Unsere Mercedes A-Klasse (EZ 2002) hat jetzt nach erst 30.000 km einen Getriebe-Total

Dieses Thema im Forum "Auto & Motorrad" wurde erstellt von Roberto, 22. Februar 2007 .

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 22. Februar 2007
    Unsere Mercedes A-Klasse (EZ 2002) hat jetzt nach erst 30.000 km einen Getriebe-Total-Schaden. Aufgrund der geringen Fahrleistung und der Tatsache, dass es sich um einen Wagen mit Automatik-Schaltung handelt, würde ich gerne mal wissen, ob das normal ist für diese namhafte Marke oder geht ein solches „Qualitätsprodukt“ öfter mal in die Brüche. Der Händler verlangt knapp 1500 Euro für die Reparatur und zeigt sich von seiner harten Seite, da der Wagen keine Garantie mehr hat. Für uns ist es sehr unverständlich, wie ein solches Teil nach so kurzer Zeit kaputt gehen kann oder ist das gehört das zum Fahren dazu?
     

  2. Anzeige
  3. #2 22. Februar 2007
    AW: Unsere Mercedes A-Klasse (EZ 2002) hat jetzt nach erst 30.000 km einen Getriebe-Total

    Gutachter anschaun lassen, evtl kann der ja ein Gutachten ausstellen, dass es ein werksseitiges Konstruktions Problem ist. Auch mal ein wenig googlen und in Foren rumschaun, ob sowas öfter passiert.

    Vor etwa nem halben Jahr hats einer Freundin von mir beim Gas geben auf der Autobahn das Getriebe von nem NAGELNEUEN Clio zerlegt.. Fazit: Getriebe der KOMPLETTEN Baureihe zu schwach - 5 Monate warten, bis neues Getriebe verfügbar ist...


    Hartnäckig sien und maulen! Was anderes hilft da nix!


    MfG
     
  4. #3 22. Februar 2007
    AW: Unsere Mercedes A-Klasse (EZ 2002) hat jetzt nach erst 30.000 km einen Getriebe-T

    Habt ihr ihn gebrauchte gekauft? Wenn ja, und noch nciht länger als 1 Jahr könnt ihr zu dem Händler gehen (wenns ein Händler war)...sonst kannste nix machen...Gutachter gucken lassen dass der bestätigt dass es ein werksbedingter Fehler ist.


    Wenn du ein Handy kaufst es 2 Jahre in die Schublade legst und es geht dann nach 2 Monaten Benutzung kaputt ist auch keine Garantie mehr drauf.
     
  5. #4 22. Februar 2007
    AW: Unsere Mercedes A-Klasse (EZ 2002) hat jetzt nach erst 30.000 km einen Getriebe-T

    Wurde schon Kulanzantrag gestellt(direkt bei Mercedes)? Wenn ja was is rausgekommen! Wenn das rauskam, dass ihr immernoch 1500 für Rep zahlen sollt würde den Kulanzantrag ein 2tes mal stellen hilft oft! Je nach Sacharbeiter bei MB...
     
  6. #5 22. Februar 2007
    AW: Unsere Mercedes A-Klasse (EZ 2002) hat jetzt nach erst 30.000 km einen Getriebe-T




    ;) hat sich also erledigt



    MfG
     
  7. #6 22. Februar 2007
    AW: Unsere Mercedes A-Klasse (EZ 2002) hat jetzt nach erst 30.000 km einen Getriebe-T

    Hallo, ich denke du bist beim falschen Händler, auch wenn die Garantie vorbei gibt es normal keineProbleme den Schaden auf Kulanz zu regeln,gerade bei der geringen km Zahl. Wurde der Service gemacht ?
    Wende dich direkt an Mercedes oder an einen anderen Händler.
    unter MOTOR-TALK - Europas größte Auto- und Motor-Community! kannst du auch mal nachschauen.
    Mein Getriebe war leider auch defekt ( W202) es wurde anstandlos ersetzt bei 80.000km.
    Laß dich nicht abwimmeln.
    Schreib doch mal eine Mail an Auto Bild wenns gar nichts bringt., Aber erst wenn gar keine Reaktion von MB kommt.
    trotzdem viel Glück ;)
     
  8. #7 22. Februar 2007
    AW: Unsere Mercedes A-Klasse (EZ 2002) hat jetzt nach erst 30.000 km einen Getriebe-Total

    ab zu dc und da den schaden melden wenn der kundendienst eingehalten worden ist müsste es normal kein prob geben, das dc die kosten für das getriebe und das auswächseln übernimmt. hinfahren und nachfragen. es kann zwar dann 1-5 tage dauern bis da antwort aus stuttart kommt aber die kommt bestimmt ;-)

    mfg

    eagle!!

    ps. vlt habt ihr ein montagsauto erwischt, ihr seit ja bei einer mercedes filiale oder, wenn nicht dann könnt es ein prob geben weil ihr den kundendienst braucht damit des auf kulanz abgewickelt werden kann
     
  9. #8 22. Februar 2007
    AW: Unsere Mercedes A-Klasse (EZ 2002) hat jetzt nach erst 30.000 km einen Getriebe-T

    hihi. is das n diesel?

    mit den dieseln hat mercedes eh immer probleme wegen dem hohen drehmoment. da sin die getriebe einfach zu schwach ausgelegt.
     
  10. #9 1. März 2007
    AW: Unsere Mercedes A-Klasse (EZ 2002) hat jetzt nach erst 30.000 km einen Getriebe-T

    danke für die schnellen antworten ! Bw kommt noch.

    ~closed~
     

  11. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...