unterschied zwichen PLASMA Tv und LCD TV

Dieses Thema im Forum "Audio und Video" wurde erstellt von ll.bajram, 16. Dezember 2005 .

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 16. Dezember 2005
    was ist der unterschied zwichen PLASMA Tv und LCD TV. will mir ein tv kaufen und sehe das die lcd tv billiger sidn was ist der unterschied
     

  2. Anzeige
  3. #2 16. Dezember 2005
  4. #3 16. Dezember 2005
    die unterschiede liegen in den eingesetzten panelarten:
    ich habe dir mal ein paar vor- und nachteile aufgelistet.

    LCD:
    + unempfindlich gegen externe magnetische störungen
    + geringe einbautiefe
    + lautlos
    + geringere leistungsaufnahme als die plasmas
    + leuchtdichte bildschirminhaltunabhängig
    + kleinere pixel möglich

    - farbtreue und kontrast abhängig vom betrachtungswinkel
    - schlechtere wiedergabe schneller bewegungen als plasmas
    - ausfall der hintergrundbeleuchtung macht das ganze display unbrauchbar
    - schwächen bei der schwarzwiedergabe
    - schwächen bei der farbdarstellung


    Plasma:
    + großer betrachtungswinkel
    + hohe leuchtkraft
    + starker kontrast
    + geringe einbautiefe
    + gleichmäßige ausleuchtung über die ganze fläche
    + schöne farben

    - hoher stromverbrauch und wärmeentwicklung
    - langfristige abnahme der leuchtkraft
    - einbrenneffekt schränkt einsatzgebiet ein
    - mit lüfter wahrnehmbare geräuschentwicklung
    - hohes gewicht
    - lebendauer wesentlich kürzer als bei lcd
    - leuchtdichte variirt nach bilschirminhalt

    mal so zum kauf von plasma- oder lcd-bildschirmen.
    ich würde mir das ganz genau überlegen. es schaut zwar cooler aus wenn
    man so ein teil stehen hat, es hat aber auch gravierende nachteile gegenüber der gulten alten röhre.

    zu allererst mal der preis.
    ich weis zwar nicht wieviel du ausgeben möchtest aber du mußt dir im klaren sein das du gute displays erst ab dem bereich von 2-3 tausend euro findest. aber selbst für soviel kohle kannst du auch schrott kaufen.
    bei den biligen geräten (zb. aus dem discounter) hast du meist niedrige
    auflösungen die ist zum teil nicht mal ausreichend für pal und schon gar nicht für hdtv.
    während der umwandlung der analogen fernseh- und videosignale in digitale kommt es bei den billigen meist, aber auch bei vielen hochpreisigen modellen oft zu probs die in einem bild enden was nicht
    unbedingt dem anspruch entspricht, den man hat wenn man so viel geld ausgegeben hat.
    kleiner tipp am rande wenn du viel umschaltest: 2sec für den programmwechsel gilt schon als top. es gibt geräte die lassen sich auch locker mal 8 sec zeit.
    wirklich gutes bild bekommst du erst wenn du die plasmas digital speist aber selbst dann gibt es geräte die nicht mal das können.

    meiner meinung nach sollte man sich lieber ne gute röhre kaufen als ein schlechtes display. schaut zwar weniger cool aus aber im endefect zählt doch das bild.


    mfg
     
  5. #4 20. Dezember 2005
    plasma is besser hatt geielr quallität
     
  6. #5 22. Dezember 2005
    Wieso kauft ihr euch nicht einfach nen Beamer? :D

    Plasma und LCD sind einfach zu früh für den heutigen Markt!

    TJ
     
  7. #6 23. Dezember 2005
    plasma hat zwar nen besseres bild aber wie oben schon erwaehnt gibt es den sogenannten einbrenneffekt.
    deswegen raten wieder viele von Plasma geraeten ab...

    mfg
     
  8. #7 23. Dezember 2005
    Zum Thema Lebensdauer wird bei den Plasmas zwar nur etwa 30000 Stunden und bei den LCDs 60000 Stunden angegeben. Bei den Plasmas nimmt nach dieser Zeit die Leuchtkraft um bis zu 50% ab. Wenn man aber bedenkt, dass ein durchschnittlicher Plasma eine Leuchtkraft von etwa 1200 cd/m² und ein LCD etwa 550cd/m² hat, ist ein Plasma dann immer noch heller als ein LCD.

    Der Einbrenneffekt tritt nur bei unbewegten Bildern auf, die Pixel altern zwar auch ohne Standbild, aber durch Standbilder geschieht dies deutlich schneller. Wenn man also seinen Plasma nicht für Standbild verwendet bekommt man auch keine Probleme bezüglich Einbrenneffekt.
    Das Problem ist nur, dass die Sendersymbole oben im Eck immer stehen und dadurch kann an dieser Stelle natürlich ein Einbrenneffekt auftreten.
     
  9. #8 1. Januar 2006
    hallo kennst du eine seite wo gute lcd hd ready gibt die auchnicht sher viel kosten also habe einen gegfunden wie sieht es mit diesen aus

    hier klicken




    Universum:

    Bildschirmdiagonale 94 cm (sichtbar)
    Auflösung Pixel 1366x768 WXGA
    Helligkeit 500 cd/m²
    Kontrastverhältnis 600:1
    Betrachtungswinkel 176°
    Reaktionszeit 16 ms
    Virtual Dolby Surround
    100 Watt Maximalleistung
    Bild im Bild
    Bild an Bild
    Bild an Text
    Mit HD-Ready
    DVI-Eingang
    Kabel-/Hyperbandtuner
    100 Programmspeicherplätze
    Automatische Sendereinstellung
    Automatische Senderkürzelanzeige
    Kindersicherung
    Schlummerschaltung
    Kopfhörer-Anschluss
    2x Scart
    S-Video-In
    Videotext mit 10 Seitenspeicher
    Audio-Eingang
    Audio-Ausgang
    Maße B/H/T 106/65/30 cm
    Maße inklusive Standfuß
    Gehäusetiefe 10,8 cm
    Lieferung inklusive Standfuß
    Technischer Kundendienst
     
  10. #9 2. Januar 2006
    mit plasma hast du durch die begrenzte lebendauer nach 6-7 jahren die teuerste wandlampe der welt. strahlt schön hell dann aber keine bilder mehr.hehe
    keine frage wenn überhaupt dann kaufe lcd..... Ich prefere die gute alte röhre.
     
  11. #10 2. Januar 2006
    Also ich würde sagen, LCDs haben ein viel besseres Bild. Sie sind aber noch sehr teuer und vergleichsweise klein.
     
  12. #11 2. Januar 2006
    LCD hat deshalb nen besseres Bild, weil die Übertragung digital ist, während die Übertragung beim Plasma noch analog ist ;)
     
  13. #12 4. Januar 2006
    Wieso sollte die Übertragung beim Plasma analog sein?
    HD-ready Plasmas müssen einen DVI- oder HDMI-Eingang haben, also digital.
     
  14. #13 4. Januar 2006
    hab schonmal gepostet aber hier:

    es kommt auch darauf an :

    1.unterschied Größe :LCD bis 42 Zoll
    Plasma bis 61 Zoll


    2.unterschied: LCD reagierren nur unter 20ms gut

    3.unterschied: bei 4 stunden täglich lebt ein plasma 20 jahre ein LCD dagegen 40 jahre.

    4.unterschiedZunge raus lasma verbraucht 20-30% mehr an strom wie LCD

    5.unterschied: Bei LCD gibts kein 100%prozentiges Schwarz

    hoffe konnte helfen.Könnte gute Bewertung gut gebrauchen..............
     
  15. #14 7. Januar 2006
    Wurde nun genug diskutiert und der Unterschied sollte nun jedem ausreichend bekannt sein.


    -closed-
     

  16. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...