Umfrage: Ingame-Werbung stört die Spieler nicht

Dieses Thema im Forum "Netzwelt" wurde erstellt von BamSteve, 4. September 2007 .

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 4. September 2007
    Seit mehreren Monaten wird die so genannte Ingame-Werbung von vielen Publishern stark vorangetrieben. Dabei wird spezielle Werbung an passenden Stellen in einem Spiel eingeblendet, beispielsweise an den Werbeflächen in einem virtuellen Fußballstadion.

    Laut einer Umfrage des britischen Magazins Gamespot, stört die meisten Spieler diese Form der Werbung nicht. Über 70 Prozent der rund 3000 Befragten sind der Meinung, dass die Ingame-Werbung keine negativen Auswirkungen auf das Spielerlebnis hat. Ganz im Gegenteil: Ist die Werbung geschickt platziert, erhöht sie sogar den Realitätsgrad.

    Ein Drittel der Spieler nimmt die neue Form der Werbung nicht einmal bewusst wahr. Dennoch stellen sie Forderungen an die Publisher. Sollte sich der Anteil der Werbung in einem Spiel weiter erhöhen, so sollte sich das auch auf den Verkaufspreis auswirken. Immerhin 86 Prozent der Umfrageteilnehmer vertreten diese Meinung.

    Im März hatten die Entwickler von Valve ein Update für den Ego-Shooter Counterstrike veröffentlicht, mit dem die Werbeeinblendungen eingeführt wurden. Die Ingame-Werbung wurde zuvor in einer kurzen Beta-Phase getestet. Im Testzeitraum waren die Werbeplätze noch mit dem Valve-Logo markiert, jetzt finden sich dort Banner von anderen Unternehmen, beispielsweise Intel.


    Quelle: Umfrage: Ingame-Werbung stört die Spieler nicht - WinFuture.de
     

  2. Anzeige
  3. #2 5. September 2007
    AW: Umfrage: Ingame-Werbung stört die Spieler nicht

    Entspricht der Realität

    Mich stört die Werbung im Spiel 1.6 nicht, da sie nicht so schlecht plaziert wurde und auch nicht so aufdringlich ist

    MfG

    Shakal2008
     
  4. #3 5. September 2007
    AW: Umfrage: Ingame-Werbung stört die Spieler nicht

    So lange es passend ist weils im RL da auch Werbung gibt oder wie bei 1.6 nur in der nähe des Startplatzes passiert ist, störts wirklich nicht
     
  5. #4 5. September 2007
    AW: Umfrage: Ingame-Werbung stört die Spieler nicht

    Ist sogar vom Vorteil der Spieler, da dadurch der Verkaufspreis gesenkt werden kann. :)
    Ich spiele eh nur WC3 von daher ist es mir egal, denn ich glaube nicht, dass da irgendwie Werbung reingequetscht werden kann. :D
     
  6. #5 5. September 2007
    AW: Umfrage: Ingame-Werbung stört die Spieler nicht

    Mich stört es in 1.6 nicht...

    Aber ich finde auch, wenn sie Geld damit verdienen, dann sollte sich das auf den Preis auswirken.
     
  7. #6 5. September 2007
    AW: Umfrage: Ingame-Werbung stört die Spieler nicht

    also ich denke in virtuellen fußballstadien / tennishallen ... gehört sie dazu ;)

    in Spielen wie 1.6 stört sie recht selten wenn dann aufgrund der kontrastwerte. Weiters kann ich N30N nur zustimmen, wenn sie damit verdienen sollte das den Preis drücken!

    teNTy^
     
  8. #7 5. September 2007
    AW: Umfrage: Ingame-Werbung stört die Spieler nicht

    Man sollte einfach schauen ob sie zum Spiel passt, es bringt nichts wenn man in die Sagen Welt eintritt und gerade ein tolles Adventure spielt und plötzlich eine Werbetafel sieht welches ein Produkt aus der Neuzeit beschreibt, das macht die Atmosphäre mehr als nur kaputt. Ich spiele zwar kein 1,6 aber ich kann mir vorstellen wenn die Werbung gut platziert ist achtet eh kaum einer drauf, es wird mehr übersehen und da frage ich mich ob das im Interesse der Macher ist wenn man es zwar sehen kann, es aber nicht beachtet wird. Ich kann mir eher vorstellen das die zukunft so aussieht das man an in bestimmten Szenarien entweder durch Städte fährt die solche Werbeschilder haben oder man als Special Agent mit den neusten Handys oder anderen elektronischen Geräten ausgerüstet wird, so wird Werbung wichtig, da die Tools meist wichtige Funktionen haben die von den Nutzern oft genutzt werden. Wobei man sich natürlich fragt, ob es überhaupt sinnvoll ist zu werben , da ich nicht davon ausgehe das der Nutzer von der Werbung sofort angesprochen fühlt und kauft. Wenn dann sollen sie es geschickt und klug lösen, wie ich es mal gelesen habe wie es in WoW sein soll, wo man gleich seine Pizza im Spiel bestellen kann. Leider habe ich den Verdacht das die Preise für mehr Werbung nicht sinken werden, da das Geld meist in der Produktion hägen bleibt und bessere Titel manchmal erst möglich macht. Trotzdem finde ich das einiges an Athmosphäre verloren geht, wenn ich überlege das sowas z.B. in Crysis vorkommen könnte. Ob Ingame Werbung sich als das heraus stellt was sich die Firmen darunter vorstellen bleibt abzuwarten, der Endkunde kann da eh nur zuschauen.
     
  9. #8 5. September 2007
    AW: Umfrage: Ingame-Werbung stört die Spieler nicht

    Ich find es okay
    aber nur wenn nicht ingame layer ads kommen xD
    wenn die werbung via textur an nder gut gewählten stelle ist okay
    jedoch möchte ich nicht in kampagnen werbung
    man stellt sich vor man spielt irgend nen shooter mit geiler atmosphäre und dann ist da werbung oO
    ok wenn die werbung passend wie der rest der texturen ist also z.B. Moos drüber als heruntergekommenes Schild ists gut.
     
  10. #9 5. September 2007
    AW: Umfrage: Ingame-Werbung stört die Spieler nicht

    Genau so sehe ich das auch! Wenn das Spiel jetzt schon mit Werbung voll ist, dann kann man wenigstens bei dem Preis ein wenig Runtergehen. Mein Letztes Spiel das ich mir gekauft habe, war vor 2 Jahren, weil ich es inzwischen nicht mehr einsehe, 50 € oder mehr für ein PC game zu blechen.
     
  11. #10 5. September 2007
    AW: Umfrage: Ingame-Werbung stört die Spieler nicht

    naja weil man sich ja eh nich auf die werbung konzentriert beim zocken, hab das bisher nur bei 1.6 mitbekommen, also mich störts nich wenn nur irgendwelche banner sind.
     
  12. #11 5. September 2007
    AW: Umfrage: Ingame-Werbung stört die Spieler nicht

    Allerdings, finde es auch überhaupt nicht störend und speziell bei Fusballsimulationen finde ich wird der Grad des Realismus um einiges erhöht. Und dass der Preis dadurch etwas billiger ausfällt trifft sicherlich auch zu. Ihn anderen Spiele wie CS fällt mir die Werbung überhaupt nicht mehr auf
     
  13. #12 5. September 2007
    AW: Umfrage: Ingame-Werbung stört die Spieler nicht

    finde bei sportspielen macht die werbung das ganze ja sogar noch realistischer^^
    bei so spielen wie nfs oder gta oder so kann man auch ruhig mal nen mc's oder bk hinstellen^^ bei shootern genau so ... wenn man da durch ne großstadt läuft währe es ja auch nur realistisch überall werbung zu sehen :D naja und im hauptmenü oder in ladescreens usw können die von mir aus auch echt viel werbung reinhauen .. vor allem bei ladescreens stört das doch echt kein schwein oder? oder auch in cutscenes dürfte das ja kein prob sein ... muss halt nur bedacht platziert werden...
    mein fazit: werbung in spielen von mir aus, gerne sogar wenn sich das auf den preis auswirken würde! nur das ganze sollte auch ein bisschen bedacht gemacht werden!
    so long
    ra!d
     

  14. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Umfrage Ingame Werbung
  1. Antworten:
    3
    Aufrufe:
    3.826
  2. Antworten:
    6
    Aufrufe:
    2.020
  3. Antworten:
    2
    Aufrufe:
    1.038
  4. Umfrage zu Anabole Steroide

    powerfull , 12. September 2016 , im Forum: Sport und Fitness
    Antworten:
    4
    Aufrufe:
    1.143
  5. Antworten:
    19
    Aufrufe:
    4.083