UMTS + USB = Billig?

Dieses Thema im Forum "Netzwerk, Telefon, Internet" wurde erstellt von Bo0gY, 15. Juli 2007 .

Schlagworte:
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 15. Juli 2007
    Heyo


    hab 5/7 kein internet und da kein wlan oder tele anschluss oder irgendwas verfügbar ist wollte ich auf UMTS umsteigen

    kennt jemand en billigen vertrag bis 50€/monat flatrate und nem empfänger per usb

    hab net so en ding um ne karte reinzustecken


    mfg


    Bo0gY
     

  2. Anzeige
  3. #2 16. Juli 2007
  4. #3 16. Juli 2007
    AW: UMTS + USB = Billig?

    jo sieht schonmal gut aus
    ist ja garnicht so teuer wie ich immer gedacht habe
    und ich glaub ich hab doch so en schlitz für die karte xD
    mit knapp 30€ die das ding mit der karte kostet wohl eins der billigesten oder?

    und man hat auch ÜBERALL internet?

    oder muss ich dann hoffen das das bei mir im dorf geht
    oder das ich am fenster sitzen muss oder so

    mfg
     
  5. #4 16. Juli 2007
    AW: UMTS + USB = Billig?

    Dorf !?!
    Glaub nich, dass es bei dir UMTS gibt ;-)
    Musste mal überprüfen ...

    Greetz
     
  6. #5 16. Juli 2007
    AW: UMTS + USB = Billig?

    naja en richtiges dorf ist es nicht bisl größer
    -> starker Torrismus an der Mosel^^
    aber es is keine großstadt wie trier koblenz us.w.


    dachte das geht über satelit wie bei gps mitm handy..?
     
  7. #6 16. Juli 2007
    AW: UMTS + USB = Billig?

    hast du denn ein umts faehiges handy? wenn ja stell mal den netzmodus auf umts um, dann weißt du ob du nen umts masten bei dir in der naehe hast und wie gut der empfang ist..

    bei mir laeuft das so, dass ichs handy ueber usb anstecke und dann das handy als modem dient fuer umts, ist aber sicherlich keine dauerhafte loesung :)
     
  8. #7 16. Juli 2007
    AW: UMTS + USB = Billig?

    ich denke mal, dass das eine der billigsten lösungen ist.
    ruf bei base an und frag ob das bei dir geht. oder google umtscheck müsste auch was geben und dann kannste gucken ob umts bei dir verfügbar ist. es kann aber auch sein, dass du über gprs surfen kannst mit der flat musste einfach mal beim support anfragen, quasi als ausweichmöglichkeit.
    aber warum kommt kein dsl für dich in frage?

    edit: dsl hat sich erledigt, habe deinen satz übersehen.
     
  9. #8 16. Juli 2007
    AW: UMTS + USB = Billig?

    UMTS geht übers Handynetz, genau wie auch Handies.
    Nix mit GPS , das ist ein System zur Standortbestimmung.

    Greetz
     
  10. #9 16. Juli 2007
  11. #10 17. Juli 2007
    AW: UMTS + USB = Billig?

    also von base das geht hier nicht -.-
    war ja klar

    gibts irgend eine andere möglichkeit
    ins internet zu kommen also gps oder so geht nicht oder wie :>
     
  12. #11 17. Juli 2007
    AW: UMTS + USB = Billig?

    Ich habe das von O2:

    Vertrag: Genion S (10€ Grundgebühr, in der Homezone für 3 Ct. ins Festnetz telefonieren)
    Tarifoption: Internet Pack L (25€ monatlich für 5GB)

    Dazu gabs dann das USB-Modem "surf-box mini". Von der Geschwindigkeit her klasse, kann mit DSL2000 gut mithalten.
     
  13. #12 17. Juli 2007
    AW: UMTS + USB = Billig?

    Hi,

    schau dir das hier mal an. Es geht um Internet via Satellit, ohne ISDN als Rückkanal zu verwenden. Also der Upstream geht auch über Satellit.


    Filiago Startseite


    //EDIT: http://www.wimaxtalk.de/wimaxforum/ das kannst du dir auch mal anschaun. Da ich nicht weiß wo du wohnst, weiß ich auch nicht ob es bei dir verfügbar ist. Informationen gibts hier WiMAX

    MfG derflooh
     
  14. #13 17. Juli 2007
    AW: UMTS + USB = Billig?

    ich kann doch mitm handy auch ins internet

    das geht doch über GPRS oder..?

    gibts nicht ne gprs flat fürs notebook?
     
  15. #14 17. Juli 2007
  16. #15 18. Juli 2007
    AW: UMTS + USB = Billig?

    Naja, ziemlich langsam halt ;)
     
  17. #16 18. Juli 2007
    AW: UMTS + USB = Billig?

    ist analog nicht besser als gprs?
    und analog gibts überall wos telefon gibt oder?

    edit: wiki meint 56.4kbit/s
    analog 56kbit/s
    lohnt sich das?

    mfg tobZel
     
  18. #17 20. Juli 2007
    AW: UMTS + USB = Billig?

    langsam > besser als garnicht :D

    ist eh nur für icq irc chatten unso dafür sollte es reichen oder?

    ist ja 1/2 DSL 1k :D
     
  19. #18 20. Juli 2007
    AW: UMTS + USB = Billig?

    dafür reicht das dicke. icq usw. nutze ich auchmit meinem handy. google maps, navigatorprogramm und zum gelegentlichen surfen, alles ohne probleme.
     

  20. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - UMTS USB Billig
  1. Notebook UMTS USB 3.0

    uniwarez , 15. November 2010 , im Forum: Kaufberatung
    Antworten:
    3
    Aufrufe:
    377
  2. Antworten:
    5
    Aufrufe:
    501
  3. Antworten:
    2
    Aufrufe:
    290
  4. UMTS-USB Adapter

    mr.lova , 13. Februar 2009 , im Forum: Kaufberatung
    Antworten:
    5
    Aufrufe:
    281
  5. UMTS-Datenmodem kommt als USB-Stick

    xxxkiller , 16. November 2007 , im Forum: Netzwelt
    Antworten:
    0
    Aufrufe:
    228