Umfrage: Turbo, Kompressor oder Saugmotor

Dieses Thema im Forum "Auto & Motorrad" wurde erstellt von marjot, 29. Juli 2007 .

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
?

Turbo-, Kompressor- oder Saugmotor?

Diese Umfrage wurde geschlossen: 28. August 2007
  1. Turbomotor

    61 Stimme(n)
    65,6%
  2. Kompressormotor

    19 Stimme(n)
    20,4%
  3. Saugmotor

    13 Stimme(n)
    14,0%
  1. #1 29. Juli 2007
    Hey Leute ich bin ein ziemlicher Turbo-Freak.
    Wollt mich jetzt hier mal umhören wie die lieben RR'ler das so sehen.
    Was findet ihr am Besten?

    Wenn es geht, bitte nicht einfach nur voten, sondern bitte auch ne Begründung schreiben.
    Danke :]
     

  2. Anzeige
    Dealz: stark reduzierte Angebote finden.
  3. #2 29. Juli 2007
    AW: Umfrage: Turbo, Kompressor oder Saugmotor

    ach :poop:... ich dachte es geht darum, wer was fährt..

    naja egal bin eh für Saugmotor... (hab ich für gevotet)

    man ist nicht so sehr auf die Technik angewiesen...
    heute ists ja nicht mehr so schlimm, aber bei den alten Turbomotoren musste man den Motor immer nachlaufen lassen, weil sonst das Lager vom Turbo beschädigt wurde usw usw..
    darüber hinaus ist die fehleranfälligkeit bei turbomotoren wesentlich höher aufgrund der komplexen technik.
    des weiteren sind turbomotoren wartungsbedürftiger (höhere ölverbrauch etc.)

    Kompressor... damit kenn ich mich nicht so gut aus...

    Saugmotor deshalb aus dem genannten Punkt und weil das Drehmoment idR über einen größeres Drehzahlspektrum zur Verfügung steht, als bei aufgeladenen Motoren.

    z.B. 5,5L V8 mit 500NM gegen 2,8L V6 mit BiTurbo

    würde ich immer den V8 nehmen, wenn beide leistungstechnisch gleich sind


    wenn man nen Turbo zur Leistungssteigerung nachrüstet ist das was anderes.
    Aber wenn ich die Leistung auch ohne Turbo haben kann, würde ich immer dazu tendieren
     
  4. #3 29. Juli 2007
    AW: Umfrage: Turbo, Kompressor oder Saugmotor

    Ja, das mit der Anfälligkeit stimmt schon alles was du sagst. Aber so rein vom Fahrgefühl her finde ich es einfach geil, wenn auf einmal so ein Drehmomentschub entsteht.

    Hat der CLK 55 AMG nicht auch nen Kompressor? ;)

    Zu deinem vorletzten Satz sag ich nur:
    Hubraum ist durch nichts zu ersetzen, außer noch mehr Hubraum.

    Perfekt währe natürlich ein großvolumiger Motor mit Bi-Turbo-Aufladung. Dann hätte man viel Hubraum und den guten alten Turbobums :cool:
     
  5. #4 29. Juli 2007
    AW: Umfrage: Turbo, Kompressor oder Saugmotor

    ja, der hat schon einen... nur frag ich mich weshalb...

    der W208 CLK 55 ohne Kompressor hat 347PS
    und der W209 CLK 55 mit Kompressor hat 367PS...

    also kannst du den nicht als Kompressor zählen ^^ ist eher ne Mogelpackung xD
    allenfalls ein Kompressor für Leute mit nem kurzen Puller xD
    davon abgesehen unterscheiden sich die Fahrleistungen der beiden Autos kaum ;)


    der, der beim SL, S und CL verbaut wird bringt es immerhin mit dem gleichen Motor auf 517PS!!


    zu deinem letzten satz...

    das hast du bei der S-;CL- und SL-Klasse bei den 55er AMG Modellen ab 2002 ;)
    oder halt die 65er Modelle, aber die sind ja eh bekloppt
     
  6. #5 29. Juli 2007
    AW: Umfrage: Turbo, Kompressor oder Saugmotor

    TSI 4 the win!!! :)
    Da liegt die zukunft
     
  7. #6 29. Juli 2007
    AW: Umfrage: Turbo, Kompressor oder Saugmotor

    yo ich glaub ein S65 AMG oder ein SL 65 AMG wär schon ziemlich perfekt.
    Zumal der SL je im moment nur noch ca die Hälfte kostet im Gegensatz zu dem
    Zeitpunkt wo er auf den Markt kam.

    Aber für den Alltag bin ich im Moment ziemlich an den Technologien TDI und TSI interessiert.
    TSI hat glaub ich großes Potential. Hat zwar nur wenig Hubraum dank Downsizing aber wir reden ja hier über den Alltag und net über die Rennstrecke xD
     
  8. #7 29. Juli 2007
    AW: Umfrage: Turbo, Kompressor oder Saugmotor

    unter anderem spielt aber auch die Kraftübertragung eine große Rolle ;)

    was nützen dir 5 liter Hubraum wenn du sie nicht auf die Straße bringen kannst ?:p

    wie aber schon teilweiße richtig erwähnt wurde Hubraum macht schon ne große menge aus aber auch das Drehmoment sollte nicht unterschätzt werden...

    da fällt mir spontan der SL 55 AMG: 5,5l-V8 mit Kompressoraufladung. 500 PS bei 6.000/min und
    700 Nm bei 2.650/min ein... is echt nen geiles Teil womit wir wieder auch beim Kompressor wären :D

    mfg. Aerion
     
  9. #8 29. Juli 2007
    AW: Umfrage: Turbo, Kompressor oder Saugmotor

    Hab dann mal für Turbomotoren gestimmt. Finde zwar Saugmotoren auch geil, aber nen Turbo ist schon was anderes.

    In der Regel haben Turbomotoren einen guten Drehmomentverlauf, was besonders komfortabel ist beim schaltfaulen Fahren. Bums aus dem Drehzahlkeller, und wenns sein muss auch bis zum Begrenzer. Das können nur Saugmotoren mit einem hohen Hubraum.

    Eigentlich muss es heißen, "Hubraum ist durch nichts zu ersetzen, als durch Ladedruck" :D
    ____________________________

    TSI ist ganz nett. Der 1.4 mit 170 PS hat Kompressor und Turbolader, welche nacheinander geschaltet sind. Aber nicht verwechseln mit der 140 PS Version. Der hat nur einen Turbolader, meines wissens.
    Achja, TDI istn Diesel :]

    _______________________________

    Ach, er wieder :D (in welchem Auto thread warst noch nicht =) )
    Das mit dem nachlaufen lassen, sollte man heute noch berücksichtigen. Das trifft heute aber nur zu, wenn man vorher, zb auf der AB war mit Vollgas. Die Lager können auf Dauer mit Öl verkocken oder so, und das bedeutet den Tod.
    Genauso wichtig, ist das "Warm fahren", Spritmangel mögen die Motoren auch nicht und natürlich zu wenig Öl.
    Mehr gibt es eigentlich nicht zu beachten bei Turbomotoren.
    Da ich mir auch ein Auto mit Turbo kaufen möchte, hab ich mich lange informiert darüber. Die meisten raten zu oben genannten Punkten wie "warm fahren".

    Ich kann jetzt nur von modernen VW und Opel Turbomotoren reden. Von einem hohen Ölverbrauch, hab ich in den Foren noch nicht gehört. Das war früher aber der Fall, deswegen wurden Turbos selten benutzt bei den Massenherstellern.

    Vom Entwicklungsaufwand, denke ich, das sich bei Saug und T.-Motoren nicht viel tut. Es ist bestimmt schwieriger, aus möglichst wenig Hubraum viel Leistung und Drehmoment zu holen, bei gleichzeitig niedrigem Verbrauch. Einfach nen Turbo drauf, hochwertigere Materialien im Motor und möglichst so abstimmen, das man denkt es ist ein Saugmotor :D

    Ich denke, das aus dem Grund den Turbos die Zukunft gehört (bis zu einer gewissen Fahrzeugklasse). Wenig Hubraum, viel Drehmoment und Leistung, aber turbo-untypisch wenig Verbrauch durch den kleinen Hubraum.
     
  10. #9 29. Juli 2007
    AW: Umfrage: Turbo, Kompressor oder Saugmotor

    Naja also hat alles seine Vor und Nachteile würd ich mal sagen.
    Ich bin für aufgeladene Motoren, da die einfach vom Leistungs/Verbrauchs Verhältnis am besten sind und aus wenig Hub viel Power holen. Saugmotoren sind natürlich auch nicht schlecht, aber im Endeffekt würde ich mich auf einen guten Turbomotor festlegen. Es kommt ja auch nicht zwangsläufig darauf an wie der Motor aufgeladen wird sondern wie er sich fährt. Je nach Motorelektronik verschieden.
     
  11. #10 30. Juli 2007
    AW: Umfrage: Turbo, Kompressor oder Saugmotor

    Also ich hab für Turbomotor gevotet!!!:cool:
    Hat einfach den besseren Wirkungsgrad wie der kompressormotor

    Aber noch gleich ne frage hinterher:
    Was is der unterschied zwischen Turbo und nen Bi-Turbo????
     
  12. #11 30. Juli 2007
    AW: Umfrage: Turbo, Kompressor oder Saugmotor

    Ein Biturbomotor hat 2 Turbolader verbaut. Das sind dann meistens 2 Kleine Abgasturbos. Dadurch hast du im vergleich zu einem Turbomotor ein besseres ansprechverhalten.
     
  13. #12 30. Juli 2007
    AW: Umfrage: Turbo, Kompressor oder Saugmotor

    Nur mal so aus interesse, kann mir jemand mal eine Seite mit ner ausführlichen
    und guten Erklärung von einem Kompressormotor geben?
    Bei Turbos ist mir das technische Prinzip bekannt aber von Kompressormotoren
    habe ich leider gar keine Ahnung?!
     
  14. #13 30. Juli 2007
    AW: Umfrage: Turbo, Kompressor oder Saugmotor

    Ganz einfach:

    http://de.wikipedia.org/wiki/Motoraufladung#Mechanische_Lader_.28Kompressoren.29

    Dort hast du alle verschiedenen bauarten von Kompressoren im Motorenbau aufgelistet.

    E://

    Hmmm... warum tut der link ned gescheit? Dann musst du halt von Hand runterscollen zu 3.2 Mechanische Lader (Kompressoren)
     
  15. #14 30. Juli 2007
    AW: Umfrage: Turbo, Kompressor oder Saugmotor

    alles hat seine vor- und nachteile.....

    turbos bringen viel leistung auf einmal...

    kompressoren generieren untenrum viel dampf...

    und sauger sind halt waschechte rennmotoren, müssen aber getreten werden um bei laune gehalten zu werden...
     
  16. #15 2. August 2007
    AW: Umfrage: Turbo, Kompressor oder Saugmotor

    Saugmotor. Weil mit dem kann man normal fahren und wenn man mal Leistung braucht, dreht man den einfach höher. Ausserdem ist halt das Drehzahlband viel breiter und man hat kein Turboloch.
    Aus den beiden letztgenannten Gründen sind IN DER REGEL die Beschleunigungswerte von Autos mit Turbodiesel im Vergleich mit Saugbenzinern auch schlechter. Obwohl sich ein Turbodiesel subjektiv schon stärker anfühlt.
     
  17. #16 2. August 2007
    AW: Umfrage: Turbo, Kompressor oder Saugmotor

    habe für turbomotoren gevoted
    da ich selber auch nur turbo motoren fahre(im moment noch)
    und damit voll zufrieden bin
     
  18. #17 2. August 2007
    AW: Umfrage: Turbo, Kompressor oder Saugmotor

    hab für kompressor gevoted! verhalten sich ähnlich wie die turbos bei dieseln nur dass ein kompressor stetig seine leistung entfalten kann, die turbo´s müssen doch immer erst wieder kurze zeit aufladen ( oder irre ich mich da) . desweiteren, werden die ps zahlen denn mit denen der turbos/kompressoren addiert? wenn nicht, würde das ja den unterschied ergeben von den mageren 3 ps. glaube kaum dass die leistung des turbos draufgerechnet wird.

    btw: hab gestern wohl eins der teuersten autos hinter mir gehabt auf der landstraße...hatte kurzzeitig angst als ich in den rückspiegel geschaut habe.
    ein mclaren slr !!!!!!! mit passendem kennzeichen s-lr ^^
     
  19. #18 2. August 2007
    AW: Umfrage: Turbo, Kompressor oder Saugmotor

    naja, da bin ich anderer meinung. und was ich weiß und VW auch^^ die verbauen jetzt kleinere motoren, aber mit turbo. brauch weniger sprit bei annähernd gleicher leistung.

    kompressor und turbo haben alle vor und nachteile
    kompressor spricht war gleich an, killt aber 6-12 ps, weil er selbst angetrieben ist
    und der turbo hat eben das leider sehr bekannte turboloch.
    bleiben uns 3 möglichkeiten:

    1.) biturbo
    2.) kompressor und turbo kombinoieren (kompressor unter drehzahl, turbo übernimmt die höheren)
    3.) es wie bei ski-doo und jet ski machen und turbo direkt an die welle hängen :D

    wobei nummer 3 ja mein absoluter vavorit ist^^
     
  20. #19 2. August 2007
    AW: Umfrage: Turbo, Kompressor oder Saugmotor

    hi leute ,
    ich selber fahre enien slk 230 Kompressor und bin mit der leistung eigentlich zufrieden(könnte immer etwas mehr sein).Bei einem kompressor motor liegt der vorteil darin das er ständig läuft ,und deshalb die leistung auch im unteren drehbereicht hat,anders wie bei einem turbomotor.

    mein fazit:
    es gibt nichts über hubraum und deswegen würde ich mir einen v8 leisten


    Mfg
    andy1st
     
  21. #20 2. August 2007
    AW: Umfrage: Turbo, Kompressor oder Saugmotor


    Nicht ganz richtig. Kompressor bringt eine bessere Leistung in der Beschleunigung als der Turbolader. Der Turbo kommt erst im oberen Bereich besser. Man spricht nicht umsonst vom "Turboloch" in den niedrigen Drehzahlen.
     
  22. #21 2. August 2007
    AW: Umfrage: Turbo, Kompressor oder Saugmotor

    mit turboloch is net das weniger starke ansprechverhalten in niederigen touren gemeint, sondern die reaktionszeit bis der turbo "anspringt".....aber das gibt es so gut wie garnet mehr bei den neuen turbos
     
  23. #22 2. August 2007
    AW: Umfrage: Turbo, Kompressor oder Saugmotor

    kommt auf die größe des turboladers und damit die trägheit des laderrades an ;)

    deshalb bauen ja manche autohersteller einen bi-turbo-motor auf, indem sie einen kleinen turbolader in den abgasstrang bauen und der luftstrom vom kleinen turbolader einen größeren turbolader antreibt. so hat mein ein kleineres turboloch und größere leistung.
    ich glaube das ist der fall beim BMW 335. Der hat einen Reihensechszylinder Bi-Turbo mit 306 PS.
     
  24. #23 3. August 2007
    AW: Umfrage: Turbo, Kompressor oder Saugmotor

    hab da jetzt nicht soo eine große ahnung von aber ich finde Kompressor am besten. Die Turbos haben oft ein leistungsloch und ziehen erst bei höheren drehzahlen. Kompressor glaube ich immer.
     
  25. #24 3. August 2007
    AW: Umfrage: Turbo, Kompressor oder Saugmotor

    Ich habe für Turbo gevotet, als ich noch in meiner Ausbildung war furh ich einen alten Ford mit Turbo, das war nen Irre geiles Gefühl wenn bei 3000 der Turbo schaltet :D Jetzt fahre ich mit Kompressor, is auhc ganz okee. Mit Saugmotor hab ihc absolut keine richtige Erfahrung.
     
  26. #25 3. August 2007
    AW: Umfrage: Turbo, Kompressor oder Saugmotor

    ich finde turbo auf jeden fall geiler als alles andere
    wenn man dann aufs gas tritt dann vergehen erst mal ein paar gedenk
    sekunden und dann gehts rund:rolleyes: :rolleyes:
     

  27. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Umfrage Turbo Kompressor
  1. Antworten:
    0
    Aufrufe:
    2.062
  2. Antworten:
    3
    Aufrufe:
    3.998
  3. Antworten:
    7
    Aufrufe:
    3.695
  4. Antworten:
    2
    Aufrufe:
    1.206
  5. Umfrage zu Anabole Steroide

    powerfull , 12. September 2016 , im Forum: Sport und Fitness
    Antworten:
    4
    Aufrufe:
    1.307