Union und Merkel führen deutlich - 25.12.07

Dieses Thema im Forum "Politik, Umwelt, Gesellschaft" wurde erstellt von G-POWER, 27. Dezember 2007 .

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 27. Dezember 2007
    Die Union ist zum Jahresende die stärkste politische Kraft: In der stern-Politumfrage liegt die Partei mit 38 Prozent klar vor der SPD mit 26 Prozent. Noch deutlicher die Führung von Angela Merkel gegenüber Kurt Beck in der Kanzlerfrage.

    ie Bundesbürger haben zum Jahresende ihre Wahlabsichten nicht geändert. In der wöchentlichen Politumfrage im Auftrag des stern sowie des Fernsehsenders RTL liegt die Union weiter unangefochten vorn. Sie erreicht wie in der Vorwoche 38 Prozent. Die Sozialdemokraten verharren bei 26 Prozent. Bei den kleinen Parteien führt die Linke weiter mit elf Prozent. Die FDP erreicht zum fünften Mal in Folge zehn Prozent. Auf ebenfalls zehn Prozent kommen wie in der Woche zuvor die Grünen. Für "Sonstige Parteien" würden fünf Prozent der Wähler stimmen.
    .

    Auf die Frage, wen die Deutschen direkt zum Kanzler wählen wollen, entschieden sich 55 Prozent für Regierungschefin Angela Merkel (CDU). Für SPD-Chef Kurt Beck stimmten 18 Prozent. Merkel liegt damit zum Jahresende 37 Punkte vor Beck. Sie konnte im Laufe des Jahres ihren Vorsprung ausbauen. Im Januar hatten sich 44 Prozent für sie entschieden und 25 Prozent für Beck eine Differenz von lediglich 19 Punkten.

    quelle stern.de
     

  2. Anzeige
  3. #2 27. Dezember 2007
    AW: Union und Merkel führen deutlich - 25.12.07

    also wie ich finde ist dieses ergebnis gerechtfertigt. sie führt eine gute politik und hat deutschland sehr weit gebracht wenn das so weitergeht dann können auch wir deutschen mit entlasstung rechnen. dessen bin ich mir eigentlich ganz sicher. Ich verfolge schon eine längere zeit die politischen debatten. man sieht ja an den arbeitslosenzahlen das es mit deutschland aufwärts geht. und ich denke das bevor sie jetzt an hohe steuerbegünstigungen nachdenken sollten sie erst mal sehen ob sich die zahlen so halten wenn ja kann man über sowas nachdenken...

    also wie gesagt ich schließe mich da dieser politik an. und bin mit dieser regierung eigentlich ganz zufrieden.

    natürlich gibt es auch negatives zu berichten aber rom wurde auch nicht an einem tag erbaut.

    bw haste
     
  4. #3 27. Dezember 2007
    AW: Union und Merkel führen deutlich - 25.12.07

    ja nur die 1 euro arbeiter werden in der statistik nicht aufgeführt!!!.. die haben ja ein job bla bla bla... das nenn ich aber kein job! deshalb sieht die statistik besser aus als sie eigentlich ist.

    schlau gelöst mit der statistik, nur nicht für die dauer.... arbeitsplätze müssen her und nicht irgendwelche maßnahmen.... aber sonst gute arbeit bisher
     
  5. #4 27. Dezember 2007
    AW: Union und Merkel führen deutlich - 25.12.07

    ja aber ich denke das wird alles noch spätestens wenn es sich steuerlich wieder lohnt arbeiten zu gehen.
     
  6. #5 27. Dezember 2007
    AW: Union und Merkel führen deutlich - 25.12.07

    Merkelt betreibt eine Politik vom NICHTSTUN!
    Von wegen Arbeitslosenzahl gesunken. Wie viele 1€ - Jobber gibt es den jetzt mittlerweile ? 2 Millionen? Vielleicht sogar 3? Wenn auch dem so wäre,hat Schröder wohl die *******rbeit gemacht mit seiner Agenda 2010. Kein Wunder,solche Reformen sprechen wohl nicht das Volk an ,sind aber trotzdem notwendig.
    Merkel tut für mich einfach zu wenig,sie stellt sich immer in den Hintergrund und manchmal habe ich das Gefühl ,dass sie mit ihrer Position nicht klar kommt. Mal schauen ,wie das nächstes Jahr laufen wird. Ich denke ,dass die krassen Preisanstiege und Steuererhöhungen am Markt und an der Gesellschaft eine Narbe hinterlassen werden. Das wird wohl erst kommen.
    Ich sage mal so, wenn man nichts tut,kann man auch nicht viel falsch machen,deswegen kommt sie wohl einem sehr sympatisch rüber.
     
  7. #6 27. Dezember 2007
    AW: Union und Merkel führen deutlich - 25.12.07

    denke jahr 2008 wird noch härter als das 07! es wird immer schlimmer und nicht besser...
    und jo, zu den 1 euro job wurde ja alles schon gesagt...
     
  8. #7 27. Dezember 2007
    AW: Union und Merkel führen deutlich - 25.12.07

    sicherlich macht Merkel einen guten Job, aber alles schön reden kann man nicht. Die ewige Debatte um Mindestlöhne und deren Regelung sollte mal schnell und entscheident abgeschlossen werden. Genauso diese 1 Euro Jobs müssen eingegrenzt werden - es kann nicht sein das viele Firmen richtige Arbeitsplätze streichen und dafür die 1 Euro Jobber reinnehmen. So ein System funktioniert zwar vorerst für die Firma selbst durch weniger Personalkosten, aber auf die Masse gerechnet haben so viele Leute einfach weniger zum ausgeben und dann fällt das ganze den Bach runter.

    Dann natürlich die Sache mit der Vorratdatenspeicherung, was aktuell noch diskutiert wird und eine Sammelklage bereits gestartet wird. Jedoch braucht auch sowas Zeit und dass es überhaupt soweit kommt, da kann man nur mit dem Kopf schütteln. Ebenso ärgert es mich, dass die Politik sich mit den Themen rund um Computerspiele + neue Medien noch viel zu wenig beschäftigt. Viel mehr streut man weiter die Vorurteile, welche uns allen ja bekannt sein dürften und die Presse mit ihren ach so "tollen" Reportagen streuen noch weiter Salz in die Wunde.

    Allgemein bei vielen Themen sollte man mehr Aufklärungsarbeit leisten und miteinander, nicht wie bisher größtenteils gegeneinander.

    Bin mal gespannt wie sich das im Jahr 2008 weiterentwickeln wird, nur das ich mir das ganze aus der Ferne in den USA anschauen werde. Ich gebe dennoch die Hoffnung nicht auf und glaube, dass irgendwann mal die Leute zur Besinnung kommen ^^
     
  9. #8 27. Dezember 2007
    AW: Union und Merkel führen deutlich - 25.12.07

    ja dieser meinung kann ich mich eigentlich anschließen. meine gedanken in deinem text.
    bw dafür haste.
     
  10. #9 28. Dezember 2007
    AW: Union und Merkel führen deutlich - 25.12.07

    Merkel betreibt gar nichts. Das einzige was Merkel betreibt ist, die Loorbehren, die eigentlich Schröder durch seine Reformpolitik gebühren, zu ernten. Dass es Deutschland momentan relativ gut geht liegt nicht an der CDU.Politik. Natürlich: für die einfachen Leute, die von Politik relativ wenig verstehen ist Merkel die Retterin und deswegen wird sie auch wiedergewählt.
     
  11. #10 28. Dezember 2007
    AW: Union und Merkel führen deutlich - 25.12.07

    Dito

    Der Hacken in der Politik das man entweder die :poop: von seinem Vorgänger ausbaden darf, oder sich auf den Lorbeeren seines Vorgänger ausruhen darf....Beides verzieht das Bild auf die Realität.

    Wir sollten nicht vergessen das du CDU uns bereits ein mal durch ihre passive Haltung ins Abseits getrieben hat.

    Mag sein das Schröder zunächst auch nicht besser war, aber er hat endlich Reformen durchgeboxt für die sich Merkel zu fein wäre und bis heute ist.

    Die muss doch nichts mehr tun als nachbessern an einigen Ecken und Kannten.
     

  12. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Union Merkel führen
  1. Antworten:
    8
    Aufrufe:
    1.031
  2. Western Union Frage !

    GReCc0 , 31. Mai 2013 , im Forum: Alltagsprobleme
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    661
  3. Antworten:
    2
    Aufrufe:
    877
  4. At The Drive-In Reunion!

    MetaL-Locke , 14. Januar 2012 , im Forum: Musik & Musiker
    Antworten:
    0
    Aufrufe:
    601
  5. FELLSILENT Reunion °-°

    S.I.D , 31. Dezember 2011 , im Forum: Musik & Musiker
    Antworten:
    0
    Aufrufe:
    776