Unternehmer ersteigert Hitlers Globus

Dieses Thema im Forum "Politik, Umwelt, Gesellschaft" wurde erstellt von Kalite, 14. November 2007 .

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 14. November 2007
    Ein Globus, der einst Nazi-Diktator Adolf Hitler gehörte, ist in San Francisco (Kalifornien) für 100 000 Dollar (68 000 Euro) versteigert worden. Neuer Besitzer ist der jüdische Unternehmer Bob Pritikin, berichtete der US-Sender KGO. "Da spielen eine Menge Gefühle mit. Es ist einer dieser Gegenstände, die als Teil der Geschichte geachtet werden müssen", teilte der Käufer mit.
    .

    Angeboten wurde die Weltkugel von dem heute 91 Jahre alten Kriegsveteranen John Barsamian. Er war als US-Offizier am Ende des Zweiten Weltkriegs in Berchtesgaden stationiert. Auf dem Obersalzberg in Berchtesgaden lag während der Nazi-Diktatur neben Berlin ein zweites Machtzentrum von Adolf Hitler und seinen engsten Gefolgsleuten.

    Der damals 28 Jahre alte Soldat hatte von seinen Vorgesetzten die Erlaubnis erhalten, den "Führer-Globus" mit nach Kalifornien zu nehmen. Mehr als 60 Jahre bewahrte er ihn im Keller seines Hauses auf. Mit dem Erlös wolle er seine Rechnungen bezahlen und einen Teil für wohltätige Zwecke spenden, sagte der Veteran.

    Quelle:Stern.de(San Francisco: Unternehmer ersteigert Hitlers Globus - Politik | STERN.DE)


    Also ich würde kein Pfifferling dafür hergeben, für mich absolut wertlos.
     

  2. Anzeige
    Dealz: stark reduzierte Angebote finden.
  3. #2 14. November 2007
    AW: Unternehmer ersteigert Hitlers Globus

    Man sollte ein Themenlimit erschaffen. Ich finde, 1 Thema pro Tag reicht vollkommen aus. Wenn nur so ein sinnloser Müll rumkommt, wie bei dir oft dann wäre 1 Thema pro Woche vll angemessen...:rolleyes:

    topic:
    n1, hat mal wieder jemand was tolles ersteigert. vll finden wir ja morgen Hitlers Kerzenhalter ein wenig öffentlicher im eBay..
     
  4. #3 14. November 2007
    AW: Unternehmer ersteigert Hitlers Globus

    Der Gegenstand, an denen einer unserer deutschen Strategen seine Feldzüge gegen den Rest der Welt geplant hat, ist wie ich finde schon was wert.
    Das Teil war Mittelpunkt des Krieges.

    Wie der jüdische Käufer richtig bemerkt hat, hat der Globus hohen historischen Wert.
    Ist mittlerweile auch wieder 3 Generationen her - man sollte mittlerweile offen darüber reden können;)
     
  5. #4 14. November 2007
    AW: Unternehmer ersteigert Hitlers Globus

    Ganz ernsthaft ... wayne?
    Wo issen hier das Disskussionpotential?
    Willste einfach hier nur immer News posten? o0
     
  6. #5 14. November 2007
    AW: Unternehmer ersteigert Hitlers Globus


    jo haste schon recht, aber ich finde wie yuri auch, dass dieser gegenstand schon ziemlich wertvoll ist...


    würde mir den auch gerne mal angucken.. aber kaufen nein danke =)
     
  7. #6 14. November 2007
    AW: Unternehmer ersteigert Hitlers Globus

    Was habt ihr blos alle ? Der Globus gehörte dem Menschen, der einen riesigen Schatten über das deutsche Volk geworfe hat. Natürlich ist jeder Gegenstand von ihm wertvoll. Nicht Materiell aber in anderem Sinne... Man kann ja nicht alles nur nach seinem Oberflächlichen Wert beurteilen...
     

  8. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Unternehmer ersteigert Hitlers
  1. Antworten:
    2
    Aufrufe:
    1.318
  2. Antworten:
    14
    Aufrufe:
    2.126
  3. Antworten:
    4
    Aufrufe:
    1.016
  4. Antworten:
    3
    Aufrufe:
    919
  5. Unternehmergesellschaft

    Blackb!rd , 28. Dezember 2010 , im Forum: Alltagsprobleme
    Antworten:
    4
    Aufrufe:
    563