Union droht SPD mit Koalitionsausschuss

Dieses Thema im Forum "Politik, Umwelt, Gesellschaft" wurde erstellt von -sniper-, 23. Februar 2008 .

Schlagworte:
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 23. Februar 2008
    Also ich finde das was die Union zur Zeit leistet, ist gut. Deshalb würde mich der Ausschluss der SPD, aus der Koalition, nicht stören.
    Würdet ihr es besser finden, wenn die Union ohne SPD regieren würde ?
     

  2. Anzeige
    Heute: Deals & Sale mit stark reduzierten Angeboten finden.
  3. #2 23. Februar 2008
    AW: Union droht SPD mit Koalitionsausschuss

    mit wem soll denn die union dann regieren?
    oder spielst du auf eine minderheitenregierung an?

    MfG
     
  4. #3 23. Februar 2008
    AW: Union droht SPD mit Koalitionsausschuss

    also wenn überhaupt, gibt es dann neuwahlen.
    ich finds immer lustig, wenn westerwelle und co. von kommunisten reden. lol.
    die sind total gestört
     
  5. #4 23. Februar 2008
    AW: Union droht SPD mit Koalitionsausschuss

    Also dass die mit den Linken koalieren muss ja net sein. Ich mein da können mir viele was erzählen aber bei der Linken sitzen wirklich nur Freizeitkommunisten drin.
    Aber ob die allein Regieren sollten, da bin ich mir au net so sicher. Wobei mit regieren habens ja beide, die SPD und die CDU nicht so. Zumindest im moment sieht es so als würden sie nur noch versuchen dem andern irgendwas in die Schuhe zu schieben um selber besser da zu stehen. Da sollten sich mal beide an die Nase fassen.
     
  6. #5 23. Februar 2008
    AW: Union droht SPD mit Koalitionsausschuss

    Hallo,
    die Linkspartei ist im Moment der Feind aller Parteien! Warum? Ist doch klar, die anderen verlieren Stimmen an sie! Die FDP bangt um ihre Rolle als 3. Stärkste Partei, die SPD verliert ihre Linken Wähler, und die CDU den einen oder anderen Spontanwähler.
    Das gleiche war doch damals mit den Grünen genauso, niemand wollte mit ihnen koalieren, heute sind sie total anerkannt.
    Was im Parteiprogramm der Linkspartei steht interessiert keine Sau, da gehts im Moment nur um Machterhalt.
    Nicht gerade ein Musterbeispiel für Demokratie im Moment. Eigentlich beschämend.

    Gruß,
    Jim
     
  7. #6 23. Februar 2008
    AW: Union droht SPD mit Koalitionsausschuss

    Das macht die Union so oder so nicht...
    Die müsste dann zugleich Neuwahlen beantragen.

    wenn die Union die Koalition beendet, wie wollen die dann noch regieren?
    vermutlich gar nicht... und dann fällt alles auf die Union zurück, weil die nichtmehr regieren wollen.
    Sorry, aber wer sie dann noch wählt, ist selber schuld an das Elend Deutschlands.

    Die haben doch echt nur Angst vor dem, was schon Jim Morrison gesagt hat.
    Dazu kommt noch, das die SPD einen neuen Koalitionspartner gefunden hat, denn wenn das funktioniert, kann die SPD ruhig eine Rot-Rot(-Grüne) Regierung anstreben.

    Und was macht die Union dann? Tja, nur dumm Löcher in die Luft kucken.

    Tja, Pech für die Union. Ich harmoniere eh nicht mit ihr.


    PS: Die Linken sind keine Freizeit-Kommunisten. Ihr verwechselt die wohl mit der MLPD.
     
  8. #7 25. Februar 2008
    AW: Union droht SPD mit Koalitionsausschuss

    schon allein das bei der linken 2 versager an der spitze stehen sagt wohl schon alles.
    Die Linken dürften als Volkspartei schon nicht mit der SPD koalieren(?), denn so ein offensichtlicher Wählerbeschiss ist wohl nicht sehr volksnah. sieht man auch mal wie volksnah die spd wirklich ist und wieviel sie auf ihr wort geben.;)
     
  9. #8 28. Februar 2008
    AW: Union droht SPD mit Koalitionsausschuss

    WORDUP!
    seh' ich ebenso, wie du. Als die Grünen in den 90ern gewählt wurden, wurden sie von allen Parteien durchweg als "Revoluzzer" angesehen und nicht als ernst zu nehmender Koalitionspartner. Aber es haben sich in wenigen Jahren alle Beteiligten aneinander angeglichen: Die Grünen sind keine radikalen Systemstürzer, sondern haben sich an das Alltagsgeschäft "Regieren im Parlament" gewöhnt und demokratische Erfahrungen gesammelt. Genauso wird das mit der Linken auch passieren. Noch betreiben sie reinen Populismus um in die Landtage zu ziehen, dann sammeln sie auch im Westen Deutschlands parlamentarische Erfahrungen und werden in ein paar Jahren auch ein ernster Koalitionspartner mit Erfahrung im politischen System BRD sein. Wer dann mit wem koaliert, das ist dann nur noch eine Frage des Programms und nicht eine Frage der personellen Besetzung und etwaigen Vorgeschichten einger Beteiligten (siehe Lafontaine), so wie es im demokratischen System auch sein sollte.
     
  10. #9 28. Februar 2008
    AW: Union droht SPD mit Koalitionsausschuss

    Ich versteh echt auch nicht was alle gegen die Linken haben.
    Das ist doch nur noch polemisch was momentan über sie gesagt wird.

    Ich glaube die große Mehrheit (auch hier im Board) macht sich nicht mal die Mühe auch nur einen Blick in die jeweiligen Parteiprogramme zu werfen. Stattdessen wird einfach immer nur das nachgebetet was die Drecksschleudern ala BILD & Co so von sich geben.

    Ist schon klar dass manche Lobbyisten oder Oberschichtler was gegen die Linken haben und diese sind vl teilweise auch für die momentane Propaganda verantwortlich.

    Ich frag mich nur immer wieder wie naiv die Leute teilweise ins Wahllokal laufen (jetzt kommt bestimmt gleich einer und will mir das Gleiche unterstellen :rolleyes:)

    Die Linken wollen im Gegensatz zu anderen Parteien eine nachfrageorientierte Wirtschaftspolitik vorantreiben. Das ist auch meiner Meinung nach vernünftiger als eine angebotsorientierte. Denn was bringts wenn man den Unternehmen möglichst günstige Verhältnisse schafft, sich aber dann keiner mehr die Produkte leisten kann und ergo die Unternehmen wieder weniger Umsatz machen.
    Wenn die Reallöhne wie in den allermeisten EU Ländern auch in Deutschland endlich mal jedes Jahr wieder steigen statt abnehmen würden dann könnte man mit dieser Politik ja noch einigermaßen leben.
    Der Schwachsinn mit der Lohnnebenkostensenkung bringt dem Bürger wenn man es mal genauer durchleuchtet auch überhaupt gar nix.

    Ich bitte darum dass sich Einige in Zukunft mal selbst Gedanken machen bzw. Parteiprogramme durchlesen oder wenigstens den Wahlomat benutzen, statt die Medien für sich denken lassen.
     
  11. #10 28. Februar 2008
    AW: Union droht SPD mit Koalitionsausschuss

    schon allein der punkt, das militär aus hilfebedürftigten Regionen zu ziehen, wäre ein grund sie nicht zu wählen!
    Ich wäre für die CDU, Koch hatte einfach Recht!
     

  12. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Union droht SPD
  1. Antworten:
    8
    Aufrufe:
    1.176
  2. Western Union Frage !

    GReCc0 , 31. Mai 2013 , im Forum: Alltagsprobleme
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    764
  3. Antworten:
    2
    Aufrufe:
    984
  4. At The Drive-In Reunion!

    MetaL-Locke , 14. Januar 2012 , im Forum: Musik & Musiker
    Antworten:
    0
    Aufrufe:
    650
  5. FELLSILENT Reunion °-°

    S.I.D , 31. Dezember 2011 , im Forum: Musik & Musiker
    Antworten:
    0
    Aufrufe:
    831