Unterschied WD Passport und WD Passport II ? Empfehlung?

Dieses Thema im Forum "Kaufberatung" wurde erstellt von netcronym, 9. November 2007 .

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 9. November 2007
    Hallo, weiß jemand wo der Unterschied zwischen den 2.5" externen mobile Platten WD Passport und WD Passport II ist? Welches ist besser?
     

  2. Anzeige
  3. #2 9. November 2007
    AW: Unterschied WD Passport und WD Passport II ? Empfehlung?

    der unterschied zwischen beiden ist, das du die 2er überall bekommst und die 1er kaum noch...produktion ist halt mit einführung der II eingestellt worden.
    der hersteller wird sicher die ein oder andere verbesserung in das nachfolgemodell einfließen lassen haben. von daher wird sich der kauf der alten kaum lohnen. also kauf die II.

    mfg
     
  4. #3 10. November 2007
    AW: Unterschied WD Passport und WD Passport II ? Empfehlung?

    Die WD Passport ist ein Auslaufmodell und wurde durch die WD Passport 2 ersetzt.

    Die WD Passport 1 beikommt man ja schon garnicht mehr bzw. sie ist sogar teurer bei den paar Händler die sich noch haben als die 2er.

    Also kaufe gleich die WD Passport 2, ist ja auch billiger. ;)
     
  5. #4 12. November 2007
    AW: Unterschied WD Passport und WD Passport II ? Empfehlung?

    Okay danke für die Antworten! Der Passwort II hat auch nur ein Anschlusskabel richtig? Strom und Daten über ein Kabel? Ist das "gut", kann zu Problemen führen?
    Will mir entweder einen Passwort II kaufen oder mir selbst ein externes Laufwerk zusammen stellen, habe da an die Samsung 160GB S-ATA Platte gedacht in Verbindung mit dem Gehäuse Icy BOX 250StU 2,5

    Was empfiehlt ihr? Was müsste schneller bei der Übetragung sein? Eigentlich Gehäuse mit getrennten Daten und Stromkabel oder?
     
  6. #5 12. November 2007
    AW: Unterschied WD Passport und WD Passport II ? Empfehlung?

    Preisleistungstechnisch sind die 160er Platten nicht mehr auf der Höhe der Zeit. Nimm am besten eine 250er / 320er von Hitachi oder Western Digital. Mit Samsung Festplatten habe ich schon schlechte Erfahrungen gemacht, da schwankt die Produktionsqualität stark.

    Externe Gehäuse findest du leicht hier. Was von den Dingern ztu halten ist, sieht man bei den Kundenbewertungen.

    Zu Verschlüsselung nimmste dann am besten Truecrypt, und machst eine Traveller Disk draus.

    MfG
     
  7. #6 12. November 2007
    AW: Unterschied WD Passport und WD Passport II ? Empfehlung?


    hier gehts um 2,5" platten.

    es könnte durchaus sein das das zu problemen führt. gerade wenn die platten anlaufen, gehen sie meist über die spezifikationen des usb anschlußes hinaus. in der regel klappt es aber trotzdem.
     

  8. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...