Universal Music: Neues Preismodell für CDs

Dieses Thema im Forum "Netzwelt" wurde erstellt von zwa3hnn, 1. August 2005 .

Schlagworte:
  1. #1 1. August 2005
    Universal Music, ein Tochterunternehmen des Medienkonzerns "Vivendi", startet ab heute in Deutschland mit einem neuen Preismodell für Musik-CDs. Mit den sogenannten "Entdecker-Preisen" möchte man mehr Kaufanreiz geben und den schwachen Tonträgermarkt beleben.
    CDs von weniger bekannten Künstlern sollen nach dem Modell anfangs zu einem "Entdeckerpreis" von rund 13 Euro pro Stück verkauft werden. Mit zunehmendem Erfolg des Künstlers soll auch der Preis der CDs ansteigen.


    quelle: WinFuture.de
     
  2. #2 1. August 2005
    mh 13 € für einen unbekannten künstler und später wirds teurer ??
    finde ich nich ok....
     
  3. #3 1. August 2005
    lol, das is ja voll der schrott
    das heißt also, damit man für seine Mukke die sehr bekannt is trotzdem viel bezahlen muss, ihc find das bringt ja mal wieder nix

    mfg korllino
     
  4. #4 1. August 2005
    Mann die sollen endlich runter mit den Preisen sonnst wird sich hier nix ändern!
    Zu DM Zeiten hab ich zsichen 20-25DM für eine Scheibe bezahlt und jetzt wollen die um die 16€ (32DM) dafür.
    na kein wunder das kein Mensch CD´s kauft.
    In anderen europäischen Ländern sind sie zwar nicht so viel aber immerhin etwas runter mit den Preisen.
    Also meiner Meinung nach wird das nix bringen außer, dass sie ein Alibi haben und dann ihre schlechten Umsätze wieder auf die bösen Raubkopierer schieben können.

    Cu MEltor
     

  5. Videos zum Thema
    Video Script
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Themen mit den Stichworten: Universal Music Preismodell

  1. PR: Alles Wichtige über Universal Robots
    Fabiane Herbst, 26. August 2019 , im Forum: Elektrotechnik & Elektronik
    Antworten:
    0
    Aufrufe:
    2.809
  2. Antworten:
    0
    Aufrufe:
    8.163
  3. Abmahnung Rasch - Universal Music
    TheDamned, 13. August 2011 , im Forum: Alltagsprobleme
    Antworten:
    26
    Aufrufe:
    3.456
  4. Universal Music verklagt weiteres Videoportal
    rainman, 7. September 2007 , im Forum: Netzwelt
    Antworten:
    0
    Aufrufe:
    301
  5. Universal Music fordert Apple heraus
    Cleopatra, 2. Juli 2007 , im Forum: Netzwelt
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    443