Umfrage zum Thema Recht

Dieses Thema im Forum "Schule, Studium, Ausbildung" wurde erstellt von Grinsekatze, 28. März 2008 .

Schlagworte:
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 28. März 2008
    Hallo Leute,
    ich muss eine Umfrage zum Thema Recht machen...
    Wäre super wenn jeder von euch diese 13 Fragen beatwortet. Einfach die Antwort durchnummeriert aufschreiben. Die Fragen bitte ohnen Hilfsmittel beantworten.

    GAAAAAAAANZ Großes DANKEEEEE^^

    Die 13 Fragen:

    1) Geschlecht?
    2) Alter?
    3) Besitzen Sie ein BGB zuhause?
    4) Haben Sie jemals einer Gerichtsverhandlung beigesessen?
    5) Erkundigen Sie sich nach aktuellen Gesetzesbeschlüssen?
    6) Lesen Sie AGB’s?
    7) Hatten Sie jemals ein Rechtsproblem? Wenn ja, welches?
    8) Nennen Sie die Unterteilungen des BGB. (Punkte vergeben 1-6)
    9) Wo liegt das Oberlandesgericht?
    10) Was ist die Gewaltenteilung? Nenne. (Punkte vergeben 1-4)
    11) Wo ist der Unterschied zwischen natürlicher und juristischer Person?
    12) Ist ein adoptiertes Kind vollbürtig mit Ihnen verwand?
    13) Ist ein Verlöbnis heutzutage zwingend für eine Ehe?
     

  2. Anzeige
    Heute: Deals & Sale mit stark reduzierten Angeboten finden.
  3. #2 28. März 2008
    AW: Umfrage zum Thema Recht

    1) Geschlecht? Männlich

    2) Alter? 20

    3) Besitzen Sie ein BGB zuhause? Ja

    4) Haben Sie jemals einer Gerichtsverhandlung beigesessen? Nein

    5) Erkundigen Sie sich nach aktuellen Gesetzesbeschlüssen?Ja

    6) Lesen Sie AGB’s? Manchmal, kommt darauf an wo ich mich anmelde

    7) Hatten Sie jemals ein Rechtsproblem? Wenn ja, welches? Nein
    Nennen Sie die Unterteilungen des BGB. (Punkte vergeben 1-6)eit
    Edit!: Hab ich übersehen:

    Das haben wir noch nicht gelernt, erst 5 Wochen dabei.

    9) Wo liegt das Oberlandesgericht? Karlsruhe

    10) Was ist die Gewaltenteilung? Nenne. (Punkte vergeben 1-4)
    Legislative = gesetzgebende Gewalt
    Judikative = Richterliche-/rechtsprechende Gewalt
    Exikutive = ausführende Gewalt

    ich kenne nur die 3


    11) Wo ist der Unterschied zwischen natürlicher und juristischer Person?
    Natürlich ist jede Person von ihrer Geburt bis zum Tod
    Juristische Person sind rechtlich anerkannte Personenmehrheiten, die in ein Register eingetragen sind. Bsp. Handelregsiter, etc .... (Hoffe das stimmt so! Hab das jetzt mal so geschrieben aus dem Gedächtniss wie ichs gelernt habe


    12) Ist ein adoptiertes Kind vollbürtig mit Ihnen verwand?
    Davon habe ich keine Ahnung.

    13) Ist ein Verlöbnis heutzutage zwingend für eine Ehe?
    Nein.


    Alle Angaben sind frei aus dem Kopf, das heißt ich hab weder gegoogelt noch in meinen Unterlagen nachgeschaut.
    Ich lerne eher Rechte wie: Strafprozessrecht, Strafrecht, Polizeichrecht ... darum konnte ich die letzten 2 Fragen nicht beantworten.
     
  4. #3 28. März 2008
    AW: Umfrage zum Thema Recht

    habs per Pn geschickt.

    Mfg.
     
  5. #4 28. März 2008
    AW: Umfrage zum Thema Recht

    1) Geschlecht?
    männlich
    2) Alter?
    25
    3) Besitzen Sie ein BGB zuhause?
    ja
    4) Haben Sie jemals einer Gerichtsverhandlung beigesessen?
    ich war schon zwei mal bei einer Gerichtsverhandlung als Zeuge, falls du das meinst
    5) Erkundigen Sie sich nach aktuellen Gesetzesbeschlüssen? nein
    6) Lesen Sie AGB’s?
    nein
    7) Hatten Sie jemals ein Rechtsproblem? Wenn ja, welches?
    Nennen Sie die Unterteilungen des BGB. (Punkte vergeben 1-6)
    Ich weiß nur von 5: 1.allgemeiner Teil 2.Schuldrecht 3.Sachenrecht 4.Familienrecht 5.Erbrecht hab ich mal von meiner Freundin erfahren, die studiert Jura^^
    9) Wo liegt das Oberlandesgericht?
    ich glaube in Berlin
    10) Was ist die Gewaltenteilung? Nenne. (Punkte vergeben 1-4)
    ich kenne nur 3: 1. Legeslative 2.Executive 3.Judikative
    11) Wo ist der Unterschied zwischen natürlicher und juristischer Person? natürliche Personen: Privatmenschen
    juristische Personen: zB Gesellschaften, glaub ich. Wie zB eine GmbH

    12) Ist ein adoptiertes Kind vollbürtig mit Ihnen verwand?
    weiß nicht, glaub aber schon
    13) Ist ein Verlöbnis heutzutage zwingend für eine Ehe?
    nein, ist nicht zwingend
     
  6. #5 28. März 2008
    AW: Umfrage zum Thema Recht

    1) Geschlecht? Männlich

    2) Alter? 22

    3) Besitzen Sie ein BGB zuhause? Ja

    4) Haben Sie jemals einer Gerichtsverhandlung beigesessen? Ja

    5) Erkundigen Sie sich nach aktuellen Gesetzesbeschlüssen? Ja

    6) Lesen Sie AGB’s? Immer

    7) Hatten Sie jemals ein Rechtsproblem? Wenn ja, welches? Ja. Versicherungssache
    Nennen Sie die Unterteilungen des BGB. (Punkte vergeben 1-6)
    Allgemeiner Teil
    Erbrecht
    Sachrecht
    Familienrecht
    Schuldrecht

    9) Wo liegt das Oberlandesgericht?
    Es gibt nicht DAS Oberlandesgericht. Meines ist in Karlsruhe.

    10) Was ist die Gewaltenteilung? Nenne. (Punkte vergeben 1-4)
    Alle 3 Gewalten sind unabhänigig voneinander und haben keine Möglichkeit in die anderen einzugeifen.

    11) Wo ist der Unterschied zwischen natürlicher und juristischer Person?
    natürliche Person ist immer ein Mensch.
    juritische Personen sind GmbH usw.

    12) Ist ein adoptiertes Kind vollbürtig mit Ihnen verwand?
    Kein Plan
    13) Ist ein Verlöbnis heutzutage zwingend für eine Ehe?
    Kein Plan
     
  7. #6 29. März 2008
    AW: Umfrage zum Thema Recht

    1) Geschlecht? weiblich

    2) Alter? 17

    3) Besitzen Sie ein BGB zuhause? Ja

    4) Haben Sie jemals einer Gerichtsverhandlung beigesessen? Ja

    5) Erkundigen Sie sich nach aktuellen Gesetzesbeschlüssen? Ja

    6) Lesen Sie AGB’s? Meistens

    7) Hatten Sie jemals ein Rechtsproblem? Wenn ja, welches? Japs, Hab was geerbt und jemand war dagegen ^^"

    Nennen Sie die Unterteilungen des BGB. (Punkte vergeben 1-6)
    müsst ich nachschauen ^^

    9) Wo liegt das Oberlandesgericht?
    Naja von der wertigkeit her zwischen normalem Gericht und Bundesgerichtshof , irgendwo da.
    Aber vom Standort her ist das unterschiedlich je nach Bundesland

    10) Was ist die Gewaltenteilung? Nenne. (Punkte vergeben 1-4)
    Judikative - Exikutive - Legislative
    Unterschiedliche Gremien die nicht in einander eingreifen können.

    11) Wo ist der Unterschied zwischen natürlicher und juristischer Person?
    Die juristische Person stellt ne Rechtsform da

    12) Ist ein adoptiertes Kind vollbürtig mit Ihnen verwand?
    nein
    13) Ist ein Verlöbnis heutzutage zwingend für eine Ehe?
    nein
     
  8. #7 29. März 2008
    AW: Umfrage zum Thema Recht

    hast du per PN
     
  9. #8 29. März 2008
    AW: Umfrage zum Thema Recht

    habs dir auch per pn geschickt, kp warum aber die idee gefiel mir besser als es hier zu posten xD
     
  10. #9 29. März 2008
    AW: Umfrage zum Thema Recht

    1)männlich
    2)17
    3)Ja
    4)Nein
    5)Hin und wieder
    6)Nie
    7)Nein bisher noch nicht
    8)Puhh... keine Ahnung
    9)Jedenfalls nicht in Aachen :p
    10)Executive ,Legestative ,Medien und ... (unsicher) Judicative
    11)Juristische Personen sind doch Organisationen oder ,die wie normale Menschen bestraft werden können oder so^^ ? Nicht so wirklich in Recht aufgepasst :p
    12)Ja
    13)Nein
     
  11. #10 29. März 2008
    AW: Umfrage zum Thema Recht

    1. - mänlich

    2. - 19

    3. - Nein

    4. - Ja

    5. - Nein

    6. - Ja

    7. - Ja
    § 243 Absatz 1 StGB

    8. - hm kein bock zu gucken ^^

    9. - unterschiedlich je nach Bundesland -.- ansonsten ist das Bundesverfassungsgericht in Karlsruhe

    10. - Legeslative,Executive,Judikative mehr gibts glaub nich ^^

    11. - natürliche Person ist immer ein Mensch,juritische Personen sind GmbH/CoKG usw.

    12. - Ja

    13. - Nein
     
  12. #11 29. März 2008
    AW: Umfrage zum Thema Recht

    1) Männlich
    2) 19
    3) Ja
    4) Ja
    5) Nicht für jedes neue Gesetz, aber was für mich relevant ist schon
    6) Ab und an....aber meistens nicht
    7) Nein, bisher nicht
    8) keene ahnung^^
    9) Karlsruhe?
    10) Ausführende Gewalt (Exekutive), Gesetzgebende Gewalt (Legislatvie), Richterliche Gewalt (Judikative).....stimmt das so? ist schon jahre her^^
    11) Ist das das mit der Haftung? KG, AG, GmbH, ...
    12) gut möglich
    13) Nein
     
  13. #12 29. März 2008
    AW: Umfrage zum Thema Recht

    1) M
    2) 22
    3) Ja
    4) Ja
    5) Nein
    6) Eigentlich nicht, nein.
    7) Nein
    8) Sowas muss man nicht wissen.^^
    9) BW-> Stuttgart
    10) Exekutive, Judikative, Legislative
    11) eine jur. pers. muss organe bilden, um handeln zu können.
    12) ja
    13) nein, es handelt sich lediglich um ein eheversprechen.
     
  14. #13 30. März 2008
    AW: Umfrage zum Thema Recht

    1) Geschlecht? M
    2) Alter? 24
    3) Besitzen Sie ein BGB zuhause? nein
    4) Haben Sie jemals einer Gerichtsverhandlung beigesessen? nein
    5) Erkundigen Sie sich nach aktuellen Gesetzesbeschlüssen? nein
    6) Lesen Sie AGB’s? meistens, es gibt paar ausnahmn
    7) Hatten Sie jemals ein Rechtsproblem? Wenn ja, welches? ja (egal)
    8) Nennen Sie die Unterteilungen des BGB. (Punkte vergeben 1-6) überfragt
    9) Wo liegt das Oberlandesgericht? 1 je bundesland
    10) Was ist die Gewaltenteilung? Nenne. (Punkte vergeben 1-4) exekutive, legislative, judikative, 4???
    11) Wo ist der Unterschied zwischen natürlicher und juristischer Person? überfragt
    12) Ist ein adoptiertes Kind vollbürtig mit Ihnen verwand? nein, bin selbst das adoptierte
    13) Ist ein Verlöbnis heutzutage zwingend für eine Ehe? nein

    Ich hoff du hälst uns auf dem laufenden. :D

    lg..
     

  15. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...