Unitymedia/Kabel: Bandbreite plötzlich gering?

Dieses Thema im Forum "Netzwerk, Telefon, Internet" wurde erstellt von thaclone, 12. November 2015 .

Schlagworte:
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 12. November 2015
    Zuletzt bearbeitet: 12. November 2015
    Moinsen Leute....

    ein leidges Thema :shock:
    ich hab schon mehrere Jahre bei unitymedia (ehemals KabelBW) meine Anbindung.
    Laut Vertrag (bis zu) 100 Mbit/s

    seit Anfang an hatte ich nie Probleme mit der Leitung. Immer schön mit zwischen 8 und 9MB/s gehabt beim downloaden... egal ob Steam oder Browser oder JDownloader

    doch seit circa 4 Wochen komme ich mit viel Glück auf 3 MB/s, aber nur selten
    diverse Speedtest im Internet (u.a speedtest.net und wieistmeineip.de) bestätigen das.
    Ich messe mehrmals jeden Tag, so dass ich also quasi eine "Überlastung der Leitung" durch viele Benutzer ausschließen kann.
    Die Leitung ist also quasi konstant zu langsam.

    Habe schonmal bei unitymedia angerufen.
    Der freundliche Mitarbeiter (ja, er war wirklich freundlich, auch wenn er nicht viel helfen konnte) hat dann, wie zu erwarten war, meine Leitung gecheckt und hat den Router überprüft (Fritzbox 6360)
    der Router sagt allerdings, was mir vorher bekannt war, es besteht eine Verbindung von 112,6Mbit/s Downstream und 2,6MBit/s Upstream
    also genau das, was der Router schon immer anzeigt
    aus diesem Grunde meinte der Herr am Telefon, er könnte keinen Leistungsverlust erkennen und somit auch nichts tun.
    Er meinte dann am Ende des Gespräches, er würde meinen "Fall" aber mal an die Technik weiterleiten... whatever ;)

    Ich habe von jedem Speedtest das Protokoll gesichert, mit Zeitstempel, IP-Adresse, etc - hab ich somit irgendeine Handhabe um beweisen zu können, dass mir eben nicht die versprochene Leistung geboten wird?

    Ich meine, ja, es heißt ja immer "bis zu 100MBit/s" - aber wenn ich jahrelang 80% der Leistung erhalte, ist das kein Thema für mich.... aber jetzt nur 25% (maixmal 30%) davon, finde ich frech...


    Gruß und Dank im Voraus :thumbsup:
     

  2. Anzeige
  3. #2 12. November 2015
    AW: Unitymedia/Kabel: Bandbreite plötzlich gering?

    "bis zu 100MBit/s" steht im Vertrag du hast keine Garantie auf 100Mbit, wenn du nur 80Mbit rein bekommst gilt der Vertrag trotzdem.

    Es kann auch sein das der Speedtest oder der Server von dem geladen wird die Geschwindigkeit nicht hergibt. Es kann auch sein das die Verbindung über eine andere "Weiche" (Routing) läuft die schlecht ausgebaut ist.

    Hast du in der Fritzbox mal die Auslastung angeschaut, evtl hast du einen Trojaner im Netzwerk der Angriffe fährt im Hintergrund. Ist gar nicht selten, das betrifft immerhin mindestens jeden 5-10 Nutzer.

    Oder die Geschwindigkeit wurde gedrosselt für bestimmte Trafficintensive Verbindungen.
     
  4. #3 12. November 2015
    AW: Unitymedia/Kabel: Bandbreite plötzlich gering?

    1. danke fürs Titel anpassen ;)

    dann... ja wie gesagt, "bis zu" ... mit den 80Mbit war ich auch zufrieden, darüber hab ich mich nie beschwert. es ist ja fast immer so, dass man nie zu 100% die Leistung bekommt.
    aber ich finde eben den jetzigen Einbruch auf 25Mbit ziemlich krass

    die Auslastung der Fritzbox liegt akutell bei 2% und es wird im Moment nur normal gesurft.
    Wenn der Server von dem der Download kommt "Schuld" wäre, dann wäre es ja nur bei bestimmten Dingen der Fall, aber wie gesagt, wenn ich bei Steam was sauge, maximal 3mbit/s, bei uploaded auch so circa (trotz premium acc) und auch sonst, bei allem wo man große Datenmengen auf einmal lädt, kaum noch über 3mbit/s
    also kann es schonmal nicht am Download-Server liegen

    die Speedtests... ok
    aber da ich mehrere verschiedene benutze, sollten ja auch die Server verschiedene sein, oder?

    selbst youtube erkennt meine "langsame" Verbindung und stellt automatisch auf 480p um - das war bis vor wenigen Wochen auch immer 1080p
    am PC liegt es auch nicht, da ich mehrere PCs im Haushalt die gleiche Geschwindigkeit messen und laden (und nein, es liegt nicht dadran, dass viele PCs gleichzeitig was runterladen)

    und die gedrosselte Verbindung... ist die dann vom Provider gedrosselt? meinst du das? oder meinst du, dass irgendwelche QoS Dienste am PC die Geschwindigkeit begrenzen könnten?
     
  5. #4 12. November 2015
    AW: Unitymedia/Kabel: Bandbreite plötzlich gering?

    bei mir besteht ein ähnliches problem mit kabel deutschland bzw. jetzt vodafone. hab vorhin gerade die cloud aktualisiert und wollte nun eine blu-ray laden. der download dümpelt bei ca 10kb/s und es geht nichts vorwärts. kd drosselt wohl ab 10gb datenvolumen am tag und angeblich nur filehoster /p2p was nachweislich irgendwie nicht stimmt...
    wie es bei unitymedia ausschaut kann ich dir leider nicht sagen.
    hat hier einer vielleicht einen plan ob und wie man diese drosselung umgehen kann?
     
  6. #5 12. November 2015
    AW: Unitymedia/Kabel: Bandbreite plötzlich gering?

    Moin.

    Was man machen könnte, wäre mal die Kabel-informationen (Kanäle) in der Fritzbox nachschauen, ob die Werte in Ordnung sind, sprich nicht zu viele "nicht korregierare Fehler" ?
    ggfs. das "Anschlusskabel" fürs Internet" austauschen und durch ein hochwertiges ersetzen?

    Speedtest kann ich den empfehlen: Speedtest.net by Ookla - DSL Speed Test - Der Globale Breitband Geschwindigkeitstest

    Schreib das facebook Team mal an, von unitymedia, die sind wenigstens kompetent!

    Generell würde ich behaupten, abends ist das Netzausgelasteter, als Tagsüber.
    Tagsüber hab ich 27 mb\s und abends kanns schon mal runtergehen auf 12-15 mb\s, aber das nenn ich meckern auf hohem Niveau.
    Drosselung bei Unitymedia gibts keine, aber das mit Uploaded, hatte ich auch mal, dass es so gering ist. So hin und wieder spackt das einfach alles rum, samt unitymedia.

    @analprolaps
    Drosselung umgehen eventuell mit VPN?
    Ansonsten FTP download :)
     
  7. #6 12. November 2015
    AW: Unitymedia/Kabel: Bandbreite plötzlich gering?

    was ist denn dabei viel?? :D
    Kanal 1: 36782
    Kanal 2: 24324
    Kanal 3: 1357
    Kanal 4: 974

    den benutz ich auch.... und unitymedia selbst hat auch nen Speedtest
    überall ziemlich ähnliche Ergebnisse


    ok gut, wenn die kompetent sind, mach ich das mal :lol:

    joa, das ist annehmbar... wie gesagt, bisher war die Leitung ja gut, mit circa 80mbit/s - aber plötzlich "nur noch" 25mbit/s is halt einfach ein zu krasser einschnitt, so quasi von heute auf morgen...

    aber DANKE mal für die Infos :thumbsup:
     
  8. #7 13. November 2015
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 14. April 2017
    AW: Unitymedia/Kabel: Bandbreite plötzlich gering?

    Wenn das innerhalb von paar Stunden ist, dann ja!, wenn das über nen paar Monate ist, eher nein, würd ich mal behaupten! Bin aber auch kein Fachmann, bloß bei mir war damals, als es stark regnete, wurde die Leitung beschädigt und dann gingen die Werte auch in die Höhe. Würde das mal beobachten!

    [​IMG]
     
  9. #8 13. November 2015
    AW: Unitymedia/Kabel: Bandbreite plötzlich gering?

    Mach mal einen Screenshot von der Seite, die Sschraube gepostet hat. Ggf. hast du schlechte Werte im SNR, wenn du regelmässig schlechte Bandbreiten hast. Es könnte aber auch sein, dass bei euch ein Rückwegstörer aktiv ist - das müsste man entsprechend mit dem Kundendienst prüfen.
    Deine Fritz wird dir übrigens immer 112Mbit anzeigen, da dieser Wert auf deinem Kabelmodem und der CMTS provisioniert ist. Dies ist nicht die reelle Datenübertragungsrate die in hohen Auslastungszeiten aus deinem Anschluss kommt - wobei im KabelBW (nun Unitymedia BW) Gebiet die Netze alle bis 862 MHz ausgebaut sind und nicht so häufig so extreme Überlastungen eintreten wie in Hessen oder NRW (oder noch schlimmer: wie bei KabelDeutschland).

    Wenn du die Werte gepostet hast können wir uns diese mal anschauen und dir ggf schon mehr sagen ;)


    @analprolaps: Zu den 10Gbyte Traffic wird alles gezählt. Sobald du im Up-/Download zusammen 10GB erreicht hast wird jeder Datentransfer via P2P oder von/zu One-Click-Hostern gedrosselt.
    Umgehen kannst du das mit einem VPN, alternativen gibt es aktuell leider keine.
     
  10. #9 14. November 2015
    AW: Unitymedia/Kabel: Bandbreite plötzlich gering?

    Kabel Deutschland drosselt bei mir seit dieser Woche auch massiv, was >10 GB Datenvolumen von OCH betrifft.
    Früher half es immer, die Mac-Adresse vom W-Lan Router zu ändern, dann baute das Kabel-Modem eine neue Verbindung auf, man bekam eine neue IP und hatte wieder 10 GB. Das funktioniert aber nicht mehr. Ich bekomme zwar nach wie vor eine neue IP zugewiesen, aber die Geschwindigkeit bleibt langsam.

    Die einzige Lösung scheint da nur VPN zu sein. Insofern etwas bitter, da dass wieder mit Extrakosten verbunden ist.
    Klappt aber bei mir einwandfrei, auch von der Geschwindigkeit habe ich kaum Einbüße.
     
  11. #10 14. November 2015
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 14. April 2017
    AW: Unitymedia/Kabel: Bandbreite plötzlich gering?

    also wenn sich der Zähler nicht automatisch zurücksetzt irgendwann... dann sind die Werte dort seit Einzug :D
    also seit Dezember 2011 :p :p


    [​IMG]
     
  12. #11 15. November 2015
    AW: Unitymedia/Kabel: Bandbreite plötzlich gering?

    Die Werte sind an sich ganz ok (MSE im Downstream ist ein wenig niedrig aber das sollte eher nicht spürbar sein)

    Kannst du bitte mal jeweils morgens mittags und abends noch einen speedtest machen (speedtest.net)
     
  13. #12 15. November 2015
    AW: Unitymedia/Kabel: Bandbreite plötzlich gering?

    zum Glück habe ich nächste Woche Urlaub, da kann ich das tun ;)
     
  14. #13 16. November 2015
    AW: Unitymedia/Kabel: Bandbreite plötzlich gering?

    ich werds jetzt noch die komplette Woche durchziehen, aber hier mal von Montag, 16.11.

    10:08Uhr
    Down: 35.68 Mbit/s
    Up: 2.50 Mbit/s

    12:54Uhr
    Down: 27.53 Mbit/s
    Up: 2.52 Mbit/s

    23:17Uhr
    Down: 16.55 Mbit/s
    Up: 2.54 Mbit/s


    also der Up-Stream ist stabil und auch der "Normal"-Wert, mehr bietet mir unitymedia sowieso nicht
     
  15. #14 8. Januar 2016
    AW: Unitymedia/Kabel: Bandbreite plötzlich gering?

    hehe ... ich hab mir neulich eine Folge Breaking Bad runtergeladen und hatte natürlich gleich ein Schreiben vom Anwalt im Briefkasten :( mal schauen ob ich da nochmal rauskomme ... werde jetzt vermutlich immer streamen ... Filme downloaden - Wann doht eine Abmahnung?
     
  16. #15 28. April 2016
    Zuletzt bearbeitet: 28. April 2016
    AW: Unitymedia/Kabel: Bandbreite plötzlich gering?

    KD drosselt nicht wegen zu viel GB!
    Es sei denn du zahlst nicht.^^
    Dann wird auf 10kb/s gedrosselt.

    Hattest vllt nur nicht gezahlt. ;) (Achtung: Mutmaßung)
     
  17. #16 28. April 2016
    AW: Unitymedia/Kabel: Bandbreite plötzlich gering?

    ja seit dezember letzten jahres wurde aufgrund massiver beschwerden davon abstand genommen. allerdings findet sich die klausel heute immer noch in den agb. schaue er sich doch mal das datum meines posts an bzw. ich scheine ja nicht der einzige mit dem problem gewesen zu sein. hauptsache mal wieder das maul aufmachen und irgendwelchen unqualifizierten scheiß ausrotzen:D
     
  18. #17 28. April 2016
    AW: Unitymedia/Kabel: Bandbreite plötzlich gering?

    Wow, du fährst ja ganz schön schnell aus deiner Haut...
    Entspann dich, niemand will dir was böses.

    Ich bin bei KD seit Jahren, habe eine 100mbit Ltg und ich kann dir versichern, dass KD nicht gedrosselt hat. ;-)
    Höre doch einfach mal auf einen erfahrenen Mann.

    Vodafone-Kabel Deutschland kippt Drosselung für Filesharing - SPIEGEL ONLINE
    Es sollte mal eine 10Gb-Grenze geben, doch diese wurde nicht umgesetzt.

    Auch die 60GB-Grenze existiert nicht.
    Zumindest habe ich diese noch nie gehabt.
    Kann also auch subjektiv sein.
     
  19. #18 28. April 2016
    AW: Unitymedia/Kabel: Bandbreite plötzlich gering?

    KD drosselt meines halb wissens nach erst wenn man mehr als 60GB/ Tag von bekannten Filehostern zieht da man den Kunden ab eben diesem Volumen quasi unterstellt illegal stuff zu laden. Ob das so richtig ist sei dahingestellt, hab nie 60GB+ pro Tag von Filehoster geladen. ^^ Habe allerdings mal gleichzeitig mit meinem Mitbewohner den PC komplett neu aufgesetzt und wir haben an dem Tag zusammen gut und gern 500GB (eher noch einiges mehr) Steam Spiele neu laden müssen und da ist nichts passiert.

    Was ich jedoch habe sind komplette disconnects (nein nicht vom Router) und massive Geschwindigkeitseinbrüche auch wenn hier keiner was im Internet macht.
     
  20. #19 28. April 2016
    AW: Unitymedia/Kabel: Bandbreite plötzlich gering?

    ich fahre nicht aus der haut bins nur leid mit reichsbürgern über schwachsinn zu diskutieren.
    dann haben wir uns das alle nur eingebildet....

    p.s.
     
  21. #20 28. April 2016
    AW: Unitymedia/Kabel: Bandbreite plötzlich gering?

    ^In dem von dir gepostetem Text war 'nen Link enthalten wo dieser Link drin war... DIREKT nach dem zitierten text:

    Vodafone Kabel Deutschland kippt die Drosselung
     
  22. #21 28. April 2016
    AW: Unitymedia/Kabel: Bandbreite plötzlich gering?

    Und unter dem Artikel sind aktuelle Kommentare, in denen User von einer Drosselung berichten.
     
  23. #22 28. April 2016
    AW: Unitymedia/Kabel: Bandbreite plötzlich gering?

    Ich kann euch garantieren, dass es keine Drosselung gibt!
    Soll ich ein YT-Video erstellen und es euch zeigen? :D
    Wäre aber schön blöd von mir sowas zu dokumentieren...
     
  24. #23 28. April 2016
    AW: Unitymedia/Kabel: Bandbreite plötzlich gering?

    Du kannst beweisen, dass Kabel Deutschland bei niemandem drosselt?
     
  25. #24 28. April 2016
    AW: Unitymedia/Kabel: Bandbreite plötzlich gering?

    Ja klar, KD drosselt nur bei mir nicht...:rolleyes:

    Wie gesagt, wenn jemand seine Rechnungen nicht zahlt, wird er gedrosselt!

    Kannst du denn beweisen, dass diese User ihre Rechnungen bezahlt haben? :D

    Schon unglaublich wie man echten Usern von KD einfach nicht glaubt...
    Und ja, ich kann beweisen, dass ich KD-Kunde bin ;-)
     
  26. #25 28. April 2016
    AW: Unitymedia/Kabel: Bandbreite plötzlich gering?

    Warum sollte ich dir mehr glauben als anderen KD Kunden?
     

  27. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Unitymedia Kabel Bandbreite
  1. Antworten:
    1
    Aufrufe:
    887
  2. Antworten:
    5
    Aufrufe:
    813
  3. Antworten:
    15
    Aufrufe:
    1.665
  4. Antworten:
    3
    Aufrufe:
    757
  5. Antworten:
    6
    Aufrufe:
    903