzeuge...die sind aus spaß mit den ca. 800 personen einfach so verschwunden.
    also daraus schließ ich, dass der andere kram auch ausgedacht ist, zumindestens der großteil.
     
  9. #8 11. Januar 2007
    AW: UFOs - Entstehung auf der Erde?!

    DAS IST ALLES HUMBUG UM DEN HANEBU II.
    Dieses Gerät hat es niemals gegeben.
    Und ich, ein leidenschaftlicher Historiker und Interresant des zweiten Weltkrieges sage euch, daß dies alles Fälschungen sind.
    Dieser Hanebu II und andere Flugscheiben sind Propagandamittel von Neonazis.
    Weil die's nicht verkraften können, dass das deutsche Reich nicht die besten waren.
    Nach denen lebt Hitler noch auf dem Mond.
     

  10. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - UFOs Entstehung Erde
  1. Antworten:
    11
    Aufrufe:
    916
  2. Antworten:
    156
    Aufrufe:
    22.661
  3. Antworten:
    184
    Aufrufe:
    16.276
  4. Antworten:
    13
    Aufrufe:
    622
  5. Uri Gellar - Ufos und Aliens

    MantiCore , 13. November 2008 , im Forum: Kino, Filme, Tv
    Antworten:
    102
    Aufrufe:
    7.620