[Umfrage] - Architektur während des Hitler-Regimes

Dieses Thema im Forum "Schule, Studium, Ausbildung" wurde erstellt von StimeX, 17. Januar 2009 .

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 17. Januar 2009
    Hallo,

    ich bin zur Zeit mit der Ausarbeitung einer Präsentation beschäftigt.
    Habe unter anderem eine allgemeine Umfrage erstellt, welche ich überwiegend
    den Leuten in die Hand drücke.

    Zusätzlich möchte ich die Umfrage von euch ausfüllen lassen, um meine bisherigen
    Ergebnisse zu bestätigen bzw. zu vervollständigen (korrigieren).

    Um das Ergebnis nicht zu verfälschen bitte ich euch diese Frage OHNE das
    Internet zu lösen!
    Ihr werdet dafür nicht benotet, daher würdet ihr nur euch selber und mich betrügen.


    Wäre sehr nett, wenn ihr mir in der Form helfen würdet!

    MfG

    StimeX

    ___________________________________________________________________


    Umfrage:
    Architektur während des Hitler-Regimes


    Geschlecht: w oder m

    Alter:



    1. Wer war der Architekt während der Hitler-Zeit?

    Antwort:


    2. Welche Gebäude entstanden während dieser Zeit?


    a) Siegessäule b) Brandenburger Tor

    c) Flughafen Tempelhof d) Olympiastadion



    3. Welche Gebäude sollten noch entstehen?


    a) Weltgrößte Gefängnis b) Halle des Volkes

    c) Triumphbogen d) Germania-Kirche


    4. Finden Sie, dass die damals von den Nationalsozialisten gebauten Gebäude wieder abgerissen werden sollten?

    a) Ja b) Nein

    Begründung:

    5. Wäre die Architektur des Hitler-Regimes eine Bereicherung für den Staat oder war es lediglich ein Ausdruck von Größenwahn in der damaligen Zeit?

    a) Bereicherung b) Größenwahn

    Begründung:


    ___________________________________________________________________
     

  2. Anzeige
  3. #2 17. Januar 2009
    AW: [Umfrage] - Architektur während des Hitler-Regimes

    Geschlecht: männlich

    Alter: 18



    1. Wer war der Architekt während der Hitler-Zeit?

    Antwort: Speer


    2. Welche Gebäude entstanden während dieser Zeit?

    a) Siegessäule b) Brandenburger Tor

    c) Flughafen Tempelhof d) Olympiastadion

    Das Olympiastadion?

    3. Welche Gebäude sollten noch entstehen?


    a) Weltgrößte Gefängnis b) Halle des Volkes

    c) Triumphbogen d) Germania-Kirche

    hmm..zumindest mal Germania als Weltstadt, deshalb denkich mal die Germania-Kirche.

    4. Finden Sie, dass die damals von den Nazionalsozialisten gebauten Gebäude wieder abgerissen werden sollten?

    a) Ja b) Nein

    Nein.

    Begründung: Ein Stück Geschichte sollte nicht einfach abgerissen werden. Das wäre genauso "sinnvoll" einfach alles Geschehene zu vergessen, weils ja "böse" war.

    5. Wäre die Architektur des Hitler-Regimes eine Bereicherung für den Staat oder war es lediglich ein Ausdruck von Größenwahn in der damaligen Zeit?

    a) Bereicherung b) Größenwahn

    Hmm in der Hitlerzeit wurden viele Autobahnen gebaut. Auf denen fahren wir heute noch
    aber Größenwahn ist im Zusammenhang mit Hitler wohl nie falsch :rolleyes:


    greez Doug
     
  4. #3 17. Januar 2009
    AW: [Umfrage] - Architektur während des Hitler-Regimes



    Umfrage:
    Architektur während des Hitler-Regimes


    Geschlecht: m

    Alter:20



    1. Wer war der Architekt während der Hitler-Zeit?

    Antwort: Albert Speer


    2. Welche Gebäude entstanden während dieser Zeit?




    c) Flughafen Tempelhof d) Olympiastadion



    3. Welche Gebäude sollten noch entstehen?


    b) Halle des Volkes



    4. Finden Sie, dass die damals von den Nazionalsozialisten gebauten Gebäude wieder abgerissen werden sollten?

    b) Nein

    Begründung: Wäre das gleiche wie mit der Mauer, es sind schon so wenige Zeit Zeugnisse mehr zu sehen, da muss man nicht auch noch die letzten den Erdboden gleich machen, um das Vergessen zu unterstützen

    5. Wäre die Architektur des Hitler-Regimes eine Bereicherung für den Staat oder war es lediglich ein Ausdruck von Größenwahn in der damaligen Zeit?


    Begründung: Keines von beiden, die Größenwahnsinnigen Gebäude waren erst in Planung oder es wurden erste Umrisse gebaut. Auf der anderen Seite waren und sind viele Gebäude aus dieser Zeit, wahre Schandflecke(siehe Längstes Gebäude der Welt auf Rügen)
     
  5. #4 17. Januar 2009
    AW: [Umfrage] - Architektur während des Hitler-Regimes

    Geschlecht: m

    Alter: 21

    1. Speer

    2. Olympiastadion

    3. Halle des Volkes

    4. Nein

    Begründung: Erinnerung an die Zeit des NS

    5. Größenwahn
     
  6. #5 17. Januar 2009
    AW: [Umfrage] - Architektur während des Hitler-Regimes

    Text damit ich posten kann
     
  7. #6 17. Januar 2009
    AW: [Umfrage] - Architektur während des Hitler-Regimes

    Geschlecht: m

    Alter: 21



    1. Wer war der Architekt während der Hitler-Zeit?

    Antwort: Keine Ahnung


    2. Welche Gebäude entstanden während dieser Zeit?

    d) Olympiastadion



    3. Welche Gebäude sollten noch entstehen?


    Halle des Volkes


    4. Finden Sie, dass die damals von den Nazionalsozialisten gebauten Gebäude wieder abgerissen werden sollten?

    b) Nein

    Begründung: Man soll sich nicht vor der Vergangenheit verstecken, man lernt aus Fehlern.

    5. Wäre die Architektur des Hitler-Regimes eine Bereicherung für den Staat oder war es lediglich ein Ausdruck von Größenwahn in der damaligen Zeit?

    a) Bereicherung

    Begründung: Architektur spiegelt viele Aspekte aus der Zeit der Erbauung wider. Auch wenn man sie mit den Taten zu dieser Zeit verbindet, kann man sie auch als Mahnmal verstehen. Architektur sollte aber als Kunst verstanden werden.
     
  8. #7 17. Januar 2009
    AW: [Umfrage] - Architektur während des Hitler-Regimes

    Geschlecht: m

    Alter: 20



    1. Wer war der Architekt während der Hitler-Zeit?

    Antwort: Albert Speer


    2. Welche Gebäude entstanden während dieser Zeit?

    d) Olympiastadion



    3. Welche Gebäude sollten noch entstehen?


    Halle des Volkes




    4. Finden Sie, dass die damals von den Nazionalsozialisten gebauten Gebäude wieder abgerissen werden sollten?

    b) Nein

    Begründung: Es sollte von Gebäude zu Gebäude entschieden werden, ob es abgerissen werde sollte, oder nicht.

    5. Wäre die Architektur des Hitler-Regimes eine Bereicherung für den Staat oder war es lediglich ein Ausdruck von Größenwahn in der damaligen Zeit?

    b) Größenwahn

    Begründung: Sieht man sich die Projekte an, zB. die geplante Halle des Volkes, erkennt man den Größenwahn Hitlers schon allein an den irrsinnigen Ausmaßen der Gebäude.
     
  9. #8 19. Januar 2009
    AW: [Umfrage] - Architektur während des Hitler-Regimes

    hi, erstmal möcht ich sagen, das is wirklich ein ganz interessantes thema, hoffe das hilft dir

    Geschlecht: m

    Alter: 20



    1. Wer war der Architekt während der Hitler-Zeit?

    Antwort: Albert Apeer


    2. Welche Gebäude entstanden während dieser Zeit?


    c) Flughafen Tempelhof d) Olympiastadion



    3. Welche Gebäude sollten noch entstehen?


    b) Halle des Volkes

    c) Triumphbogen

    4. Finden Sie, dass die damals von den Nazionalsozialisten gebauten Gebäude wieder abgerissen werden sollten?

    b) Nein

    Begründung: Kulturerde, außerdem werden die meisten Gebäude ja heute noch lukrativ genutzt

    5. Wäre die Architektur des Hitler-Regimes eine Bereicherung für den Staat oder war es lediglich ein Ausdruck von Größenwahn in der damaligen Zeit?

    a) Bereicherung b) Größenwahn

    Begründung: Naja teils teils. Sicher hätte das Volk in der damaligen Zeit ne menge selbstvertrauen und stolz gehabt in ihr land, da die Gebäude recht einschüchternd wirken auf die Gegner. Aber ich denke auch das die gebäude auch ein bisschen kleiner noch ihre wirkung hätten, da bestimmt sonst ein mangel an geld und Baumaterialien gäbe
     
  10. #9 19. Januar 2009
    AW: [Umfrage] - Architektur während des Hitler-Regimes

    Umfrage:
    Architektur während des Hitler-Regimes


    Geschlecht: m

    Alter:
    21 Jahre


    1. Wer war der Architekt während der Hitler-Zeit?

    Antwort: Speer, Albert


    2. Welche Gebäude entstanden während dieser Zeit?

    d) Olympiastadion


    3. Welche Gebäude sollten noch entstehen?

    b) Halle des Volkes

    c) Triumphbogen d) Germania-Kirche


    4. Finden Sie, dass die damals von den Nazionalsozialisten gebauten Gebäude wieder abgerissen werden sollten?

    b) Nein

    Begründung: Weil es einfach zu Deutschland gehört also zur Vergangenheit, auch wenn diese Zur Zeit der NS gebaut wurden!

    5. Wäre die Architektur des Hitler-Regimes eine Bereicherung für den Staat oder war es lediglich ein Ausdruck von Größenwahn in der damaligen Zeit?

    a) Bereicherung b) Größenwahn

    Begründung: Teils Teils, aufjedenfall war es auch ein Ausdruck des Größenwahns, allein wenn man sich die Vorstellung von der Weltstadt Germania anschaut! Aber es wäre auchw ie gesagt bereicheung für das Volk, weil es stolz zeigt und freude usw...
     
  11. #10 19. Januar 2009
    AW: [Umfrage] - Architektur während des Hitler-Regimes

    erstmal danke an alle!
    habt mir sehr geholfen!

    Hoffe es machen noch ein paar mit :)

    BW ist an alle außer den spammer raus! :)
     
  12. #11 19. Januar 2009
    AW: [Umfrage] - Architektur während des Hitler-Regimes

    Umfrage:
    Architektur während des Hitler-Regimes
    [/B]

    Geschlecht: [m

    Alter: 18



    1. Wer war der Architekt während der Hitler-Zeit?

    Antwort: omg darüber hab ich vor na woche ne reportage gesehn weiß ich nich ^^


    2. Welche Gebäude entstanden während dieser Zeit?


    d) Olympiastadion



    3. Welche Gebäude sollten noch entstehen?



    c) Triumphbogen



    4. Finden Sie, dass die damals von den Nationalsozialisten gebauten Gebäude wieder abgerissen werden sollten?
    b) Nein

    Begründung:
    warum? o_O , dann müsste man häuser etc. auch abreißen...
    das is schwachsinn.. es würde zu nix führen...
    es würden weitere kosten entstehen und wieso? nur weil man nich an seine vergangenheit errinert werden möchte?
    ach komm... das werden wir doch allein schon wegen den nazi demos...
    also lasst sie stehn...


    5. Wäre die Architektur des Hitler-Regimes eine Bereicherung für den Staat oder war es lediglich ein Ausdruck von Größenwahn in der damaligen Zeit?

    a) Bereicherung

    Begründung:
    Naja, ein Stadium zu bauen is doch ne tolle idee? ^^
    bzw: was die halt noch so alles vorhatten...
    aba würds ihnen nich negativ anrechnen
     
  13. #12 19. Januar 2009
    AW: [Umfrage] - Architektur während des Hitler-Regimes

    Umfrage:
    Architektur während des Hitler-Regimes
    [/B]

    Geschlecht: w oder m

    Alter:



    1. Wer war der Architekt während der Hitler-Zeit?

    Antwort: speer


    2. Welche Gebäude entstanden während dieser Zeit?



    Flughafen Tempelhof Olympiastadion



    3. Welche Gebäude sollten noch entstehen?


    Halle des Volkes Triumphbogen


    4. Finden Sie, dass die damals von den Nationalsozialisten gebauten Gebäude wieder abgerissen werden sollten?

    Nein

    Begründung: geschichte is das erbgut einer gesellscaft, im guten wie im schlechten!

    5. Wäre die Architektur des Hitler-Regimes eine Bereicherung für den Staat oder war es lediglich ein Ausdruck von Größenwahn in der damaligen Zeit?

    Bereicherung

    Begründung: jeder veränderung und neuerschaffung bereichert die umgebung!
     
  14. #13 19. Januar 2009
    AW: [Umfrage] - Architektur während des Hitler-Regimes

    Geschlecht: m

    Alter: 19


    1. Wer war der Architekt während der Hitler-Zeit?

    Antwort: Albert Speer


    2. Welche Gebäude entstanden während dieser Zeit?

    c) Flughafen Tempelhof d) Olympiastadion


    3. Welche Gebäude sollten noch entstehen?

    b) Halle des Volkes

    d) Germania-Kirche


    4. Finden Sie, dass die damals von den Nationalsozialisten gebauten Gebäude wieder abgerissen werden sollten?

    b) Nein

    Begründung: Nein, da kein Gebäude, das zur NS Zeit entstand und bis zur heutigen Zeit "überlebte" irgendwelche ideologischen Wahnvorstellungen der Nationalsozialisten verkörpert.

    5. Wäre die Architektur des Hitler-Regimes eine Bereicherung für den Staat oder war es lediglich ein Ausdruck von Größenwahn in der damaligen Zeit?

    a) Bereicherung b) Größenwahn

    Begründung: Beides. Projekte wie "Germania" entsprachen einfach nur den Größenwahn. Projekte wie das Olympiastadion oder die Verbesserung der Infrastruktur waren mit Sicherheit eine Bereicherung für die damalige Zeit.
     
  15. #14 19. Januar 2009
    AW: [Umfrage] - Architektur während des Hitler-Regimes

    Das meiste weiss ich aus dem Hitler film "Der Untergang"
    ob alles richtig ist weiss ich aber net genau, nur Speer, da bin ich mir ganz sicher der Germania mit ihm plante
     
  16. #15 19. Januar 2009
    AW: [Umfrage] - Architektur während des Hitler-Regimes

    Umfrage:
    Architektur während des Hitler-Regimes


    Geschlecht: m

    Alter: 17



    1. Wer war der Architekt während der Hitler-Zeit?

    Antwort: Albert Speer


    2. Welche Gebäude entstanden während dieser Zeit?

    d) Olympiastadion



    3. Welche Gebäude sollten noch entstehen?


    b) Halle des Volkes
    d) Germania-Kirche


    4. Finden Sie, dass die damals von den Nationalsozialisten gebauten Gebäude wieder abgerissen werden sollten?

    b) Nein

    Begründung: Warum ?! nur weil es in der zeit gebaut wurde muss es noch lang net abgerissen werden oO

    5. Wäre die Architektur des Hitler-Regimes eine Bereicherung für den Staat oder war es lediglich ein Ausdruck von Größenwahn in der damaligen Zeit?

    b) Größenwahn

    Begründung: ich denke nich das man das Stadion umbedingt braucht deshalb tendiere ich eher zu größenwahn und nicht bereicherung!

    Mfg
    Arvent
     
  17. #16 20. Januar 2009
    AW: [Umfrage] - Architektur während des Hitler-Regimes

    Geschlecht: m

    Alter: 18



    1. Wer war der Architekt während der Hitler-Zeit?

    Antwort:

    bekannteste ist Speer

    2. Welche Gebäude entstanden während dieser Zeit?

    d) Olympiastadion



    3. Welche Gebäude sollten noch entstehen?


    b) Halle des Volkes(wenn die so ist, die große Versammlungshalle)

    c) Triumphbogen


    4. Finden Sie, dass die damals von den Nationalsozialisten gebauten Gebäude wieder abgerissen werden sollten?

    b) Nein

    Begründung:
    Zwar wurden diese Gebäude von den größten Verbrechern Deutschlands erbaut, haben eine dunkle Vergangenheit. Allerdings kann man viele Gebäude noch heute verwenden (bsp. olympiastadion), sie erfüllen einen nutzen. ebenso lässt sich so argumentieren, dass bauwerke wie das kz dachau auch eine funktion als mahnmahl haben. sie sollen uns an diese dunkle epoche erinnern und uns dazu bewegen so etwas zu verhindern.

    5. Wäre die Architektur des Hitler-Regimes eine Bereicherung für den Staat oder war es lediglich ein Ausdruck von Größenwahn in der damaligen Zeit?

    b) Größenwahn

    Begründung:

    Hitlers Baupläne für "Germania" waren purer Größenwahn, man betrachte die große kuppelhalle, die größer als jedes gebäude der damaligen zeit war, ebenso der triumphbogen, neben dem das brandenburger tor wie ein spielzeugtürmchen aussieht. diese stellen das geltungsbewusstsein hitlers da. auch das olympiastadion war zur damaliger zeit einer der größten und modernsten stadien der welt.
    einen nutzen sehe ich in einer riesigen kuppelhalle nicht, was bringt es, dass sich 150.000 menschen dort reinstellen können?! das einzige was diese art von gebäuden dem staat bringt, sind riesige ausgaben.
    größtenteils trifft der größenwahn auf die bauwerke zu, nur wenige erfüllen wirklich einen nutzen, die sowohl dem staat als auch dem volk was bringt,. beispiel wäre das stadion
     
  18. #17 20. Januar 2009
    AW: [Umfrage] - Architektur während des Hitler-Regimes

    Das Problem mit dieser Umfrage ist, dass überwiegend die antworten, die Ahnung davon haben oder zumindest grob was darüber wissen...
    Die Motivation überall KP hinzuschreiben is wohl nicht soo groß.. Und wer sich gar nicht dafür interessiert und darum auch keine Ahnung hat macht den Thread wahrscheinlich gar nicht auf...
    Also so gaaaanz representativ is das alles auch dann nicht, wenn keiner Google benutzt, aber das is dir wohl selbst klar.
    Ich hab nich soviel Ahnung und werd das ganze Mal so mit Halbwissen und logisch klingenden antworten füllen...

    ...........


    Geschlecht: m

    Alter: 20



    1. Speer


    2. c) Flughafen Tempelhof


    3. b) Halle des Volkes & d) Germania-Kirche


    4. b) Nein, nicht grundsätzlich. Da ich nicht weiß, was die alles gebaut haben kann ich das nicht ganz präzise sagen, aber solange ein Gebäude einen Sinn und Zweck erfüllt ist mir eigentlich egal wer das wann und warum gebaut hat...
    Nur weil irgendein Schwerverbrecher n Apfelbaum vor mein Haus gepflanzt hat freu ich mich trotzdem über die Äpfel^^

    5. Vor allem was den geplanten Ausbau von GERMANIA angeht eher b) Größenwahn, aber Flughafen und Autobanen sind nicht ganz ohne Nutzen, eh? VOn daher kann ich diese Frage auch nicht ganz Klar mit JA oder NEIN beantworten...

    ..............

    Hoffe hilft dir weiter und viel Spaß bei der Präsentation^^
     
  19. #18 20. Januar 2009
    AW: [Umfrage] - Architektur während des Hitler-Regimes

    M

    26

    Albert Speer

    2.
    b

    3.
    b

    4.
    b, weil das wären viele Wohnhäuser, Denkmäler und so natürlich schon, aber sind sie ja grösstenteils eh.

    5.
    b

    Begr: Weil das ganze im Stile Roms entstehen sollte, mit entsprechenden Gebäuden usw.


    Anmerkung: Muha, cooles Thema, ich hab da echt noch Wissenslücken
     

  20. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Umfrage Architektur während
  1. Antworten:
    3
    Aufrufe:
    3.836
  2. Antworten:
    6
    Aufrufe:
    2.029
  3. Antworten:
    2
    Aufrufe:
    1.050
  4. Umfrage zu Anabole Steroide

    powerfull , 12. September 2016 , im Forum: Sport und Fitness
    Antworten:
    4
    Aufrufe:
    1.151
  5. Antworten:
    19
    Aufrufe:
    4.098