Umziehen aber wohin?

Dieses Thema im Forum "Alltagsprobleme" wurde erstellt von Z3ko, 25. Februar 2009 .

Schlagworte:
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 25. Februar 2009
    Wunderschoenen guten Morgen wuensch ich euch :)

    Heute habe ich mal eine etwas "Andere" Frage an euch.... und zwar wo lohnt es sich in Deutschland noch hinzuziehen? Atm. wohne ich mit meiner Mutter noch zusammen in Sachsen nähe der grenze zu Polen, ist leider was Ausbildungsmäßig angeht nichts für mich mit dabei in der Umgebung und meine Mutter hat von diesem Ort hier auch ziemlich die schnautze voll, also soll ein neuer Lebensabschnitt her, raus aus dem Kuhkaff und rein in die Großstadt, mit (Hoffendlich) mehr möglichkeiten, für sie und für mich.

    Gedacht hatte ich mir erstmal vom Oberflächlichen her aufjedenfall: "Westen" *fg*
    Aber nur wohin? Köln? Mannheim? zu den Bayern nach Muenchen oder hoch zu den Fischköppen richtung Hamburg? Eine gute Freundin meinte Düsseldorf soll eine sehr schoene Stadt sein.

    Postet eure Meinung dazu, bin erstmal gespannt :)
    Ich danke schonmal^^

    mfg da z3ko :D
     

  2. Anzeige
  3. #2 25. Februar 2009
    AW: Umziehen aber wohin?

    Großstädte die mir gefallen:
    Berlin, Köln, Dortmund, Düsseldorf, Hannover,frankfurt

    war von den 3en aber nur in dortmund,köln und hannover.

    wie es ausbildungsmäßig da aussieht musste dich erkundigen.
     
  4. #3 25. Februar 2009
    AW: Umziehen aber wohin?

    als ich damals meine ausbildung gemacht habe - sind auch einige leute aus Sachen/Türingen hier runter gezogen aufgrund des Ausbildungsplatzmangels.
    Ba-Wü ist nen gutes Bundesland wenns ums Arbeiten geht, allerdings sind "wir" recht skeptisch gegenüber "Ostlern"
    München ist eben eine schweineteure Stadt, da bist in Stuttgart günstiger dran.
    Ich persönlich würde allgemein Ba-Wü oder Bayern empfehlen
     
  5. #4 25. Februar 2009
    AW: Umziehen aber wohin?

    empfehle dir hannover, super viele ausbildungsstellen und nebenberufliche tätigkeiten möglich, die stadt ist super und wie ich finde sehr übersichtlich, habe mich dort gleich zurecht gefunden!

    grüße
     
  6. #5 25. Februar 2009
    AW: Umziehen aber wohin?

    Hi!
    Im Ruhrgebiet machst du eigentlich Ausbildungstechnisch nichts Falsch! Da wird dir eigentlich alles geboten was es so gibt (wenn man ein paar kilometer einrechnet). Welche der Städte da nun die "schönste" oder "beste" ist wage ich an dieser Stelle hier nicht zu beschreien :D

    Ich selbst komme aus Duisburg und kann nur sagen das jede Stadt hier im Pott ihre sehr schönen Ecken hat, aber auch die nicht so schönen. Düsseldorf hat sehr schöne Vororte, das Zentrum ist ganz schön überfüllt, hat aber trotzdem Charme. Vor allem ist immer was los (Veranstaltungen, Partys, Disco etc.) Dabei sei allerdings zu bedenken das DD auch relativ teuer ist, was Miete etc. betrifft.
    Auf jeden fall hat das Ruhrgebiet hier nichts mehr mit Kuhkaff zu tun ^^

    Gruß

    Ente
     
  7. #6 25. Februar 2009
    AW: Umziehen aber wohin?

    Also mit westlichen Bundesländern bist du schonmal besser bedient als im Osten. Klingt zwar :poop:, aber ne Ausbildung findest du hier eher. Bayern und Ba-Wü sind halt die "Großen" in Deutschland. Musst selber entscheiden, ob du eher Richtung Norden oder Süden gehen willst. Ich würde dir nur empfehlen nicht gleich in eine Großstadt wie Köln zu ziehen. Da geht man leicht drin unter, wenn man niemanden kennt und keine Ahnung hat, an wen man sich wenden kann. Da würde ich dir eher eine kleinere Stadt empfehlen, vielleicht 200-500k Einwohner. Das ist dann übersichtlicher und auch nicht so schlecht, was Ausbildungen und so betrifft!
     
  8. #7 25. Februar 2009
    AW: Umziehen aber wohin?

    also ich würde dir einfach mal münchen + umgebung empfehlen...mir gefällt die umgebung da sehr gut; münchen ist halt ne großstadt wo man auch gut einkaufen kann...aber es gibt auch abgelegene orte, wo man sich zurückziehen kann.
    naja, der süden gefällt mir persönlich schon eher als der norden...vorallem weil ich noch nie im norden gewesen bin.
    ba-wü wär auch nicht schlecht, ist auch ziemlich groß und bietet viele schöne plätze...

    naja, aber was ich dir auf jeden fall empfehlen würde, erkundige dich erstmal über einen arbeitsplatz in der wunschstadt..nicht, dass ihr dahin zieht und da auch flaute herrscht..;)
     
  9. #8 25. Februar 2009
    AW: Umziehen aber wohin?

    Naja, ich denke jeder wird dir hier jetzt seine Stadt empfehlen, ich nicht :p
    Wohne in München und das würde ich dir ohne sicheren Arbeitsplatz nicht empfeheln, es ist einfach zu teuer.

    Wenn du mit ner Freundin herziesht und ihr zusammen die Miete usw teilt zudem noch ein Stück außerhalb von München wohnt dann klappt das.

    Hast evtl schonmal daran gedacht ins Ausland zu gehen?
    Wie alt biste den? Ausbildung/studium was auch immer Vorhanden?

    Gruß BenQ
     
  10. #9 25. Februar 2009
    AW: Umziehen aber wohin?

    Seit ihr in D wahnsinnig?? kleinere Stadt? Ich will jez wirklich nicht als unerfahrenes Landei oder so rüberkommen,, aber was im Nachbarort (ca. 10k einwohner) so abgeht reicht mir schon voll und ganz...

    PS:

    Komm nach Schwarzach/Pongau.. des is ein schönes Örtchen mitten im Bundesland Salzburg... Ich suche nen Nachmieter für meine Wohnung.. 320€uronen inkl. BK. ab diesen FR isse frei.

    mfg LuZi

    Von den Arbeitsplätzen her.. wir haben ein Riesenfotolabor und eine große Metallverarbeitende Firma. sowie das 2. größte Krankenhaus des Bundeslandes im ort.
     
  11. #10 25. Februar 2009
    AW: Umziehen aber wohin?

    An Deiner Stelle würde ich den neuen Wohnort nach der Lehrstelle richten. Lass Dich doch mal beim Arbeitsamt zu Deinem Berufswunsch informieren. Wenn der Beruf nicht zu ausgefallen ist, dann kommen ja auch kleinere Städte in Frage, wo die Umwelt und die EinwohnerStrukturen noch halbwegs in Ordnung sind. Schreibe Dir eine Liste auf, welche Institutionen bzw. Merkmale Deine neue Stadt haben sollte und gleiche diese dann mit den Vorschlägen vom Arbeitsamt ab.

    Lars.Riedel
     
  12. #11 25. Februar 2009
    AW: Umziehen aber wohin?

    Denk über HH nach, ausbildungsplätze gibt es hier genug (weiß ich von freunden^^)
    nebenjobs en mas
    und das zugnetz is geil ^^ (auch wen gut teuer -_-)

    vor allem aba is hamburg schön ;)
     
  13. #12 25. Februar 2009
    AW: Umziehen aber wohin?

    NRW

    würd ich abraten, aber da hat man wenigstens gute Möglichkeiten und Aussichten auf Arbeit. aber man wird nicht glücklich...

    habs schon durch
     
  14. #13 25. Februar 2009
    AW: Umziehen aber wohin?

    Komm doch nach Bayern, schöne Landschaften, schöne Städte, gutes Essen, nette Menschen und an Ausbildungsplätzen mangelt es auch nicht. Kriminalität hält sich auch zurück im ggs. zu anderen bundesländern.
     
  15. #14 25. Februar 2009
    AW: Umziehen aber wohin?

    bayern oder bawü^^

    in was für ne richtung soll dein arbeitsplatz mal gehen?
    Also Technik/Mechatroniker usw..... würde ich, wenn ich dich wäre, mich im süden bawüs mal umschauen. da ist die arbeitslosenquote im moment immer noch auf dem kleinsten stand von ganz deutschland.

    großstadt würde eh eh ablehen...

    mfg
     
  16. #15 25. Februar 2009
    AW: Umziehen aber wohin?

    empfehle dir karlsruhe is nicht zu groß aber auch nicht zu klein... hat ne sehr gute infrastruktur besonders mit dem Bahn und Bus system gute Ausbildungsplätze und auch ne gesunde Wirtschaft
     
  17. #16 25. Februar 2009
    AW: Umziehen aber wohin?

    Also ich wohn in München ist aber viel zu Teuer ansonsten bestimmt eine der schönsten Stadte in Deutschland und bestimmt der Welt :)

    Was spricht den gegen Sachsen, Sachsen ist cool billig zu wohnen viel platz schöne Landschaft Dresden Leipzig Erfurt es kann auch im Osten schön sein :D.

    Ansonsten gibt es ja 1000000 Mittelgroße Städte Frankfurt, Stuttgart, Nürnberg, oder halt irgdnwo in nen vorort von ner Großenstadt.

    Kann da nur von München sprechen da gibts in den vororten schöne "günstige" Häuser. Und mit der S- Bahn erreichst du die Stadt in 20-30 Minuten. Sowas würde ich bevorzugen da hat meine seine ruhe zuhause und Action in der Stadt wenn man sie braucht auserdem gibts gutes Bier, den FCB, Weisswürst die Berge sind in der Nähe die luft und das Wasser sind so gut wie selten wo und Ausbildungsstellen gibts hier mitlerweile genug hab ich gehört.
     
  18. #17 25. Februar 2009
    AW: Umziehen aber wohin?

    wäre es nicht sinnvoll erstmal nach einer ausbildungsstelle zu suchen
    und sich dann nach dieser zu richten
    angenommen du ziehst nach berlin und findest dann dort nichts

    ansonsten kann ich dir nur düsseldorf empfehlen
    bekannte von mir wohnen dort
    und ich muss sagen ist echt net schöne stadt
    hat einiges zu bieten
    und ist auch ständig was los
    gibt dort auch viele schöne konzerte :p
     
  19. #18 25. Februar 2009
    AW: Umziehen aber wohin?

    word! es sollte danach gehen wo du was sicher hast!und grade die ausbildung is ein temporärer zeitabschnitt, da is es scheiß egal wo du wohnst!wenn du erstmal fertig bist kannste dich immernoch gezielt in bestimmten regionen bewerben!zudem gibt es auch im "osten" genug ausbildungsplätze wenn man bissl was aufn kasten hat und weiß was man will!das es einem nicht zugeflogen kommt sollte jeden klar sein!und ob du im westen dann unbedingt besser wegkommst ist die nächste frage!
     
  20. #19 25. Februar 2009
    AW: Umziehen aber wohin?

    zieh nach Troisdorf ^^
    NRW
    20km von Köln (mit S-Bahn 20minuten fahren)
    10km von Bonn

    ~75.000 - 80.000 Einwohner

    Die Stadt is zwar keine Großstadt wie Köln oder so ^^
    aber man kann hier gut leben.
    Grundstücke bzw. Wohnungen sind auch günstig ;)
     
  21. #20 25. Februar 2009
    AW: Umziehen aber wohin?

    also ich würden entweder nürnberg münchen oder hamburg beziehen.... aber ich sag mal stark das bayern beste ist ^^ .... also münchen, nürnberg, bayreuth, ingolstadt.... sin jetzt zwar nicht die mega großstädte aber doch ziemlich groß und doch überschaubar
     
  22. #21 25. Februar 2009
    AW: Umziehen aber wohin?

    ruhrgebiet eher nicht... so gut ist es da arbeitstechnisch nicht soweit ich das einschätzen kann laut presse etc.. frankfurt oder bayern oder hamburg... bayern is wohl schon en ziemlicher umstieg wie auch hamburg aber mit ffm kannste nichts falsch machen, geile stadt geiler fussballverein gute infrastruktur
     
  23. #22 25. Februar 2009
    AW: Umziehen aber wohin?

    Sucht man sich denn da Arbeit wo es schön ist?! In der heutigen Zeit denk ich mal is es doch so das man dorthin gehen MUSS wo die Arbeit oder die Ausbildung ist. Die Zeiten sind denk ich mal vorbei wo man sich das "Gesamtpaket" ( Wohnort & Arbeit) zugleich aussuchen kann. Sicher gibt es Regionen wohin es einen gern verschlagen möchte. Aber wenn man sich auf ein Gebiet "versteift" und es dann doch nicht klappt is auch nicht schön. Also ich denk mal man MUSS dorthin gehen wo man denn die Ausbildung bekommt!!
     
  24. #23 25. Februar 2009
    AW: Umziehen aber wohin?

    ahh ja verstehe also ich empfehle dir und deine mom nach Düsseldorf umzuziehen da habt ihr alles und es ist immer was los.....
    mfg Haris
     
  25. #24 25. Februar 2009
    AW: Umziehen aber wohin?

    Hehehehe.....

    Danke für die vielen Antworten, weiß ich echt zu schätzen!

    Im Moment sieht es so aus das ich leider mit nichts darstehe, nichtmal nem Abschluss, deswegen ist mir die Abendschule auch erstmal so wichtig! Wieso ich keinen Abschluss hat, hat viele gründe, eigene Dummheit und das Manipulieren der Leute vom Jugendamt. Hatten ja lieber Zeit mich in die Klapse zu stecken, sowas giebt es auch nur in Sachsen! Deswegen will ich aus meiner Sicht auch unbedingt hier weg, schlechte Erfahrungen mein ganzes Leben usw... ein kompletter Neuanfang wär für mich das Optimale. Bin eig. auch kein Ossi, bin gebürtiger Bremer nur Bremen ist finde ich ziemlich Assozial geworden.

    Meiner Mutter ist das denke ich irgendwo egal wohingezogen wird, die hat Köchin gelernt und wird denke ich klar schon was finden. Aber natürlich gehts auch darum wo man was bekommt und wo nicht. Blind "rüberziehen" ist auch :poop: deswegen erstmal für meine Mum Arbeit und für mich die Abendschule, bevor da keine zusagen kommen wird auch nirgendswo hingezogen.

    Meine näheren revalen währen erstmal Aachen und Düsseldorf. Mal schauen wo die ersten zusagen kommen werden.

    Ich danke euch nochmal :)
     
  26. #25 25. Februar 2009
    AW: Umziehen aber wohin?

    also in deutschland: großstätte(>500000): hamburg, münchen, frankfurt, düsseldorf.
    sonst würd ich sagen hessen bayern BW
    aber eigentlich is das wetter in deutschland eh zu schlecht
    weltweit: USA, Australien, neuseeland, singapur, japan, südafrika vllt, kanada vllt
    beim rest ist entweder das wetter, der lebensstandard oder die sprache mies.
    shanghai, kuala lumpur geht sicher auch ganz gut
     

  27. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Umziehen aber wohin
  1. Antworten:
    9
    Aufrufe:
    1.298
  2. ASP-Website umziehen

    SidDasFaultier , 23. August 2012 , im Forum: Hosting & Server
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    1.445
  3. Domain problemlos umziehen?

    alt-mich , 14. September 2011 , im Forum: Hosting & Server
    Antworten:
    4
    Aufrufe:
    859
  4. Antworten:
    0
    Aufrufe:
    426
  5. Umziehen aber wie?

    Lyo , 3. August 2009 , im Forum: Schule, Studium, Ausbildung
    Antworten:
    8
    Aufrufe:
    520