Unterschied zwischen deutschen und canadischen Recht

Dieses Thema im Forum "Schule, Studium, Ausbildung" wurde erstellt von User2, 10. Februar 2008 .

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 10. Februar 2008
    Guten Tag zusammen,
    also folgendes soll für English ein essay schreiben über den unterschied zwischen dem deutschen und dem canadischen Recht schreiben.
    Hab jetzt net wirklich viel bei google gefunden, vllt hab ich auch falsch gesucht.
    Aber was sind den so die großen Unterschiede?
    Die haben Präzidentz fälle und so.
    Gibt es ingesamt nicht drei verschiedene Arten von Recht: deutsches, englisches und amerikanisches(canadisches dazugezählt).

    Hoffe ihr könnt mir ein paar Stichpunkte geben, vllt hat ja jemand Jura studiert oder ist dabei.

    Mfg User2
     

  2. Anzeige
  3. #2 11. Februar 2008
    AW: Unterschied zwischen deutschen und canadischen Recht

    naja, so weit ich weiß, gelten Präzedenz;)fälle im deutschen Recht überhaupt nicht!
    Ansonsten findet die Rechtssprechung durch Geschworene die in Deutschland keinerlei Anwendung (lediglich die Schöffen halt)
    das wäre das, was ich dazu dir erstmal sagen könnte, hoffe ich konnte dir schonmal helfen
    bleibe dran und meld mich, wenn ich was neues habe, hat hoffentlich nochn bissel zeit;)

    mfg
     
  4. #3 11. Februar 2008
  5. #4 11. Februar 2008
    AW: Unterschied zwischen deutschen und canadischen Recht

    Tschakkalaikum danke an die hab ich überhaupt gar nicht gedacht.
    Joar igita da muss ich mich dann erstmal durchlessen, aber trotzdem danke.
     

  6. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...